Inhaltsangabe

In einer fernen Zukunft wird der exzentrische Clair Leonelli nach dem Tod seines Vaters der neue Boss der Mafiagruppe „Vampire“. Allerdings wittern durch den Machtwechsel auch andere Mafia-Clans ihre Chance auf eine Vormachtstellung in der sonst so friedlichen Stadt Judoh. Plötzlich stehen Anschläge und Attentate auf der Tagesordnung. Um wieder für Gerechtigkeit zu sorgen, gehen der junge Cop Daisuke Aurora und sein androider Partner Heat Guy J auf Verbrecherjagd und lehren der Unterwelt das Fürchten!

Technik

Da es sich hierbei um einen normalen DVD-Release handelt gehen wir nicht näher auf Bildqualität und Untertitel ein, da dieser üblicher DVD-Qualität entspricht.

Untertitel & Synchronisation

Hierbei handelt es sich um ein Re-Release des Publishers SPVision, der im Frühjahr 2010 Insolvenz anmeldete. Nipponart übernahm hier – wie von vielen anderen Publishern – das Portfolio und die Lizenz. Somit entspricht die Synchronisation natürlich den damals typischen Qualitätsstandard – also nicht besonders gut aber auch nicht wirklich schlecht. Mittelmaß eben. Ob die Untertitel zur Fassung von SPV noch einmal überarbeitet wurden kann ich nicht beurteilten, da mir diese Version leider nicht vorliegt. Typographie der Untertitel unterliegen DVD-Standards und werden nicht beurteilt. Rechtschreib- und grammatikmäßig sind uns keine größeren Schnitzer aufgefallen.

Fazit

Wie oft bei DVD-Releases finde ich es schade, dass man nicht einfach SD on Blu-ray veröffentlicht hat. So könnte man das Material – dank mehr Platz – eventuell noch mehr verschönern und würde den unnötigen Restriktionen der DVDs nicht unterliegen. Der Anime selbst ist ein netter 0815-SciFi-Krimi-Anime von Anfang 2000 mit netten komödiantischen Ansätzen. So ist Munition natürlich teuer und muss stark begrenz ausgegeben werden. Wer also Lust auf seichte, actionlastige Unterhaltung möchte, ist hier gut aufgehoben. Wie bei Nipponart üblich erhaltet ihr den Anime im Schuber (Novapack) mit ein paar Extras wie Aufklebern in gewohnter Qualität.

 

Heat Guy J jetzt beikaufen

Weiterlesen

Gepostet von am 08.01.2018 | Keine Kommentare

Prison School ist ab sofort komplett bei Nipponart inkl. Sammelschuber verfügbar. Der durchgeknallte Anime-Hit aus dem Hause J.C. Staff (Ikki Tousen) basiert auf dem gleichnamigen Mangabestseller von Akira Hiramoto und sollte jedem Ecchi-Fan die Lunte zünden.

Die Hachimitsu-Oberschule ist wie der feuchte Traum vieler junger Männer: Mädchen in kurzen Röcken, so weit das Auge reicht. Bald schon dürfte es sich für Kiyoshi und seine Freunde jedoch ausgeträumt haben, denn sie werden in Kürze von der Schule verwiesen. Die Jungs geben noch einmal alles und setzen ihre ganze Energie, Jugend und ihren ersten Kuss ein, um doch noch an der Schule beiben zu dürfen. Doch viel Zeit bleibt ihnen nicht mehr, um Beweise für die fiesen Machenschaften des Geheimen Schülerrats zu finden.

Wenn ihr jetzt heiß auf Reis seid, bekommt ihr alle Volumes direkt bei Nipponart:
https://www.nipponart.de/prison-school-vol-1-inkl-sammelschuber-blu-ray-edition.html

Weiterlesen

Gepostet von am 21.06.2017 | Keine Kommentare

Nipponart veröffentlicht am 31.3. die letzte Volume des Mafia-Epos Gangsta auf DVD und Blu-ray. Die 12-teilige TV-Serie Gangsta basiert auf dem gleichnamigen Manga von Kousuke und wurde vom renommierten Studio Manglobe (u.a. Samurai Champloo, Ergo Proxy) adaptiert. Ein Muss für alle Fans von gleichsam brutaler wie auch tiefsinniger Action-Dramen.

Worick und Nicolas betreiben einen Dienstleistungsservice. Ihr Hauptgeschäft besteht darin, mit dem Gesindel der Stadt aufzuräumen, denn davon gibt es in Ergastulum mehr als reichlich. Die Stadt wird von vier großen Mafia-Clans kontrolliert, die auch die Polizei unter ihrer Fuchtel haben. Als sich eine neue Bande in die Geschäfte der Stadt einmischt, werden Worick und Nicolas beauftragt, sie aus dem Weg zu räumen.

Alle 4 Volumes findet ihr sowohl bei Nipponart als auch bei allen gängigen Onlineshops.

