Bild
 
Pure awesomeness ist soeben in Form einer Eilmeldung eingetroffen!
Der beste Animu des Jahres – Mahou Shoujo Madoka Magika – wurde von Universum Anime lizenziert! Die erste Volume wird voraussichtlich im ersten Quartal 2012 erscheinen.
 
Vielen Dank an Universum für diese saugeile Lizenzierung!
Ihr wisst, was ihr zu tun habt: Verteilung einstellen, Facebook-Account erstellen (oder einloggen), Universum Anime Facebook-Meldung aufrufen, Danke sagen und Blu-rays fordern! Die gibt’s nämlich jetzt nicht von uns, also zeigt Universum, dass ihr scharf auf BDs seid und wünscht sie euch!
 
Downloads wurden entfernt, bitte kauft euch die DVDs/BDs, wenn euch der Anime gefallen hat (und das hat er!).

Autor:
Datum: 30.09.2011
Kategorien: Mahou Shoujo Madoka Magika

  1. 1 | Anonymous

    Mmh,
    das erste Mal, dass ich einer Lizenzierung von anfang an gespalten gegenueberstehe …
    Zum einen finde ich es Klasse, dass es kommt (vorallem von Universum), zum anderen, bringen sie gerade Angel Betas nur auf DVD raus.
    Da die Erwartungen bei Higashi no Eden nicht erfuellt wurden.

    Verdammt … hier will ich die BDs <_<

    PS: Nein, Social Networks werden ignoriert, so etwas kommt mir nicht in die Tuete …
    Ich werde denen solange aus dem Weg gehen, bis ich dazu gezwungen werde.

    • 2 | Gebbi

      Gast schrieb:

      PS: Nein, Social Networks werden ignoriert, so etwas kommt mir nicht in die Tuete …
      Ich werde denen solange aus dem Weg gehen, bis ich dazu gezwungen werde.

      Ich hab mir da jetzt auch extra nen Account gemacht, um Universum meinen Blu-ray-Wunsch zu äußern :V

    • 3 | Kuse

      Mist, vergessen mich einzuloggen …
      Sry, wegen dem Spam-Post hier.

  2. 4 | sc10n

    Done! Aber ich bezweifel irgendwie, dass von Universum da ne Blu-ray kommen wird. Obwohl sich da was anderes gar nicht lohnt, find ich D:

  3. 5 | Rocky

    Mission complete würde ich mal sagen. Der Zweck des Fansubs wurde erfüllt. Freut mich für euch.

  4. 6 | Gebbi

    Pro Folge haben übrigens ca. 1400 Leute unseren Madoka-Sub über unsere Verteilungswege geladen. Wenn sich die 1400 Leute alle die DVDs/BDs kaufen, hat Universum die Lizenzkosten vermutlich locker wieder drin ;D Also gogo!

    • 7 | sc10n

      Gebbi schrieb:

      Pro Folge haben übrigens ca. 1400 Leute unseren Madoka-Sub über unsere Verteilungswege geladen. Wenn sich die 1400 Leute alle die DVDs/BDs kaufen, hat Universum die Lizenzkosten vermutlich locker wieder drin ;D Also gogo!

      Und wovon träumst du nachts? :D
      Wenns auf Bluray kommt, hol ichs mir auf jeden Fall. Falls nicht, mal sehen.

      DVD sucks! :ugly:

    • 8 | -SGX-

      Gebbi schrieb:

      Pro Folge haben übrigens ca. 1400 Leute unseren Madoka-Sub über unsere Verteilungswege geladen. Wenn sich die 1400 Leute alle die DVDs/BDs kaufen, hat Universum die Lizenzkosten vermutlich locker wieder drin ;D Also gogo!

      pff 1400 leute… wir wissen doch alle, dass du dir das etliche male selbst geladen hast, damit der wert vierstellig wurde :P

  5. 9 | Naruto Sensei

    Na ja, hatte denn Anime nach 2 oder 3 Folgen abgebrochen da es langweilig war.
    Und glaubt mir ich breche wirklich nur ungern einen Anime ab.

    • 10 | Shirou

      Naruto Sensei schrieb:

      Na ja, hatte denn Anime nach 2 oder 3 Folgen abgebrochen da es langweilig war.
      Und glaubt mir ich breche wirklich nur ungern einen Anime ab.

