*sabber*
 
(via Purikura)

Weiterlesen

Gepostet von am 05.06.2011 | 3 Kommentare

Bild
 
Zum Ausklang des Männertags gibt’s direkt mal vier Folgen unserer beliebten Brain-off-Ecchi-Serie „Isshoni Onsen: Bathtime with Ohana“. Schaut Ohana sechs Stunden lang im Loop zu, wie sie im Onsen vor sich hin dämmert und am Ende wie eine alte Rosine aussieht („Give her a lick! Hmm, she tastes just like raisins!“).
 
Wer weiß, mit etwas Glück gibt’s das Ganze ja auch bald bei Kazé ? ヽ( ゚ヮ・)ノ
 
Auf jeden Fall viel Spaß mit dem Viererpack! Zu beziehen wie immer via DDL, XDCC und (Batch-)Torrent.

Weiterlesen

Gepostet von am 03.06.2011 | 5 Kommentare

Bild
 
Was zum Fick?! Shiki geht weiter :O
 
Und diesmal wird’s besonders spannend, denn Natsuno beginnt in dieser Episode mit seiner ersten Arbeitsschicht in der Autowerkstatt von ATU. Noch etwas unbeholfen klammert er sich an seinen Schraubenschlüssel, als schon der erste Auftrag reinflattert: Der Auto-Anhänger PTO-874 vom Bauern Ludwig hat eine Schraube locker. Doch aus dem vermeintlich einfachen Auftrag wird eine epische Reise, denn in der Werkstatt fehlen die entsprechenden Ersatz-Gewinde. So macht er sich mit seinen Gefährten auf, um im Großmarkt eine neue Schachtel Rohrgewinde vom Typ AL-23C (nach DIN-A4-Norm) zu kaufen. Doch als sie auf ihrer Reise am Altstoffhandel vorbeikommen und dort ein unschlagbares Angebot entdecken (25 Kautschukmatten mit Zellophanventil), ist es um sie geschehen. Werden sie der Verlockung widerstehen können? Ihr dürft gespannt sein!
 
Zu haben wie immer via DDL, XDCC und Torrent. Habt Freude.

Weiterlesen

Gepostet von am 01.06.2011 | 1 Kommentar

 
Heureka! Welch grandioses Werk! Dieses MAD könnte wohl auch durchaus als offizielles Anime-Opening durchgehen (hätte mir persönlich sogar eher zugesagt, als das OP von den zwei 14-jährigen Mödchen von ClariS – welches ich allerdings dennoch ganz gut fand). Auf jeden Fall ein dickes Chapeau an den Macher bou-kun.
 
Den deutschen Fansub zu Steins;Gate gibt’s übrigens bei Newgene, den Sub zu Madoka gibt’s bei uns.
 
(via @Templa)

Weiterlesen

Gepostet von am 30.05.2011 | 3 Kommentare

Bild
 
Ihr fragt euch sicherlich, was mit dem Projekt „Denpa Onna to Seishun Otoko“, das wir ja ursprünglich als eines der drei Hauptprojekte der Springseason bei uns angekündigt haben, los ist. Nun, aufgrund der Tatsache, dass der Anime durchaus komplex und aufwendig zu bearbeiten ist (na ja… und weil wir stinkend faul sind), haben wir uns im Team dazu entschlossen, noch etwas mehr Zeit und Arbeit (haha als ob) in den Sub zu stecken und die Serie erst mit den Blu-rays zu releasen, womit sie sich neben Nichijou bei unseren Blu-ray-only-Releases einreihen wird.
 
Die erste Blu-ray-Volume (mit Folge 1+2) erscheint in ca. einem Monat, dann wird’s auch relativ zeitnah unseren Sub dazu geben. Und zwar inklusive einer unheimlich informativen PDF-Datei zu jeder Episode mit Erklärungen sämtlicher Anspielungen. Uuuh. Die Releases werden in Volume-Paketen erfolgen, es wird also einmal pro Monat 2 Folgen geben. Weitere Vorteile: Die Blu-rays sind unzensiert (Erios Kamelfuß ohne Ufo… hoffentlich!) und da der Anime von SHAFT ist, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass an der Animation noch mal gründlich gefeilt wurde.
 
Wer also Geduld bewahren kann, der wird am Ende belohnt.
Übrigens: Anders als ursprünglich angekündigt, werden wir uns ebenfalls den Madoka-Blu-rays widmen. Die gründliche Generalüberholung der Zeichnungen und Animationen hat uns mehr als überzeugt.

Weiterlesen

Gepostet von am 26.05.2011 | 15 Kommentare

Bild
 
Nachdem sich das gesamte HanaIro-Team von Taiyo und NanaOne fast zwei ganze Wochen lang am Strand von Honululu die Ärsche gebräunt hat, sind wir nun prächtig erholt wieder zurück und präsentieren euch Folge 4 unseres Slowpoke-Subs zu Hana-Saku Iroha. Die nächsten Folgen gibt’s natürlich wieder mit mehr supiido… außer uns ist noch mal nach Urlaub… was sehr wahrscheinlich ist… ist ja Sommer und so.
 
Die Dateien gibt’s übrigens vorerst nur via XDCC im IRC, da unser DDL-Server momentan mit Stichflammen das Personal im Rechenzentrum daran hindert, ihn wieder vernünftig in Gang zu bringen (und die Stichflammen abzuschalten – Gott habe die zahlreichen Opfer selig). Da mia sich gerade auf einem Random-Geburtstag den Wanst vollschlägt, kann sie auch nicht von unserem Mainserver aus den Torrentseed starten, weshalb das auch flachfällt.
DDL gibt’s daher via Fileserve, lädt allerdings gerade noch hoch, ich adde die Links dann, wenn’s soweit ist.
 
[Taiyo&No]_Hana-Saku_Iroha_04_(h264)[ABF6EA2B].mkv
[ Torrent ] [ DDL ]
[Taiyo&No]_Hana-Saku_Iroha_04_(XviD)[F4BE47B0].avi
[ Torrent ] [ DDL ]
 
Gehabt euch wohl!

Weiterlesen

Gepostet von am 14.05.2011 | 4 Kommentare

Bild
 
Sehr geehrte Leecher,
 
an dieser Stelle sollte ursprünglich eine News zum Release von Hana-Saku Iroha 03 stehen. Nachdem sich allerdings unser Newsschreiber Gebbi letzte Woche ein paar Japaner-Gene einpflanzen ließ, bekam er beim Anblick der Hentaiszenen in dieser Episode spontan sehr starkes, fontänenartiges Nasenbluten und bekommt zur Stunde eine Bluttransfusion.
 
Wir bitten um Entschuldigung, können Ihnen die Folge allerdings trotzdem via DDL, XDCC und Torrent zur Verfügung stellen. Viel Vergnügen!
 
Mit freundlichen Grüßen,
Gerda-chan (Gebbis Sekretärin)

Weiterlesen

Gepostet von am 02.05.2011 | 3 Kommentare