Peppermint anime veröffentlichte einen ersten untertitelten Trailer zu ihrer kommenden Home-Video-Veröffentlichung von Plastic Memories.

Weiterhin werden die Sprecher der deutschen Synchronisation gelistet. Der Cast setzt sich wie folgt zusammen:

▪ Isla: Dina Kürten
▪ Tsukasa Mizugaki: Marco Sven Reinbold
▪ Michiru Kinushima: Pirkko Cremer
▪ Zack: Christina Puciata
▪ Kazuki Kuwanomi: Sabina Godec
▪ Yamanobe: Dirk Hardegen
▪ Ren Kawarake: Matthias Keller
▪ Constance: Peter Lehn
▪ Yasutaka Hanada: Gilles Karolyi
▪ Sherry: Gisa Bergmann

Die Geschichte der Serie wird wie folgt beschrieben:

In naher Zukunft hat die Menschheit Androiden für alle Lebenslagen entwickelt. Die SAI Corporation vertreibt die mit menschlichen Emotionen ausgestatteten Giftia-Modelle. Nachdem Tsukasa seine Prüfung für die Oberschule vermasselt hat, bekommt er durch seinen Vater einen Job bei eben dieser Firma. Seine undankbare Aufgabe: Giftias die kurz vor ihrem Ablaufdatum stehen zu entsorgen. Als Partnerin bekommt er die Androidin Isla, selber eine Giftia, zugeteilt, die ihr ganzes Leben nie mehr durfte, als ihren Kollegen Tee bringen.

Der Anime erscheint ab dem 24.02.2017 auf Blu-ray und DVD.

Quelle: peppermint anime

Weiterlesen

Gepostet von am 20.01.2017 | 1 Kommentar

In ihrem monatlichen Hangout am Mittwoch verkündete peppermint anime, dass der Erfolgsfilm Your name. (jap. Titel: Kimi no Na wa.) bereits von einem deutschen Publisher lizenziert wurde.

So wurde bekannt, dass einige Interessenten um die Lizenz von Makoto Shinkais Meisterwerk geboten haben und ein Publisher auch den Zuspruch dafür erhielt. Welcher dies ist, wollte das peppermint-Team um Sebastian Horn jedoch nicht verraten.

Anisearch beschreibt die Geschichte wie folgt:

Die Geschichte dreht sich um Mitsuha und Taki. Mitsuha lebt mit ihrer kleinen Schwester bei ihrer Großmutter in einer kleinen, ländlichen Stadt, die von Bergen umgeben ist. Sie ist ein sehr ehrliches Mädchen, aber sie findet weder Gefallen an den Bräuchen des Familienschreins, noch an dem Wahlkampf, an dem ihr Vater teilnimmt. Stattdessen beklagt sie sich über die ländliche Lebensweise und sehnt sich nach einem Leben in Tokyo. Taki dagegen lebt in Tokyo, verbringt viel Zeit mit seinen Freunden und arbeitet nebenbei in einem italienischen Restaurant. Außerdem interessiert er sich sehr für Architektur und bildende Kunst. Eines Tages jedoch hat Mitsuha einen Traum, in dem sie sich als Junge wiederfindet. Taki hat genau denselben Traum, findet sich aber als Mädchen in einer Stadt in den Bergen wieder, wo er noch nie zuvor war. Was ist das Geheimnis ihrer Träume und ihrer persönlichen Erfahrungen?

Quelle: peppermint anime

Weiterlesen

Gepostet von am 20.01.2017 | Keine Kommentare

Peppermint anime kündigte am Mittwoch in ihrem Hangout an, dass sie sich die Rechte an der Animeadaption GRANBLUE FANTASY The Animation gesichert haben.

Die Serie wird ab April 2017 im Simulcast auf AKIBA PASS laufen. Einen ersten Trailer mit deutschen Untertiteln gibt es bereits (ab 1:05 im obigen Video). 

Die Geschichte der Serie handelt von einem Jungen namens Gran und seiner sprechenden geflügelten Echse Vyrn. Beide leben auf der von Mysterien umwobenen Insel Zinkenstill. Eines Tages treffen sie ein Mädchen namens Lyria, welche aus dem Militärimperium Erste flieh. Um dem sie nun verfolgenden Imperium zu entkommen machen sich Gran und Lyria in Himmel auf. Dabei leitet sie der Brief von Grans Vater, in dem geschrieben steht: “Ich werde auf Estalucia, der Insel der Sterne, auf euch warten.”

Das Produktionsteam setzt sich wie folgt zusammen:

▪ Studio: A-1 Pictures
▪ Regie: Yuuki Itoh
▪ Drehbuch: Cygames
▪ Animationsregie: Mami Komatsu, Akira Takata, Yuki Imoto
▪ Charakterdesign: Nobuo Uematsu
▪ Music: Yasunori Nishiki

In den Sprecherrollen wurden bereits bekanntgegeben:

Yuuki Ono als Gran
Nao Touyama als Lyria
Rie Kugimiya als Vyrn
Miyuki Sawashiro als Katalina
Hiroaki Hirata als Rackam
Yukari Tamura als Io
Rie Tanaka als Rosetta
Emiri Katou als Sierokarte
Tomokazu Sugita als Drang
Kanae Itou als Sturm

Crunchyroll zeigt den Anime im englischsprachigen Raum bereits ab dem 21. Januar im Simulcast.

Quelle: peppermint anime

Weiterlesen

Gepostet von am 20.01.2017 | Keine Kommentare

Auf der offiziellen Webseite zur Animeadaption von Clockwork Planet wurde ein erstes Promo-Video veröffentlicht.

