Bevor wir zum Release kommen: Heute ab 20 Uhr gibt’s wieder ‘nen tollen Livestream!
Thema: Die schlechtesten Anime aller Zeiten, Teil 2.
Einschalten unter: http://twitch.tv/gebbi 

Zum fünften Geburtstag unserer Partnergruppe Himitsu-Subs veröffentlichen wir heute den Anime Buta. Wir gratulieren Himitsu zum Geburtstag und außerdem zu 200 Releases, die mit dem heutigen Tag erreicht wurden! Schaut mal bei denen vorbei, da gibt’s noch mehr leckere Dinge :3

Buta ist eines von bisher acht Anime des Young Animator Training Projects, bei dem Studios von der japanischen Regierung und einigen Partner-TV-Sendern Geldmittel zur Verfügung gestellt bekommen, um mit jungen Animatoren qualitativ hochwertige Kurzfilme zu produzieren.
Wir hatten mit Himitsu eigentlich schon seit 2011 vor, alle YATP-Anime zu untertiteln, aufgrund von Zeitmangel geht’s aber erst jetzt damit los. Die vier YATP-Anime, die bereits von Taiyo, KAS und subs4u umgesetzt wurden (Bannou Yasai Ninninman, Wasurenagumo, Kizuna Ichigeki und Ojii-san no Lamp), werden wir uns nicht mehr vornehmen, die übrigen drei aber höchstwahrscheinlich schon.

Buta (Projektseite)
HD (720p): Torrent | DDL | XDCC #964

Ab März beginnt übrigens das YATP 2013, an dem bekannte Studios wie Madhouse (mit Death Billiards), Gonzo (mit Ryo) und Zexcs (mit Arve Rezzle) mitwirken. Als ganz besonderes Highlight gibt es den allerersten Anime vom Studio Trigger, das aus den kreativsten Köpfen der ehemaligen Gainax-Belegschaft unter Leitung von Imaishi Hiroyuki (Regisseur von Gurren Lagann) geformt wurde, zu bestaunen: Little Witch Academia.
Diese vier Anime werden wir höchstwahrscheinlich ebenfalls mit Himitsu bearbeiten.

Ebenfalls kürzlich angekündigt wurden drei neue Anime aus dem “Otona Joshi no Anime Time”-Projekt von NHK, aus dem wir ja bereits mit Himitsu den ersten Anime Kawamo wo Suberu Kaze gesubbt haben. Auch hier stehen die Chancen gut, dass wir uns auch den drei kommenden Titeln annehmen werden.

Weiterlesen

Gepostet von am 18.12.2012 | 13 Kommentare