      La … la … la .. Lagweilig … D … D … Das glaub ich jetzt einfach nicht … Dabei hättest du hier mal qualitativ hochwertiges Animu genießen können …

      Zum Thema:
      Fuck Mann, das heißt "Puella Magi Madoka Magica", hast du das nicht in der Schule gelernt, Gebbi?

  6. 11 | Koji

    Bluray ist unnötig bei nem Anime aber es kommen garantiert wieder ein paar experten die das gegenteil behaupten^^

    Trotzdem freu ich mich und kauf ihn auf DVD (jaaa ein Bildunterschied ist kaum vorhanden gegenüber der Bluray^^)

    • 12 | Gebbi

      Koji schrieb:

      (jaaa ein Bildunterschied ist kaum vorhanden gegenüber der Bluray^^)

      Wenn man es auf einem alten 15"-Röhrenfernseher anschaut, dann sieht man wirklich kaum einen Unterschied, da hast du Recht. Und wer hat heutzutage schon Flachbildfernseher/-bildschirme mit 1080p-HD-Unterstützung? Ha, völlig absurd.

      • 13 | Koji

        Gebbi schrieb:

        Koji schrieb:

        (jaaa ein Bildunterschied ist kaum vorhanden gegenüber der Bluray^^)

        Wenn man es auf einem alten 15"-Röhrenfernseher anschaut, dann sieht man wirklich kaum einen Unterschied, da hast du Recht. Und wer hat heutzutage schon Flachbildfernseher/-bildschirme mit 1080p-HD-Unterstützung? Ha, völlig absurd.

        Selbst da sieht man keinen Unterschied. Das ist der gleiche Effeckt wie mit Apple…
        Alle findens total geil aber wenn man mal drüber nachdenkt wird man eigentlich richtig verarscht.

        • 14 | Sola

          Sry, dann hast du keine Ahnung ;)
          Ne ordentliche BD (mit HD Master), schlägt eine deutsche PAL DVD relativ easy und das sieht man auf einem ordentlichen und großen Monitor schon sehr gut. :3

          • 15 | Koji

            jaa bei einem normalem film und da auch nicht so sehr das man die DVD als Pixelmatsche bezeichnet.
            Aber bei einem Anime sieht man da keinen Unterschied…

          • 16 | chibi`

            Sorry.
            Willst du mir ernsthaft weiß machen, dass eine DVD auf ‘ner FullHD-Mattscheibe kaum Unterschiede zum "richtigen" FullHD-Bild aufweist? "Reale" 1920×1080 sind schon ein Unterschied zu den "Upscaled" 720×576 (wenn überhaupt die maximale DVD-Auflösung zum Einsatz kommt).

            Es gibt sicher Anime, wo eine BD nicht zwingend nötig ist. Aber gerade bei Madoka lohnt sich das.

            Natürlich. Auf ‘ner alten Röhre, der nichts kennt, was über die DVD-Auflösung hinausgeht, wird man keinen Unterschied merken. Aber kannst ja mal vergleichen, wenn die DVDs rauskommen, wie das Bild einer DVD auf 1080p aussieht, und wie die BD aussieht :ugly:

          • 17 | Koji

            Ich habe keinen alten Röhrenfernseher verdammt -.-
            Ich hab nen FullHD LCD und wenn ich nen Anime in SD darüber abspiele sieht das richtig gut aus und man sieht fast keinen Unterschied zur ach soooo tollen FullHD schwanzverlängerung

          • 18 | Gebbi

            Kommt darauf an, wie weit man vom Fernseher entfernt sitzt, wie groß der Fernseher ist, wie gut die Qualität des Fernsehers ist und wie gut die eigenen Augen sind. Ich schaue Blu-rays in der Regel mit ca. 2 Meter Abstand am PC-Monitor (22 Zoll) und erkenne zwischen Anime in SD-Auflösung und Anime in HD-Auflösung (non-upscaled) sehr große Unterschiede. Aber selbst auf meinem kleinen 23-Zoll-Fernseher erkenne ich auf dem Sofa (ca. 5 Meter Abstand vom TV-Gerät) noch Unterschiede zwischen SD- und HD-Auflösung. Und ja, für mich schrenkt SD-Auflösung den Filmgenuss ein. Wenn dir SD reicht, dann kauf halt weiterhin deine DVDs, aber lass solche Sprüche wie "Schwanzverlängerung", es gibt nun mal Menschen mit höhere Ansprüchen – und dass das nicht gerade wenige sind, zeigt der Erfolg der Blu-rays.

