DER TAG VON ALL DEM BLUT

DIES IST DIE GESCHICHTE EINES TAGES WO ÜBERALL BLUT WAR. EIN MANN LIEF HERUM UND ÜBERALL KAM BLUT AUS IHM RAUS. DA WAR SO VIEL BLUT DASS ES EINEN GANZEN FAHRSTUHL FÜLLTE. ER GING IN DEN LADEN UND DA WAR EINFACH NUR BLUT ÜBERALL! DIE LEUTE RUTSCHTEN DRAUF AUS UND FANDEN DAS FOL EKLIK. ER WOLLTE SCHWIMMEN GEHEN ABER DIE HAIE DREHTEN KOMPLETT FREI UND BISSEN JEDEN. ER WURDE VON JEDEM VAMPIR WO GIBT GEJAGT. EINMAL ERWISCHTE DAS BLUT EIN KIND UND EINEN HUND. AM ENDE DES TAGES HABEN ALLE ENTSCHIEDEN DASS SIE IHN IN DEN WELTRAUM SCHIESSEN DAMIT ER NICHT ÜBERALL BLUT HINMACHT. DER SPUKIGSTE TEIL IST DASS DU DER MANN WARST!!! (ODER ES WAR EIN MÖDCHEN WENN DU EIN MÖDCHEN BIST) UND DU HAST VERGESSEN DASS DAS PASSIERT IST.

Hidamari Sketch x Honeycomb (Projektseite)

Episode 12: 31. Dezember – 1. Januar: Ein Jahr geht, ein Jahr kommt
HD (720p, 10-bit): Torrent | DDL | XDCC #1367

Weiterlesen

Gepostet von am 29.10.2014 | 9 Kommentare

Neulich war ich in einem Freizeitpark. Ich liebe Freizeitparks! Das Gefühl, wenn einem auf einer Achterbahn das Herz in die Hose rutscht, die heftigen Karambolagen im Autoscooter, das überteuerte Essen, das wie in Hundekot gedünstete Pappe schmeckt… Einfach alles. Aber ganz besonders liebe ich die Gruselkabinette. Das Gekreische der kleinen Kinder vor mir, wenn vor ihnen eine Gespensterattrappe aus dem Schatten springt, ist für mich Unterhaltung pur. Dabei finde ich die Gruselkabinette selbst gar nicht gruselig. Ich erfreue mich nur an den Reaktionen der Leute um mich herum. Ich war also neulich im Freizeitpark und was ich dort sah, erfüllte mich mit kindlicher Aufregung: Das größte Gruselkabinett, das ich je gesehen hatte! Der Eintritt war nicht gerade billig, aber das durfte ich mir nicht entgehen lassen. Vor mir lief eine Familie mit einem kleinen Jungen und einem etwas älteren Mädchen durch die dunklen Gänge. Und wie dunkel die Gänge waren. Um ehrlich zu sein, waren sie nur das: Dunkel. Keine Gespensterattrappen, die die Leute zu erschrecken versuchten, einfach nur Dunkelheit. Und dazu noch diese Stille. Niemand sagte etwas, weil jeder darauf wartete, endlich erschreckt zu werden. So liefen wir fünf Minuten, zehn Minuten weiter, doch nichts geschah. Ich wollte die Atmosphäre nicht zerstören, aber so langsam musste auch die Familie vor mir ungeduldig werden. Also sprach ich sie an: “Meinen Sie, es gab einen Stromausfall? Das kann doch so nicht geplant sein.” Doch als Antwort erhielt ich nur noch mehr Stille. Ob diese Dunkelheit und diese Stille etwa nur auf mich nicht gruselig wirkten? Gruselte sich die Familie vor mir etwa gerade zu Tode? Ich entschloss mich, dem Jungen an die Schulter zu greifen – vielleicht würde ich ihm ja einen kleinen Schrei entlocken können. Wir waren gerade an einer schummrig beleuchteten Stelle, sodass ich seine Reaktion auch hätte sehen können. Ich griff also nach seiner Schulter und… spürte Knochen. So abgemagert kann niemand sein. Das waren kalte, offen liegende Knochen. Die ganze Familie drehte sich zu mir um. Sie bestand vollständig aus spukigen Skeletten. Die spukigen Skelette zögerten nicht lang und fraßen mein Gesicht. Das war das letzte Mal, dass ich ein Gruselkabinett betrat. Gruselkabinette sind einfach vier spukig sechs mich.

