„Katzen, die auf dem Rücken liegen, kratzen umso härter.“
So oder so ähnlich ging der Spruch, glaube ich. Wie dem auch sei, ich starte heute den zweiten Versuch unsere liebste Fell-Flagranti-Reihe fortzusetzen. Beim letzten Mal gab es ja leider sehr viele technische Probleme und jedem guten Menschenverstand zum Trotz hab ich versucht, es durchzuziehen. Da das aber recht beschissen aussah folgt nun quasi ein Reboot, d.h. ich spiele für euch noch einmal den ersten Teil von NEKOPARA Vol. 3. Und diesmal sogar in fabulösem 1080p! (Ryzen macht’s möglich.)

Genießt also die pure kätzische Rolligkeit in Full-HD!!!

Dienstag, 19.07.2017, ab 20 Uhr

Auf NanaOne einschalten.

(Für den Chat wird wie immer unser Discord-Server genutzt. Dieser ist für die Zeit des Streams über einen Bot mit dem IRC verbunden, so dass auch Nutzer im IRC mit Discord-Nutzern chatten können und umgedreht.)

PS: Aufzeichnungen vergangener Streams gibt es hier oder auf Twitch.

Weiterlesen

Gepostet von am 18.09.2017 | Keine Kommentare

Auf der offiziellen Webseite zur kommenden Animeadaption des Mangas Black Clover wurde gestern ein neuer Trailer veröffentlicht. Dieser zeigt erstmals den Opening-Song Haruka Mirai der Band Kankaku Piero.

Die Geschichte der Serie handelt von einer Welt in der Magie alles bedeutet. Asta und Yuno sind Waisenkinder und während Yuno mit außergewöhnlichen magischen Kräften gesegnet ist, ist Asta der einzige Mensch in dieser Welt ohne. Mit 15 Jahren erhalten beide jeweils ein magisches Zauberbuch, welches ihre magischen Kräfte stärken soll. Asta kann damit die Magie seiner Feinde gegen sie selbst wenden. Beide nun mit Kräften ausgestattet, die gegensätzlicher nicht sein könnten, streben sie danach der Magierkönig in dieser Welt zu werden.

Das Produktionsteam setzt sich wie folgt zusammen:

● Studio: Pierrot
● Regie: Tatsuya Yoshihara
● Drehbuch: Kazuyuki Fudeyasu
● Charakterdesign: Itsuko Takeda, Kumiko Tokunaga
● Musik: Minako Seki

In den Sprecherrollen finden sich:

Gakuto Kajiwara als Asta
Nobunaga Shimazaki als Yuno
Junichi Suwabe als Yami Sukehiro
Kana Yuuki als Noelle Silva
Jun Fukuyama als Finral Roulacase
Genki Muro als Magna Swing
Ayumu Murase als Luck Voltia
Satoshi Hino als Gauch Adlai
Nana Mizuki als Vanessa Enoteca
Kiyono Yasuno als Charmy Pappitson
Kenichirou Matsuda als Gordon Agrippa
Toshiyuki Morikawa als Julius Nova Chrono
Katsuyuki Konishi als Fuegoleon Vermilion
Kousuke Toriumi als Nozel Silva
Daisuke Namikawa als Jack the Ripper
Yu Kobayashi als Charlotte Roselei
Daisuke Ono als William Vangeance
Asuka Nishi als Mimosa Vermilion
Takuma Terashima als Klaus Lunettes
Kazuki Nakao als Vater
Miyu Kubota als Schwester Lily
Ryota Ohsaka als Sekke Bronzazza

Der Anime wird ab dem 3. Oktober im japanischen TV anlaufen.

Quelle: ANN

Weiterlesen

Gepostet von am 11.09.2017 | Keine Kommentare

Auf dem Youtube-Kanal des japanischen Musiklabels Lantis wurde ein erster kurzer Teaser zur zweiten Staffel Love Live! Sunshine!! veröffentlicht. Dieser zeigt erste animierte Ausschnitte aus der im Oktober startenden Serie.

Der Teaser wurde im Rahmen des ersten Live-Events zur Love Live! Sunshine!! Aquors 2nd Love Live! Happy Party Train Tour erstmalig für die Besucher des Konzerts gezeigt. Dieses findet derzeit in der Nippon Gaishi Hall in Nagoya statt. Dies ist die Konzerthalle, welche Vorbild für den Song Mirai Ticket in der ersten Staffel des Animes war.

Die Idolgruppe Aqours wird noch in zwei verschiedenen Städten mit ihrer Live-Tour halt machen: am 19. und 20. August in der World Memorial Hall in Kobe und am 29. und 30. September im Seibu Prince Dome in Saitama. Lotterie-Tickets hierfür gab es in den Volume 5 und 6 der ersten Staffel Love Live! Sunshine!!.

Eine ins Englische übersetzte Version des Trailers findet ihr hier.

Die Geschichte der Serie wird wie folgt beschrieben:

Im Vorgänger Love Live! School Idol Project! gelang es den Mädels der Otonokizaka Academy, mittels ihrer selbst gegründeten Idol-Gruppe μ’s die Schließung ihrer Schule abzuwenden. Neue Schule, gleiches Problem: Auch die quirlige Chika Takami möchte sich in Love Live! Sunshine!! nicht mit der drohenden Schließung ihrer wunderschön am Meer gelegenen Uranohoshi Girls’ High School abfinden. Da sie außerdem ein glühender Fan von μ’s ist, nimmt sie sich kurzerhand ein Beispiel und gründet ihre eigene Schul-Idolgruppe. Schon bald heißt es: Bühne frei für Aquors!