Die Geschichte aus der Feder von Yuu Kamiya und Tsubaki Himana handelt von dem Oberschüler Naoto, der zwar ein Schulabbrecher, aber dennoch ein begnadeter Bastler und Tüftler ist. Er lebt in einer Welt, die so stark abgetragen wurde, dass die komplette Oberfläche aus einer einzigen großen Maschine besteht. Eines Tages kracht plötzlich eine Box aus dem Himmel in sein Haus. Darin findet sich ein weiblicher Roboter. Sie ist der Vorbote eines Wandels, der bald den kompletten Planeten betreffen wird, und gibt Naoto damit die Chance, zu einem Helden zu werden.

Das Produktionsteam setzt sich wie folgt zusammen:

▪ Studio: XEBEC
▪ Regie: Tsuyoshi Nagasawa
▪ Drehbuch: Kenji Sugihara
▪ Charakterdesign: Shuichi Shimamura
▪ Musik: Shu Kanematsu, Hanae Nakamura, Kaori Nakano

In den Sprecherrollen wurden bereits bekanntgegeben:

Yoshino Nanjou als Naoto Miura
Ai Kakuma als RyuZU
Saori Ounishi als Marie Bell Breguet
Kenichirou Matsuda als Vainney Halter
Sayaka Senbongi als AnchoR

Der Anime startet ab April 2017 im japanischen Fernsehen.

Quelle: ANN

Weiterlesen

Gepostet von am 17.01.2017 | Keine Kommentare

Im Hinblick auf den kommenden Start der Animeadaption zum Mobile-RPG GRANBLUE FANTASY wurde nun ein Promo-Video mit englischen Untertiteln veröffentlicht. Der Anime unter dem Namen GRANBLUE FANTASY The Animation startet am 21. Januar und wird im englischsprachigen Raum von Crunchyroll als Simulcast gezeigt.

Die Geschichte der Serie handelt von einem Jungen namens Gran und seiner sprechenden geflügelten Echse Vyrn. Beide leben auf der von Mysterien umwobenen Insel Zinkenstill. Eines Tages treffen sie ein Mädchen namens Lyria, welche aus dem Militärimperium Erste flieh. Um dem sie nun verfolgenden Imperium zu entkommen machen sich Gran und Lyria in Himmel auf. Dabei leitet sie der Brief von Grans Vater, in dem geschrieben steht: “Ich werde auf Estalucia, der Insel der Sterne, auf euch warten.”

Das Produktionsteam setzt sich wie folgt zusammen:

▪ Studio: A-1 Pictures
▪ Regie: Yuuki Itoh
▪ Drehbuch: Cygames
▪ Animationsregie: Mami Komatsu, Akira Takata, Yuki Imoto
▪ Charakterdesign: Nobuo Uematsu
▪ Music: Yasunori Nishiki

In den Sprecherrollen wurden bereits bekanntgegeben:

Yuuki Ono als Gran
Nao Touyama als Lyria
Rie Kugimiya als Vyrn
Miyuki Sawashiro als Katalina
Hiroaki Hirata als Rackam
Yukari Tamura als Io
Rie Tanaka als Rosetta
Emiri Katou als Sierokarte
Tomokazu Sugita als Drang
Kanae Itou als Sturm

Quelle: CR

Weiterlesen

Gepostet von am 17.01.2017 | Keine Kommentare

Auf der offiziellen Webseite zur Animeadaption von The Royal Tutor (jap. Titel: Oushitsu Kyoushi Heine / Königliche Familie Lehrer) wurde ein erstes Teaser-Video veröffentlicht. Darin werden Einblicke in die Animation gegeben und der Anime für diesen Frühling angekündigt.

Die Story des Mangas handelt von dem eher kleinen Heine Wittgenstein, der am Hofe des Königs von Grannzreich einen Job als Königlicher Lehrer erhält. Jeder der vier Prinzen des Königreichs besitzt eine ziemlich individuelle Persönlichkeit. Besitzt ihr zwergenhafter neuer Lehrer das, was es braucht, um ihnen etwas beizubringen? Es ist eine Comedyserie über Bildungsverhältnisse.

Das Produktionsteam setzt sich wie folgt zusammen:

▪ Studio: Bridge
▪ Regie: Katsuya Kikuchi
▪ Drehbuch: Kimiko Ueno
▪ Charakterdesign: Rena Okuyama
▪ Sound: Hozomi Gouda

Quelle: ANN

Weiterlesen

Gepostet von am 17.01.2017 | Keine Kommentare

Wie versprochen geht es im neuen Jahr wieder weiter mit notgeiler Visual-Action … Ihr habt es so gewollt!

Diesmal hab ich genauso wenig Ahnung, worum es geht, wie unser Protagonist. Den verschleppt es nämlich mir nichts dir nichts in eine fremde Welt. Und als wäre das und die Tatsache, dass er seine Schmusedecke nicht dabei hat, nicht schon hart genug, kriegt der arme Tropf auch noch einen Gedächtnisverlust. Buhu!

Wen er in dieser Welt so trifft und ob es sodomistische Andeutungen geben wird, erfahrt ihr, wenn ihr reinschaut. 

Montag, 16.01.2017, ab 20 Uhr

Auf NanaOne oder Twitch einschalten
und die Tierohren spitzen!

(Für den Chat wird unser Discord-Server genutzt. Dieser ist für die Zeit des Montagsstreams über einen Bot mit dem IRC verbunden, so dass auch Nutzer im IRC mit Discord-Nutzern chatten können und umgedreht.)

PS: Aufzeichnungen vergangener Streams gibt es hier oder auf Twitch.

 

Weiterlesen

Gepostet von am 16.01.2017 | 1 Kommentar

Seite 1 von 5212341020»»