Weiterlesen

Gepostet von am 29.03.2017 | Keine Kommentare

Man mag es kaum glauben, aber nach nunmehr fast zwei Jahren hat Attack on Titan endlich einen Release-Termin bekommen: Laut dem aktuellen Kazé-Newsletter wird die erste Auskopplung von Attack on Titan am 28.10. diesen Jahres in Deutschland erscheinen. Über die Ausstattung ist bisher noch nichts bekannt – wir halten euch auf dem Laufenden. Und da ihr die Serie eh alle kennt, erspare ich mir hier weitere Ausführungen.

Quelle: Kazé-Newsletter

Weiterlesen

Gepostet von am 03.07.2016 | 1 Kommentar

Wie man heute bei Anime on Demand bekannt gab, hat sich Kazé die Rechte an Love Live! Sunshine!! gesichert und wird den Anime auch auf dem hauseigenen Streamingportal anbieten.

Love Live! Sunshine!! ist die Fortsetzung des Projekts Love Live! School Idol Project!, das 2010 als Multimedia-Projekt aus Musikgruppe, Mangas, Games und Anime vom Publisher ASCII MEDIA WORKS (Sword Art Online, Accel World, Strike The Blood), Musik-Label LANTIS (ONE-PUNCH MAN Beyond The Boundary, Love, Chunibyo & Other Illusions) und Animationsstudio SUNRISE (Code Geass, Accel World, The Vision of Escaflowne) ins Leben gerufen wurde. Inhaltlich sind beide Projekte größtenteils eigenständig, sodass Love Live! Sunshine!! auch ohne Kenntnis des Vorgängers geschaut werden kann.

Quelle: Anime on Demand

Weiterlesen

Gepostet von am 27.06.2016 | 1 Kommentar

Wie einige von euch wohl mitbekommen haben, berichteten wir bereits über die Lizenzierung von One Piece Film: Gold. Kazé bestätigte nun die Lizenz. Der offizielle deutsche Kinostart von ONE PIECE GOLD findet im Herbst 2016 statt. Dann wird der Film auch in 3D und mit deutscher Synchronisation verfügbar sein. Weitere Informationen zur Kinoauswertung werden in den kommenden Wochen bekanntgegeben.

Wie der Nürnberger Comichändler Ultra Comix auf Facebook mitteilt hat sich Kazé anscheinend die Rechte an One Piece Film: Gold gesichert. Laut dem Händler wird der Film bereits drei Tage nach der Premiere in Japan am 26. Juli im Rahmen des Kazé-Kinoevents in vielen deutschen Lichtspielhäusern zu sehen sein.

Quelle: Ultracomix Facebook

Originalmeldung

In Ausgabe 14 der Weekly Shounen Jump wurden erste farbige Bilder der Gegenspieler der Strohhut-Bande gezeigt. Aber neben hübschen Bildern gab es auch noch Infos zu Tesoro und seiner Crew.

Gild Tesoro

Tesoro ist der Mann in Pink und Herrscher üb die schwimmende Stadt Gran Tesoro. Angeblich verfügt er über 20% der weltweit verfügbaren Berries. Das führt sogar so weit, dass ihm die Führer der Welt hörig sind. Seine Fähigkeit, die er von der Teufelsfrucht erhalten hat, wird Gold-Gold genannt.

Baccarat

Baccarat – benannt nach dem gleichnamen Spiel – ist die Nummer 2 in Tesoros Bande. Ihre Fähigkeit wird Luck-Luck genannt und ist Tesoros Concierge. Sie begrüßt Ruffy und seine Freunde auch auf dem Schiff. Ihre Fähigkeit soll das Glück jenes beeinflussen, den sie berührt. Die Frage ist nur, ob zum Guten oder schlechten?

Dice

Die Nummer 3 der illustren Runde ist Dice. Über seine Fähigkeit ist noch nichts bekannt.

Mr. Tanaka

Mr. Tanaka ist für die Sicherheitskräfte auf der Gran Tesoro zuständig und hat die Fähigkeit Mellow-Mellow.

Carina

Über Carina ist bisher nur bekannt, dass sie der singende Star von Gran Tesoro ist.

Original-Meldung vom 05.03.2016

Am 23. Juli kommt der neue One Piece-Film Gold in die japanischen Kinos. In diesem Artikel wollen wir euch einen Überblick über alle bisherigen Informationen geben, die wir zu dem Film gefunden haben. Sollte uns irgendwas entgangen sein zögert nicht uns Bescheid zu geben.

Zur genauen Handlung des Films ist bisher nicht viel bekannt. Wir wissen, dass der Filmbösewicht Gild Tesoro heißt und er und seine Bande das Las Vegas von One Piece leiten. Die Stadt befindet sich allem Anschein nach auf einem Schiff und soll im Inneren stark an ein Casino erinnern.

