Wir haben euch heute ein kleines NanaOne-Care-Paket geschnürt, doch bevor wir dazu kommen, möchten wir kurz auf eine kleine Sache hinweisen:

An uns wurde mehrfach der Wunsch herangetragen, zum Macross-Frontier-Film auch eine 1080p-Version nachzureichen. Wir hatten uns ursprünglich dagegen entschieden, da der Film lediglich eine 720p-Produktion ist, die teilweise sogar SD-Segmente enthält. Das Argument “die Karas sehen in 1080p aber schicker aus” lassen wir an dieser Stelle allerdings mal gelten, möchten aber trotzdem vorher wissen, ob überhaupt genug Bedarf besteht, da bereits der Encode der 720p-Version ca. 23 Stunden in Anspruch nahm. Dazu eine kleine “Bedarf-abschätz-Aktion”:

Wer eine 1080p-Version des Macross-Frontier-Movies möchte, möge bitte einen entsprechenden Kommentar unter diesem Artikel dalassen und/oder den zugehörigen Facebook-Post liken. Ab 50 Kommentaren und 50 Facebook-Likes schmeißen wir den Encode an.

Kommen wir nun zu Teil 1 unseres Care-Pakets. Dabei handelt es sich um die Fortsetzung von Tokyo Ravens, dessen zwei Episoden 13 und 14 wir in stilvoller Goldfolie verpackt und mit einer rot-silbernen Schleife verziert haben:

Tokyo Ravens (Projektseite)

Episode 13: Mönch
HD (720p, 10-bit): Torrent | DDL | XDCC #1312

Episode 14: Von Angesicht zu Angesicht
HD (720p, 10-bit): Torrent | DDL | XDCC #1313

Des Weiteren haben wir die 1080p-Versionen von Arise 2-4 in weißen Samt gehüllt und mit einem edlen Stickmuster versehen:

Ghost in the Shell: ARISE (Projektseite)

Episode 02: ghost whispers
HD (1080p, 10-bit): Torrent | DDL | XDCC #1335

Episode 03: ghost tears
HD (1080p, 10-bit): Torrent | DDL | XDCC #1336

Episode 04: ghost stands alone
HD (1080p, 10-bit): Torrent | DDL | XDCC #1337

Abgerundet wird unser Care-Paket auf Wunsch mit einer 5.1-FLAC-Audiospur zum Macross-Frontier-Movie im Naturdarm:

Macross Frontier: Itsuwari no Utahime (Projektseite)

Episode 01: Movie
5.1 FLAC Audio: DDL

Weiterlesen

Gepostet von am 20.10.2015 | 25 Kommentare

Als krönenden Abschluss unserer Releasesause zum 9-jährigen Bestehen von NanaOne gibt es einen ganz besonderen Leckerbissen, nämlich den ersten Macross-Frontier-Film “Itsuwari no Utahime”. Dabei handelt es sich um eine umfangreich aufpolierte Version der ersten sieben Folgen der TV-Serie (die es auch bei uns gibt – Achtung, der Sub ist schon recht betagt), die um zahlreiche neue Szenen ergänzt und mit überarbeiteten Animationen ausgestattet wurde. Wer die Serie bereits gesehen hat, wird hier genauso seinen Spaß dran finden wie diejenigen, die neu in Macross Frontier einsteigen (die können im Anschluss direkt mit Folge 8 der Serie weitermachen).

Der Clou an diesem Release: Da es sich bei Macross Frontier quasi um ein animiertes Musical handelt, wurden hierfür zusammen mit Yamayurikai und Purikura die swaggigsten Kara-FXer der Szene zusammengetrommelt, um ein riesengroßes Kara-FX-Autismus-Feuerwerk zu zünden: Ganze 21 Songs wurden mit verdammt aufwendigen Karaoke-Effekten ausgestattet, die sich beim Schwanzvergleich gegenseitig ausstechen.

Macross Frontier: Itsuwari no Utahime (Projektseite)

Episode 01: Movie
HD (720p, 10-bit): Torrent | DDL | XDCC #1334

Weiterlesen

Gepostet von am 14.10.2015 | 25 Kommentare

Bild
 
Das kann doch nicht wahr sein! Oder etwa doch?
Macross ist fertig?
 
Ja, das ist es!
Und das hat YKS nur durch die Hilfe des sagenumwobenen Teams von NanaOne geschafft, durch die dieses Projekt in Lichtgeschwindigkeit fertiggestellt werden konnte! *hust*
Erlebt das spannende Finale dieser spannenden Serie ohne weitere Verzögerungen!
 
Und weil wir total cool sind, haben wir Folge 1-8 direkt auch noch überarbeitet!
 