  7. 19 | Naruto Sensei

    @Shirou
    Wirklich so gut?
    Soll ich es also doch noch mal versuchen? ^^

    @Gebbi
    Also ich habe nur ein Röhrenfernseher xD
    Kein Geld um einen 1080p zu kaufen.
    Ich brauche erst mal Geld für einen neuen Pc meine ist Asbachuralt also 2002 ^^

  8. Shirou schrieb:

    Naruto Sensei schrieb:

    Na ja, hatte denn Anime nach 2 oder 3 Folgen abgebrochen da es langweilig war.
    Und glaubt mir ich breche wirklich nur ungern einen Anime ab.

    La … la … la .. Lagweilig … D … D … Das glaub ich jetzt einfach nicht … Dabei hättest du hier mal qualitativ hochwertiges Animu genießen können …

    Zum Thema:
    Fuck Mann, das heißt "Puella Magi Madoka Magica", hast du das nicht in der Schule gelernt, Gebbi?

    Naja hab ihn zwar komplett gesehene aber gut fand ich ihn nicht. Drück euch die Daumen das ihr eure Blu-Ray bekommt.

  9. 21 | Anonymous

    Kenne den Anime zwar nicht, was mir aber auch negativ auffällt ist, dass noch immer manche Titel nur als DVD erscheinen, obwohl eine bessere Auflösung für Blu-ray vorhanden ist. Aufgrund der immer wieder (auch hier) zu lesenden Einwände, dass Blu-ray überbewertet sei, kann ich nachvollziehen, dass Publisher zwei verschiedene Releases angesichts eher kleiner Verkaufszahlen lieber vermeiden wollen und Leute, die sich mit DVD gut bedient fühlen, nicht auf relativ teure Blu-ray-Ausstattung umstellen wollen (im Zweifelsfalle immerhin neuer Monitor und neues Laufwerk).

    Hat jemand den Publishern aber als Kompromiss auch mal vorgeschlagen, Blu-ray und DVD gemeinsam in einer Hülle zu releasen? Ich denke, selbst diejenigen, die derzeit noch DVD kaufen, weil sie Blu-ray noch nicht anschauen können, würden sich freuen, wenn sie (eventuell für geringen Aufpreis) statt nur der DVD auch eine Blu-ray-Version gleich kaufen könnten, die sie dann später einfach benutzen könnten, sobald sie auch irgendwann mal ihr Equipment erneuert haben. Ich weiß nicht, ob es technisch geht, aber man könnte Blu-ray und DVD bestimmt auch auf einer Scheibe unterbringen (eine Seite Blu-ray, auf der anderen DVD).

    Beispiele für diese Art von Releases gibt es ja immerhin auch, siehe beispielsweise http://www.amazon.co.uk/Harakiri-Format-Blu-ray-Masters-Cinema/dp/B005C99XRK// oder http://www.amazon.de/Raumschiff-Enterprise-Remastered-HD-DVD-einer/dp/B001L75AIS/. Bei ersterem scheint es sich um zwei separate Scheiben (Blu-ray und DVD) in einer Hülle zu handeln, bei zweiterem hat man HD DVD und DVD auf einem doppelseitigem Medium untergebracht (ich vermute mal, dass das auch mit Blu-ray ginge, wenn es bei HD DVD ging).

    Wenn sich die Animefangemeinde darauf einigen könnte, von Publishern solche Doppelformatreleases zu wünschen, wäre vielleicht endlich mal Schluss mit den Diskussionen. Dass die HD-Auflösung sichtbar besser ist, lässt sich kaum bestreiten, dass nicht jeder schon Player oder Fernseher dafür hat, aber auch nicht. Und solche Releases könnte man auch zu jedem Bekannten zum Videogucken mitnehmen, egal was für Player er hat. Und preislich dürfte es kaum einen Unterschied machen, beides zusammenzupacken.

    • 22 | Gebbi

      Diese DVD/Blu-ray-Combo-Releases gibt es ja in letzter Zeit schon des Öfteren auf dem amerikanischen Animemarkt. Das Problem liegt in dem Fall allerdings einfach nicht an den Produktionskosten, sondern an den Lizenzgebühren. Die Publisher müssen für eine Blu-ray-Lizenz extra blechen – was bei niedrigen Verkaufszahlen ein hohes finanzielles Risiko darstellen könnte.

      Die Publisher müssen sich entsprechend im Vorfeld genau überlegen, ob es sinnvoll wäre, für die BD-only-Käufer extra eine BD-Lizenz zu erwerben, oder auf diese Käuferschicht zu verzichten. Da sie sich in der Regel für letzteres entscheiden, können sie es sich momentan offensichtlich noch leisten.