Wie auch schon bei One Piece Film Z fungiert One Piece-Mangaka Eiichiro Oda als Executive Producer. Die Regie übernimmt Hiroaki Miyamoto, der schon für die Episoden 352-679 verantwortlich war. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Tsutomu Kuroiwa, den man hauptsächlich aus Live-Action-Adaptionen wie Black Butler kennt. Die ersten farbigen Bewegtbilder der Crew könnt ihr übrigens im Video über dem Artikel sehen. Außerdem hat Eiichiro Oda neue Kostüme für die Strohhut-Bande entworfen, die ihr in der Gallerie sehen könnt:

Neben Bildern zu den Kostümen gibt es jetzt auch erste erste Eindrücke vom Schauplatz, die bei Mezamashi TV gesendet wurden. Das Schiff, auf dem der Film spielen wird, wird Gran Tesoro genannt. Das Schiff soll etwa 10 Kilometer lang sein und ist – wie bereits erwähnt – das Las Vegas der One Piece-Welt. Das Innere des Schiffs soll dabei wie eine Stadt aufgebaut sein und ist auch als eigenständiger Staat anerkannt.

Quellen: ANN // One Piece Podcast

Weiterlesen

Gepostet von am 17.06.2016 | 3 Kommentare

Mit Outrage Beyond brachte Takeshi Kitano 2012 seine erste Fortsetzung eines Films in die japanischen Kinos. Zwei Jahre nach dem erfolgreichen ersten Teil Outrage schlüpft Takeshi Kitano also wieder in die Rolle des Yakuza Otomo. Fünf Jahre sind vergangen seit sich Kato mit Hilfe einiger Intrigen auf den Chefsessel des Sanno-Klans gesetzt hat, mittlerweile macht der Klan Millionen an der Börse. Dabei stößt Kato aber besonders bei seinen älteren Untergebenen auf Widerstand – denn er führt den Klan wie ein Unternehmen, das nur auf Gewinn aus ist und vernachlässigt dabei alte Traditionen. Die Macht des Sanno-Klans wächst so weit, dass sie nicht ein mal mehr davor zurückschrecken, Polizeibeamte zu ermorden. Das will Komissar Kataoka aber nicht auf sich sitzen lassen und schmiedet einen Plan, wie er den Sanno-Klan und den Hanabishi-Klan gegeneinander ausspielen kann. Dafür braucht er aber noch Otomo und Kimura…

In der ersten Hälfte des zweiten Teils werden Fans wahrscheinlich erst einmal enttäuscht gewesen sein. Denn Takeshi Kitano ließ sich sehr viel Zeit, um die Hintergründe und Verbindungen zwischen Polizei, Yakuza und Politik geschickt in Szene zu setzen und dem Film mehr Tiefe zu verleihen. Das erinnerte ein wenig an die guten alten amerikanischen Mafiafilme, die aber allein schon durch teilweise mehr als einer Stunde mehr Laufzeit weitaus komplexer ausfielen. Nichts desto trotz zeigt Takeshi Kitano, dass man keine drei oder vier Stunden Laufzeit braucht, um einen komplexen Mafiafilm aufzubauen, der doch öfter für Überraschungen sorgt. Wem in der ersten Hälfte des Films zu wenige Leichen präsentiert wurden, wird dafür in der zweiten Hälfte dafür mit kleinen Leichenbergen belohnt. Leider fallen in diesem Teil – bis auf zwei Ausnahmen – die Tode eher langweilig aus. Leider sieht man aber auch von Takeshi Kitano nicht all zu viel, da er sich bewusst eher in den Hintergrund gerückt hat. Dafür sind seine Auftritte schauspielerisch und filmisch jedes Mal hervorragend in Szene gesetzt.

Aber nicht nur der Film selbst, sondern auch die Veröffentlichung aus dem Hause Capelight weiß zu überzeugen. Bild und Ton waren durchweg hervorragend und das Mediabook ist wundervoll gestaltet und vor allem stabil. Als Extras liegen der Film Achilles und die Schildkröte, ein Making-Of, anderes Bonusmaterial und ein 24-Seitiges Booklet bei. Bei der Synchronisation konnte Capelight eine bunte Mischung bekannter Sprecher und weniger bekannter Sprecher aufbieten, die aber alle eine hervorragende Leistung ablieferten und so den Filmabend vollends zum Erfolg verhalfen. Aber nicht nur bei der Synchronisation, sondern auch bei den Untertiteln hat man sich Mühe gegeben: Sie sind ausreichend groß gestyled und immer ausreichend lange getimed.

Auch wenn dem Film die exzessive Gewaltdarstellung des ersten Teils fehlt, überzeugt der Film doch durch seine komplexe und nachvollziehbare Geschichte und die hervorragende Leistung aller Schauspieler und deutschen Synchronsprecher. Für mich definitiv einer der besten japanischen Filme, die ich in den letzten Jahren gesehen habe und für Gangster- und Mafia-Fans ein absoluter Pflichtkauf.

>> Auf Amazon kaufen


Dieses Rezensionsexemplar wurde uns freundlicherweise von Capelight zur Verfügung gestellt.

Testgeräte: Sony Bravia KDL 55W815BSAE2; Sony PS4; Sony HTCT60BT, PC

© Capelight 2016

Weiterlesen

Gepostet von am 05.06.2016 | 1 Kommentar

Seite 1 von 4912341020Letzte »