Moin moin!
Es sind keine 24 Stunden vergangen, seitdem Gebbi gefeuert wurde in den Urlaub gefahren ist und schon strukturiert NanaOne um. Ich habe mir sagen lassen, dass halbnackte, weibliche Körper im Internet Klicks generieren. Nun, folgen wir diesem Trend einfach mal. In der Folge geht es um Freundschaft … oder so. Geht es nicht immer um Freundschaft? Ist Freundschaft nicht das höchste und wichtigste Gut in der heutigen durch Misstrauen verdorbenen Welt? Was unterscheidet uns ansonsten von niederen Lebensformen wie Steinen, wenn es nicht die Freundschaft ist? Bevor ich aber weiter abschweife, lasst uns zurück zum Thema kommen. Viel Spaß mit einer neuen Folge Tokyo Ravens.

Tokyo Ravens (Projektseite)

Episode 12: Liebe
HD (720p, 10-bit): Torrent | DDL | XDCC #1321

Weiterlesen

Gepostet von am 16.08.2015 | 8 Kommentare

ETA 1 Folge bis zum Animationsholocaust.
Und damit verabschiede ich mit in den wohlverdienten Urlaub. Den Rest des Augusts übernimmt mein kompetenter Kollege Swederich Titte.

Weiterlesen

Gepostet von am 15.08.2015 | 8 Kommentare

Letzter Release vor der gamescom, die nächsten Tage gibt’s dann erst mal alternativen Content bei uns, beginnend mit Blackys gamescom-Vorglühen morgen um 20 Uhr bei Twitch und ab Mittwoch dann täglich lustige Dinge. Habet Freude.

Tokyo Ravens (Projektseite)

Episode 11: Tiger
HD (720p, 10-bit): Torrent | DDL | XDCC #1319

Weiterlesen

Gepostet von am 03.08.2015 | 3 Kommentare

Wir freuen uns, euch heute Dragonball Super 003 präsentieren zu können. So sehr wir es uns auch gewünscht haben, Tommy Morgenstern, Oliver Siebeck und David Nathan sind leider nicht dabei. Wir haben sie stattdessen durch ein und dieselbe alte Frau für alle Sprechrollen ersetzt, die wir mit drei Kästen Klosterfrau Melissengeist aufgeputscht haben. Wir hoffen, die Synchro gefällt euch, und hoffen zudem, dass wir später während der Synchronisation der Kämpfe ihre Sprechrollen-Schreie von einem Herzinfarkt unterscheiden können…

Weiterlesen

Gepostet von am 31.07.2015 | 9 Kommentare

Go take a shit, bitch!

Hiermit schließen wir Nanatsu no Taizai ab, das mal wieder viel zu lang rumgegammelt hat, aber ihr kennt dat ja bei uns – muss ja. Beachtet, dass eine Lizenzankündigung auf der AnimagiC am Wochenende wahrscheinlich ist, die Folgen werden also tendenziell nicht lange online sein.

Die OVAs werden wir (solange keine Lizenz dazwischenfunkt) ebenfalls subben, die erste DVD ist derzeit auf dem Weg zu uns.

Nanatsu no Taizai – The Seven Deadly Sins (Projektseite)

Episode 22: Was ich für dich tun kann
HD (720p, 10-bit): Torrent | DDL | XDCC #1443

Episode 23: Der Advent der Verzweiflung
HD (720p, 10-bit): Torrent | DDL | XDCC #1444

Episode 24: Die Helden
HD (720p, 10-bit): Torrent | DDL | XDCC #1445

PS: Zu den Folge 6, 10 und 14 gibt es noch v2s mit minimalen Änderungen. Falls gewünscht, liefern wir morgen noch Patches nach, damit ihr problemlos mitseeden könnt, wenn ihr die Folgen bereits auf der Platte habt.

Weiterlesen

Gepostet von am 29.07.2015 | 28 Kommentare

An einem schönen Sommertag wollte ein Mann ein Videospiel spielen. Er gehte zu einem Flohmarkt wo ihm ein kruseliger alter Mann ein Videospiel namens “666 NÄCHTE BEI FREDERIK” verkaufte. Auf dem Cover war ein Bär mit hyperrealistischen Augen abgebildet. Darunter stand ein Text “VORSICHT, FERFLUCHT”, aber er dachte sich nichts dabei.
Auf dem Nachhauseweg wurde er plötzlich von blutigen Zombiebären angegriffen, aber er dachte sich nichts dabei.
Zu Hause wurde er von seiner Tochter begrüßt, die ihr Gesicht verkehrt herum hatte, aber er dachte sich nichts dabei.
Er schaltete seine exklusive SuperDrive ein, die er von seinem Onkel bekommen hatte, der für Sega und Nintendo arbeitete, und aus dem Videospielslot strömte hyperrealistisches Blut, aber er dachte sich nichts dabei.
Er legte das Spiel ein und ein ohrenbetäumender Schrei ertönte, der die Fensterscheiben zerstörte, aber er denkte sich nichts dabei.
Es gab bereits einen alten Spielstand vom 6. Juni 1666 mit Namen “TÖT3 M1CH” und die Hintergrundmusik spielte rückwärts ab, aber er dachte sich nichts dabei.
Er wählte diesen Spielstand aus und sah, dass der vorherige Spieler bereits 666 mal im Spiel gestorben war. Dann dachte er sich: “Dummer Pleb, git gud”, schaltete die Konsole aus und beschwerte sich auf /v/ über Videospiele, EA, Hideo Kojima und Anita Sarkeesian.

Tokyo Ravens (Projektseite)

Episode 10: Wunderkind
HD (720p, 10-bit): Torrent | DDL | XDCC #1439

Info: Wir haben einen kleinen Frühjahrsputz durchgeführt… im Sommer. Im Zuge dessen haben wir einige Titel entfernt, die legal bei Crunchyroll verfügbar sind. Das betrifft folgende Titel:
  • Free!
  • Galilei Donna
  • Mekakucity Actors
  • Seto no Hanayome
  • Shinryaku! Ika Musume
  • Shinryaku?! Ika Musume
  • Strange+
  • Yami Shibai
Vorerst weiterhin bei uns verfügbar bleiben:
  • Inferno Cop (da unser Untertitelungsansatz grundsätzlich ein anderer ist)
  • JoJo’s Bizarre Adventure (da Crunchyroll zur 2014er/2015er-Serie lediglich die zensierte TV-Version anbietet – die 2012er-Serie bieten wir der Vollständigkeit halber ebenfalls mit an)

Weiterlesen

Gepostet von am 25.07.2015 | 22 Kommentare

Hallo, P-A hier. Wir haben NanaOne übernommen und alle Mitglieder geknebelt und in den Keller verfrachtet – deshalb gibt es jetzt Folge 2 bereits einen Tag nach Folge 1. Betet, dass sie niemals wieder freikommen.

Weiterlesen

Gepostet von am 19.07.2015 | 52 Kommentare

Seite 4 von 106««34561020»»