Viel Spaß :O
 
Edit: Außerdem hat YKS irgendein Jubiläum, zu welchem wir hiermit recht herzlich gratulieren! :<

Weiterlesen

Gepostet von am 14.03.2011 | 17 Kommentare

Bild
 
Ahoi, Matrosen! Setzt die Segel für eine weitere Episode MARRRRcross FrontiARRRRR!
Weil ich wichtige Kapitänsaufgaben zu erledigen hab (z.B. rumARRRRen und faules Piratengesocks von der Planke werfen), übernimmt Kajütenputzmädchen Kasseopaya den Rest der News:
 
(20:24:35) Gebbi: fasse die story der episode in drei (3) wörtern zusammen
(20:27:12) Kasseopaya: auf jeden Fall haben Alto und sheryl schon mal nen date
(20:27:16) Kasseopaya: die essen zusammen
(20:27:19) Kasseopaya: also so nen heimdinner xD
(20:27:32) Gebbi: sind mehr als drei wörter – u failed!
[...]
(20:31:08) Kasseopaya: Vajraheimatplanet
(20:31:10) Kasseopaya: Date
(20:31:25) Kasseopaya: Intrigen
(20:31:49) Gebbi: geht doch :<
 
Erhältlich wie immer per DDL, XDCC und Torrent.
(unrelated picture is unrelated)

Weiterlesen

Gepostet von am 10.03.2011 | 2 Kommentare

Bild
 
Es ist Halbzeit in der Winterseason und langsam aber sicher beginnen auch bei uns die Planungen für die kommende Season. Um unseren Planungsprozess etwas transparenter zu gestalten, gibt es mit dieser News mal einen kurzen Überblick darüber, was wir in nächster Zeit so als Projekte in Erwägung ziehen.
 
Der Übersichtlichkeit halber habe ich Projekte, die zu 99% feststehen, in fett markiert und alle anderen, bei denen wir uns noch nicht ganz sicher sind in kursiv.
Außerdem findet ihr im zweiten Post dieser News (von der Startseite aus über den Kommentare-Link zu erreichen) eine Reihe an Trailern zu den jeweiligen Anime.
 
Zuerst mal zu den laufenden Projekten: Fractale, Madoka und Fairy Tail gehen flott voran und die beiden Erstgenannten werden wir wohl pünktlich zum Seasonende abschließen. Shiki und besonders Arakawa nehmen mittlerweile auch wieder an Fahrt auf und Macross Frontier neigt sich ebenfalls bald dem Ende zu. Zudem laufen die Arbeiten an Loups=Garous und Bungaku Shoujo bereits auf Hochtouren und ein kleines Überraschungsprojekt haben wir auch noch in Petto.
 
Zur Frühlingsseason, und hier unterteile ich das ganze mal nach unseren Übersetzern:
 
Beelzebub vertreibt sich die Zeit bis zur Frühlingsseason mit der zweiten Arakawa-Staffel und den beiden OVAs Norageki! und Koi Sento. Außerdem arbeitet er bereits an der Übersetzung zu Welcome to the Space Show, das wir zusammen mit subs4u angehen werden. Für die Springseason hat er Deadman Wonderland oder Blue Exorcist ins Auge gefasst.
 
UPDATE: Nach ausführlicher Manga-Recherche ist die Entscheidung auf Deadman Wonderland gefallen, das wir zusammen mit Taiyo subben werden.
 
naich ist von Madoka so angetan, dass er SHAFT blind vertraut und mit Denpa Onna to Seishun Otoko einen Anime angehen will, von dem man noch nicht wirklich viel gehört hat. Sollte SHAFT failen (was bei denen ja selten der Fall ist), liebäugelt er alternativ noch mit Nichijou und A Channel.
 
mia möchte sich wie immer nicht festlegen, sondern entscheidet lieber spontan. Man munkelt, dass von ihrer Seite aus eventuell auch etwas Älteres auf dem Programm stehen könnte. Ihr dürft auf jeden Fall gespannt sein.
 
Gebbi (das bin ich :O): Ich vertraue wie immer auf meinen Sinn für vielversprechende kommende Anime und hab mich bereits vor einiger Zeit auf Hana-Saku Iroha festgelegt. Sollte P.A. Works trotz ihrer sehr guten vorherigen Werke dabei totalen Mist abliefern, dann gibt’s von meiner Seite aus entweder Ano Hi Mita fucking long title oder irgendwas anderes. Außerdem werd ich mich in den nächsten Monaten auch noch an eine orkanartige Kooperation mit stürmischen Begleitern wagen. Mehr dazu aber, wenn die Zeit reif ist.
 
UPDATE: Wir werden Hana-Saku Iroha in Kooperation mit Taiyo subben. Ano Hi Mita fällt flach, das überlassen wir RoFL.
 
Fragen, Wünsche und Vorschläge an mia, was sie denn so subben könnte, möget ihr bitte in die Comments schreiben. Gute Nacht :o
 
UPDATE: Für diejenigen, denen das hier zu tl;dr ist, hier die visuelle Variante: http://ddl.brb.re/images/spring_chart_no_v3.jpg – Ich paintierte hart.

Weiterlesen

Gepostet von am 13.02.2011 | 12 Kommentare

Bild
 
Heute gibt’s Macross Frontier 22, jetzt mit 100% mehr Weltraum und komischen Afros! Zu haben wie immer.
Mehr will ich auch gar nicht schreiben, damit unser Stellengesuch da unten ▼▼▼  nicht übersehen wird :O

Weiterlesen

Gepostet von am 31.01.2011 | 3 Kommentare

Bild
 
Und wieder eine supergeile Folge Macross für euch!
 
Wir nähern uns dem Ende und es wird immer spannender! (vielleicht)
In dieser Folge geht’s um dieses Mädchen mit den blauen Haaren. Außerdem hat sie Elfenohren (dachte das wäre Sci-Fi? :x) und nagt an ihrer Kette.
Jedenfalls hab ich das Gefühl, dass irgendetwas mit Michael nicht stimmt.
Was das ist, solltet ihr euch selbst ansehen!
 
Viel Spaß damit.
 

Weiterlesen

Gepostet von am 12.01.2011 | 1 Kommentar

Seite 1 von 3123