JoJo’s Bizarre Adventure (2012) (Projektseite)

Episode 19: Wettlauf zur Klippe des Todes
HD (720p, 10-bit): Torrent | DDL | XDCC #1365

Episode 20: Caesars einsame Jugend
HD (720p, 10-bit): Torrent | DDL | XDCC #1366

Weiterlesen

Gepostet von am 26.10.2014 | 15 Kommentare

Vor etwa einem Jahr war ich mit meiner Schwester mit dem Auto auf dem Weg nach Wien, um dort mit meiner Familie Weihnachten zu feiern.

Plötzlich erschien mitten in der bitterkalten Nacht wie aus dem Nichts ein Anhalter. Er stand bis zu den Knöcheln im Schnee und hielt ein Schild mit dem Schriftzug: “Hilfe, ich möchte nach Hause” in die Höhe.

Meine Schwester und ich waren uns uneinig. Ich dachte, der Mann sehe vertrauenswürdig aus, aber meiner Schwester war er etwas suspekt. Schließlich haben wir uns entschieden, ihn mitzunehmen.

Er stieg ins Auto und sagte, er wohne in einem Bauernhof kurz vor Wien. Er erzählte uns, er wäre ein armer Bauer, der sich im Wald verirrt hätte, und bedankte sich dafür, dass wir ihm wahrscheinlich gerade das Leben gerettet hätten. Wir haben uns lange unterhalten. Er war ein sehr freundlicher und offenherziger Mann.

Als wir bei ihm ankamen, sahen wir, dass er nicht in einem Bauernhof, sondern einer riesigen Villa lebte. “Ich bin kein armer Bauer, ich wollte mich nur vergewissern, dass es noch gutherzige Menschen auf dieser Welt gibt”, sagte er und lud uns in sein Heim zum Abendessen ein. Er war Chef einer großen Firma.

Als wir in die Villa eintraten, wurden wir von einem ägyptischen Dämonenkult grausam ermordet und unsere Seelen in einem uralten Ritual dem Wüstengott Seth geopfert, der schon bald alles Leben auf der Erde verschlingen wird. Meine Schwester hatte recht.

DANN WER WAR ARTIKELSCHREIBER?

Hidamari Sketch x Honeycomb (Projektseite)

Episode 11: 22. Dezember: Du bist also die große Schwester
HD (720p, 10-bit): Torrent | DDL | XDCC #1364

Weiterlesen

Gepostet von am 23.10.2014 | 9 Kommentare

Ich bin Gebbi und das ist meine Geschichte: Letzte Woche, als ich abends aus der Uni kam, sah ich, wie zwei halbstarke Rabauken einer Rentnerin die Handtasche klauen wollten. Ich eilte hin und sagte zu ihnen: “Das könnt ihr nicht machen! Das ist verboten!” Dieser geballten Ladung Gerechtigkeit konnten sie einfach nichts entgegenzusetzen haben. Doch weit gefehlt! Urplötzlich zückte der Blonde mit der Zahnspange ein Klappmesser und stürmte auf mich zu. Ich konnte seinen glühenden Augen ablesen, dass er sich des Sieges sicher war. Aber er rechnete nicht mit dem Heldenmut, der ihm sogar in einer solch ausweglosen Situation den Garaus machen sollte: Die Rentnerin sprang zwischen uns und fing das Messer mit ihrem Leib auf. Wie festgefroren starrten wir sie an. Dann platzte sie auf und ein spukiges Skelett sprang aus ihr heraus, das unsere Gesichter fraß. Ende.

JoJo’s Bizarre Adventure (2012) (Projektseite)

Episode 17: Immer einen Schritt voraus!
HD (720p, 10-bit): Torrent | DDL | XDCC #1362

Episode 18: Von Stroheims Rache
HD (720p, 10-bit): Torrent | DDL | XDCC #1363

Hidamari Sketch x Honeycomb (Projektseite)

Episode 10: 2. Dezember: Eine lehrreiche Schneeballschlacht
HD (720p, 10-bit): Torrent | DDL | XDCC #1361

Weiterlesen

Gepostet von am 20.10.2014 | 23 Kommentare

Teil 2, Bitches!