      Ich denke aber, dass diese Käuferschicht in den nächsten Monaten/Jahren größer werden wird, da der Trend nun mal in Richtung HD geht – was diese Käuferschicht irgendwann auch für die Publisher (finanziell) attraktiv bzw. unverzichtbar machen wird. Und vielleicht gibt es dann auch BD-Rereleases von DVD-only-Titeln – was auch der Grund ist, weshalb ich mir keine DVDs mehr kaufen werde (an denen ich als HD-Fan ohnehin nicht sonderlich interessiert bin).

      • 23 | Anonymous

        Ich hab noch keinen Blu-ray-Player, aber so ein Combo-Release würd ich mir eher kaufen als DVD. DVD sind einfach nicht mehr wirklich attraktiv, wenn man bereits weiß, dass es sowieso auch irgendwann in besserer Qualität nochmal veröffentlicht wird. Vom Computer her kenn ich ja den visuellen Unterschied. Statt warten zu müssen, würd ich aber lieber gleich was Verwendbares kaufen und trotzdem später noch was davon haben.

        Würden die Publisher nur Combo-Releases anbieten und DVD-only bzw. BD-only wegfallen lassen, scheint mir das finanzielle Risiko auch eher klein, da die gesamte Käuferschicht die Kosten tragen könnte und sicher am Ende auch nicht unglücklich darüber wäre, wenn es nicht wirklich viel extra kostet.

  10. 24 | Beelzebub

    @Koji

    Bild

  11. 25 | chibi`

    http://screenshotcomparison.com/comparison/84304
    http://screenshotcomparison.com/comparison/84305

    Das sieht man auch aus der Entfernung…

    • 26 | Naruto Sensei

      @ Chibi

      Meine Fresse das ist aber echt ein schlechtes Beispiel von dir.
      DVD sieht niemals so schlecht aus wie die Bilder zeigen.
      Sowas könnte und will man dann nicht veröffentlichen.
      Das ist ja Folter

      • 27 | Gebbi

        Der zweite Vergleich aus Working spiegelt tatsächlich den Unterschied zwischen DVDs und BDs aktueller Anime wider. Der Patlabor-Vergleich ist natürlich aufgrund der Tatsache, dass der Film schon steinalt ist, kein so toller Vergleich. Trotzdem weist auch hier die Blu-ray-Version einen sehr hohen Detail- und Schärfegrad auf.

  12. 28 | Anonymous

    Gebbi schrieb:

    Gast schrieb:

    Ich hab mir da jetzt auch extra nen Account gemacht, um Universum meinen Blu-ray-Wunsch zu äußern :V

    Wird beim Wunsch bleiben, dazu war der Sturz auf die BD-Fresse bei Universum mit Eden zu heftig…leider

    • 29 | Gebbi

      EotE war aber auch einfach ein blödes Versuchsobjekt, die DVDs haben sich da ja auch nicht so toll verkauft. Universum hätte eher mit Angel Beats, das wohl deutlich mehr Käufer anspricht, den BD-Versuch wagen sollen. Aber ich gebe die Hoffnung noch nicht auf, dass sie zu AB irgendwann BDs nachliefern werden, daher verzichte ich auch hier auf den DVD-Kauf (selbiges wird für Madoka gelten).

  13. 30 | chibi`

    Na ja – Eden war halt wirklich der falsche Anime… War eigentlich abzusehen.

    Gut. Der eine Vergleich war fies – gebe ich zu. Der Working!-Vergleich passt aber sicher. Und das ist nicht einmal ein Anime, wo man groß viel Action und Details hat. Die Unterschiede bei "bewegten" Bildern sind da sicher gravierender.

    • 31 | Naruto Sensei

      @Gebbi & Chibi

      Wenn das die DVD Version von Working ist, dann hat die Firma ihren Weg verfehlt.
      So verschwommen kann das doch nicht sein, da kriegt man ja Kopfschmerzen

      • 32 | Kuse

        DVDs sind auch in der heutigen Zeit teilweise echt mies.
        Was unteranderem Kazé mit Kara no Kyoukai bewiesen hat …

        PS: Die Hoffnung stirbt zu letzt!
        Auch wenn die von AnimaniA von einem reinen DVD Release berichten.