Quelle: Youtube

Weiterlesen

Gepostet von am 05.08.2017 | Keine Kommentare

Die beiden Synchronsprecher Rie Takahashi und Jun Fukushima kündigten ein neues Animeprojekt zu KonoSuba an.

Die beiden Sprecher, die jeweils Megumin und Kazuma im Anime ihre Stimme leihen, verkündeten gestern in Ihrem Radioformat auf HiBiKi an, dass ein neues animiertes Projekt der etwas anderen Fantasy-Comedy-Reihe bevorsteht. Das genaue Format des Animes wurde jedoch nicht bekanntgegeben. Die Fans müssen also immer noch um ihre erhoffte dritte Staffel bangen.

Anisearch beschreibt die Geschichte der Serie wie folgt:

Kazuma Satou wäre eigentlich an einem Autounfall gestorben. Doch er wachte wieder auf und findet sich bei einem hübschen Mädchen wieder, das sich selbst als Göttin vorstellt. Noch verwirrt fragt diese ihn, ob er mit ihr in eine andere Welt kommen möchte, jedoch darf er nur eine Sache mitnehmen. Das erweist sich als ziemlich schwierig, denn in seinem bisherigen Leben war er ein wahrer Hikikomori und ebenso ein Hardcore-Fan von Anime, Manga und Videospielen. Kazuma wählt schlussendlich die Göttin und damit startet er seine Reise.
Angekommen in der neuen Welt beginnt er zuerst mit der Suche nach Nahrung, Kleidung und einer sicheren Unterkunft, denn diese Welt wird von einem Dämonenkönig regiert. Kazuma möchte eigentlich nur in Frieden leben, doch die Göttin wirft ein Problem nach dem anderen auf, sodass die Dämonenarmee schon ein Auge auf ihn geworfen hat. Wird Kazuma glücklich in seiner neuen Umgebung und schafft er es, sein bisher friedliches Leben dort weiterzuführen?

KonoSuba bekam bereits im Januar 2016 seinen ersten Anime spendiert und im Januar diesen Jahres lief bereits die zweite Staffel im japanischen TV.

Quelle: ANN

Weiterlesen

Gepostet von am 26.07.2017 | Keine Kommentare

Nach einer ungewollt langen Frühlingspause (fast auf den Tag genau 3 Monate) verabschieden wir uns (vorerst) von Utawarerumono und kommen zu dem Titel, auf den ihr alle schon sehnsüchtig gewartet habt: die dritte und letzte Ausgabe des Bäckers feuchtesten Sodomietraums, NEKOPARA Vol. 3.

Ich freu mich schon richtig drauf. Es wird Herzschmerz geben, massig Körperflüssigkeiten werden aus jeder Himmelsregion des Körpers fließen (vor und im Monitor) und das Allerwichtigste: CINNAMON!!
Haltet das Bewerbungsformular zum Konditorlehrling also griffbereit!

Montag, 10.07.2017, ab 21 Uhr

Auf NanaOne einschalten 
und Bewerbungen bitte an gibe-konditorlehre-plox@nanaone.net.

(Für den Chat wird wie immer unser Discord-Server genutzt. Dieser ist für die Zeit des Montagsstreams über einen Bot mit dem IRC verbunden, so dass auch Nutzer im IRC mit Discord-Nutzern chatten können und umgedreht.)

PS: Aufzeichnungen vergangener Streams gibt es hier oder auf Twitch.

Weiterlesen

Gepostet von am 10.07.2017 | 2 Kommentare

Lange Warteschlangen, schrille Live-Acts und über ein Dutzend Maids: Das ist die Dokomi. NipaH und ich waren auch dieses Jahr für euch vor Ort und haben natürlich wieder höchst kompetent geprüft, was Deutschlands größte Anime- und Manga-Convention so zu bieten hat.

Weiterlesen

Gepostet von am 07.06.2017 | Keine Kommentare

Auf der offiziellen Webseite zum kommenden Sport-Anime DIVE!! wurde ein erstes Promo-Video veröffentlicht. Darin werden die Sprecher vorgestellt und der Starttermin am 6. Juli wird offenbart.

Die Geschichte der Novel handelt vom Mizuki Diving Club (kurz: MDC). Dieser steht wegen finanzieller Probleme kurz vor der Schließung. Der momentane Vorsitzende kann den Sponsor des Klubs nur damit überreden, den Klub nicht zu schließen, indem er ihm ein Versprechen gibt: Eines der Mitglieder schafft es im nächsten Jahr zu den Olympischen Spielen und wird als Vertreter Japans antreten.

Das Produktionsteam setzt sich wie folgt zusammen:

● Studio: ZERO-G
● Regie: Kaoru Suzuki
● Drehbuch: Touko Machida
● Charakterdesign: Suzuhito Yasuda

In den Sprecherrollen finden sich:

Yuuki Kaji als Tomoki Sakai
Takahiro Sakurai als Youichi Fujitani
Yuuichi Nakamura als Shibuki Okitsu
Kaori Nazuka als Kayoko Asaki
Ryota Ohsaka als Ryou Ouhira
Kouki Uchiyama als Reiji Maruyama
Tomokazu Sugita als Atsuhiko Yamada
Yuusuke Kobayashi als Sachiya Yoshida

Die zugehörige Novel, auf welcher der Anime basiert, wurde von 2000 bis 2002 veröffentlicht und umfasst insgesamt 4 Bände.

Quelle: ANN

Weiterlesen

Gepostet von am 27.05.2017 | Keine Kommentare

Seite 1 von 5912341020Letzte »