Hui! Ein Kuroko-Release! Und zwar die zweite OVA mit DVD-Source!
Plot: Kuroko spielt Basketball. Das ist eine Lüge, weil ich vergessen hab, was in der OVA passiert. Vielleicht kommen ja sogar Laz0r vor! Pew Pew!

Kuroko no Basket OVAs (Projektseite)

Episode 02: Schwachmaten gewinnen nicht!
SD (576p, 10-bit): Torrent | DDL | XDCC #1353

Teil 2 unseres Megareleases zum 8. NanaOne-Geburtstag macht Re:Cutie Honey, ein dreiteiliges Remake einer alten Serie von Nagai Gou, ist also dementsprechend freizügig und sehr Otaku-orientiert. Dafür ist der Staff voll mit bekannten Leuten aus der Animeindustrie, unter anderem Anno Hideaki, Imaishi Hiroyuki, Yoshinari You und noch vielen mehr, die ich jetzt gar nicht aufzählen werde, weil ihr sie sowieso alle nicht kennt, ihr verdammten Banausen! Egal, der Anime sieht jedenfalls gut aus und ist toll animiert, ladet den Shit!
Plot: Böse Leute greifen die Stadt an, Cutie Honey rettet alle mit ihrem Honey Laz0r! Pew Pew!

Re:Cutie Honey (Projektseite)

Episode 01: Himmel
HD (720p, 10-bit): Torrent | DDL | XDCC #1350

Episode 02: Erde
HD (720p, 10-bit): Torrent | DDL | XDCC #1351

Episode 03: Menschen
HD (720p, 10-bit): Torrent | DDL | XDCC #1352

Zum Abschluss noch etwas, das vielleicht nicht ganz so gut aussieht und vermutlich dasselbe Budget wie Inferno Cop hatte… Das war nicht mal ein Witz, der Anime lief ausschließlich auf YouTube und die gesamte Animation sieht aus, als hätte man zwei oder drei Zeichnungen von jedem Charakter immer wieder recyclet. Die Rede ist von Turning Girls und der Anime ist so dumm, dass unser Gehirn geschmolzen wäre, hätten wir nicht das Ending und ein paar vereinzelte Zeilen im Untertitelskript “ausgebessert”.
Plot: Vier ungleiche Freundinnen erleben ungewöhnliche Alltagssituationen. Mit Laz0rn! Pew Pew!

Turning Girls (Projektseite)

Episode 01: Folge 1
HD (720p, 10-bit): Torrent | DDL | XDCC #1354

Episode 02: Folge 2
HD (720p, 10-bit): Torrent | DDL | XDCC #1355

Episode 03: Folge 3
HD (720p, 10-bit): Torrent | DDL | XDCC #1356

Episode 04: Folge 4
HD (720p, 10-bit): Torrent | DDL | XDCC #1357

Episode 05: Folge 5
HD (720p, 10-bit): Torrent | DDL | XDCC #1358

Episode 06: Folge 6
HD (720p, 10-bit): Torrent | DDL | XDCC #1359

Episode 07: Folge 7
HD (720p, 10-bit): Torrent | DDL | XDCC #1360

Weiterlesen

Gepostet von am 14.10.2014 | 16 Kommentare

Teil 2 folgt morgen. W-Was natürlich nicht daran liegt, dass wir bis ganz zum Schluss prokrastiniert haben und jetzt die ganze Arbeit inklusive Megastress auf einmal hatten! D:

Nachdem wir nun ausgiebig gefeiert haben und gestern eine Geburtstagsflash veröffentlicht haben, die als Geburtstagsrelease ohnehin alle anderen Releases in den Schatten stellen würde, wodurch ihr diese nicht mehr zu würdigen wissen würdet, gibt es heute zur Zelebrierung des gestrigen Ereignisses eine Reihe von Releases. Den Auftakt macht Robot Girls Z, eine dreiteilige Serie, die Anfang dieses Jahres im TV lief und noch dümmer ist als wir. Freut euch auf noch mehr richtig dumme Dinge im Laufe des Tages!