      • 33 | Gebbi

        Naruto Sensei schrieb:

        Wenn das die DVD Version von Working ist, dann hat die Firma ihren Weg verfehlt.
        So verschwommen kann das doch nicht sein, da kriegt man ja Kopfschmerzen

        Das sieht sogar noch ziemlich gut aus für nen DVD-Release. Beachte: Die Auflösung bei DVDs beträgt 720×576 (PAL) bzw 720×480 (NTSC), während die Blu-ray-Auflösung 1920×1080 beträgt (also das Sechsfache an Bildpunkten).
        Wenn wir das Ganze mal wieder auf die Originalauflösung runterskalieren, sieht es für die Auflösung auch wieder ganz passabel aus: http://dl.dropbox.com/u/2314383/working_dvd.png

        • 34 | chibi`

          Das sieht sogar noch ziemlich gut aus für nen DVD-Release. Beachte: Die Auflösung bei DVDs beträgt 720×576 (PAL) bzw 720×480 (NTSC)

          Wenn die maximale Auflösung denn auch genutzt wird – 100% sicher sollte man da ja auch nicht sein.

          • 35 | Eomyn

            Wenn man im angemessen Abstand zum Fernseher, je nach größe, sitzt, man sich kein 250€ Fernseher kauft und ein anständiges Abspielgerät, kann man auch DVDs auf nem "Full-HD" Fernseher genießen. Wobei ne Blu-Ray natürlich immer noch besser aussieht, aber ganz so schlimm wie einige denken, ist es bei weitem nicht. Ein Anime lässt sich immer noch leichter upscalen als alles andere…

  14. 36 | Anonymous

    Ich weiß nicht warum es hier soche Diskusionen gibt denn eins ist doch wohl alle mahle klar, HD ist besser als Pal und den Unterschied sieht man.

    Als kleines Beispiel ich bin ein K-on Fan und habe beides den Fan sub und für meine Tochter habe ich die DVD geholt. Rein interessehalber habe ich mir die DVD selber auch nochmal angeschaut. Denn ich bin davon ausgegangen, da die DVD mehr Daten pro Bild hat, das die Bildqualität trotz schlechterer Auflösung qualitativ besser sein müsste.
    Ich habe nicht schlecht gestaunt als ich beide Quellen miteinander verglichen habe. Obwohl der Fan sub ja kompremirt ist, ist das Bild um Klassen besser. Die Farbe wahren viel kräftiger die Kanten viel glatter. Insgesammt wirkte der Fan sub (trotz kompremierung) viel harmonischer und angenehmer.
    Ich möchte nicht wissen um wie viel beser das Bild auf einer BD aussehen würde.
    Grundlegend kann ich sagen das ich wenn ich die Möglichkeit habe die db zu kaufen dann hole ich mir sie auch.
    Gut sie kostet zwar mehr aber man wird dafür mit einem viel besseren Bild belohnt.

    • 37 | Gebbi

      Na ja, dass die Kompression und Qualität bei DVDs schlechter ist als bei (HD-)Fansubs oder BDs, resultiert schon allein daraus, dass das Videomaterial auf DVDs MPEG-2-komprimiert ist – und MPEG-2 ist nun mal ein steinalter Codec. Bei Fansubs und BDs wird in der Regel H264 eingesetzt, was natürlich wesentlich modernere Kompressionsalgorithmen besitzt und entsprechend auch bessere Bildqualität liefert.

  15. 38 | blub

    ich werd madoka kaufen
    weil der anime einfach der beste anime der letzten 20 jahre ist

    aber wenn es keine bd gibt werde ich trotzdem bauchschmerzen beim kauf haben weil es einfach eine schande ist einen shaft anime in der qualität zu beschneiden!

    • 39 | Setsuna

      Hi
      Sollte es es auch als BD rauskommen werde ich es mir holen DVD hm eher nicht denke ich…
      btw bester anime der letzten 20 Jahre?… ne das war Neon Genesis :)

    • 40 | kediv

      mainstream ftw~

      • 41 | blub

        mich juckt ehrlich gesagt nicht ob meine meinung mainstream ist oder nicht …
        ich habe mir madoka angesehen und mit ca 120/10 punkten bewertet es gibt für mich keinen besseren anime!
        abgesehen davon ist eva nicht besonders toll
        ich verstehe ehrlich gesagt nicht was daran toll sein soll wenn ich philosophische animes schauen will bieten lain und gits deutlich mehr

Um deinen Avatar zu ändern, melde dich bitte mit der hier angegebenen Mailadresse unter Gravatar.com an und lade dort deinen neuen Avatar hoch.