Robot Girls Z (Projektseite)

Episode 01: Die große Stärke der Robot Girls Z / Fürchterlich! Engpass im Untergrundreich / Die ungeheure Seeschlacht an der Namazu-Küste
HD (1080p, 10-bit): Torrent | DDL | XDCC #1341
HD (720p, 10-bit): Torrent | DDL | XDCC #1344

Episode 02: Das große Rennen beim Robot-Girls-Sportfest! / Huch?! Eine unbekannte Schönheit tritt auf / Operation Dampfend heiße Quellen
HD (1080p, 10-bit): Torrent | DDL | XDCC #1342
HD (720p, 10-bit): Torrent | DDL | XDCC #1345

Episode 03: Wilder Kampf! Baronin Ashura schlägt zurück / Auweia! Der letzte Tag des Photonenviertels! / Tod im Abendrot!
HD (1080p, 10-bit): Torrent | DDL | XDCC #1343
HD (720p, 10-bit): Torrent | DDL | XDCC #1346

Und es geht weiter mit der ersten Episode der OVA-Reihe Touhou Gensou Mangekyou: The Memories of Phantasm. Zu dieser hatten wir bereits 2010 ein Promovideo veröffentlicht (bei dem es sich um das Opening der OVAs handelte), jetzt haben wir uns aufgrund der vor einiger Zeit veröffentlichten Blu-ray auch mal an die eigentliche OVA gemacht. Die übrigen drei Folgen gibt es bei uns, sobald diese ebenfalls auf Blu-ray erschienen sind (entsprechende Veröffentlichungstermine stehen leider noch aus). Noch ein Hinweis: Hierbei handelt es sich um eine Doujin-Produktion, es wurden zum Beispiel alle Charaktere von einer einzigen Synchronsprecherin eingesprochen, es kommt daher ab und an mal vor, dass Bild und Ton leicht asynchron sind.

Touhou Gensou Mangekyou (Projektseite)

Episode 01: Kapitel des plötzlichen Schnees im Frühling
HD (720p, 10-bit): Torrent | DDL | XDCC #1347

Als Nächstes gibt’s für euch Kick-Heart, einen via Kickstarter finanzierten Kurzfilm über einen masochistischen Wrestler. Stammt von Yuasa Masaaki (Kaiba, Mind Game, Kemonozume, Tatami Galaxy), wer dessen Zeug kennt, der weiß also, dass ihn hier wieder was verdammt Abgedrehtes und Experimentelles erwartet. Storymäßig vielleicht kein Meilenstein, optisch aber richtig lecker.

Kick-Heart (Projektseite)

Episode 01: Movie
HD (1080p, 10-bit): Torrent | DDL | XDCC #1348
HD (720p, 10-bit): Torrent | DDL | XDCC #1349

To be continued…

Weiterlesen

Gepostet von am 12.10.2014 | 34 Kommentare

HEUTE IST DEFINITIV MITTWOCH UND FREITAG ZUSAMMEN UND HIDAMARI UND JOJO KOMMEN DEFINITIV PÜNKTLI… Nein, ich glaub, das zieht nicht mehr bei euch. Okay, *räusper*… Aus produktionstechnischen Gründen und weil wir für die finalen Fassungen noch etwas mit dem Lizenzgeber abklären mussten (jaja, die Japaner halt… wollten mal wieder eine jährliche Urinprobe von all unseren Mitarbeitern, und der eine Pixel bei 16:43 in Hidamari 09 hatte nicht ganz den gewünschten Grünton, daher mussten wir anschließend durch zehn weitere Approvalinstanzen), kam es zu kleinen Verzögerungen bei Hidamari Sketch und JoJo. Wir bitten um Entschuldigung.

JoJo’s Bizarre Adventure (2012) (Projektseite)

Episode 15: Held auf Probe
HD (720p, 10-bit): Torrent | DDL | XDCC #1339

Episode 16: Lisa Lisa, Hamon-Trainer
HD (720p, 10-bit): Torrent | DDL | XDCC #1340

Hidamari Sketch x Honeycomb (Projektseite)

Episode 09: 10. November: Ein Lächeln zurückgeben
HD (720p, 10-bit): Torrent | DDL | XDCC #1338

Weiterlesen

Gepostet von am 11.10.2014 | 11 Kommentare

Seite 1 von 9812345102030Letzte »