Aus der aktuellen AnimaniA:

Falls es wieder eine Ente ist, dann könnt ihr uns alle mal, die Downloads bleiben offline!
Danke an Kazan für das Foto. 

Autor:
Datum: 02.04.2012
Kategorien: Guilty Crown

  1. 1 | marlex

    Im Sommer entpuppt sich dann das neue Label als “NanaOne”. Gebbi nutzte die Mysterie des weltbekannten, konspirativen ersten Aprils, um uns einen gigantischen “Troll” an den Hals zu hetzen, der sich im Endeffekt als wahr herausstellt. Surprise!

  2. 3 | nano

    Neuer Publisher? Wow :o

  3. 4 | Wetter

    Soviel zum Thema “Krise”. Man fragt sich schon woher die Gelder da alle herkommen, wenns nicht grad ein Tochterunternehmen von was Größeren ist, die da eh kein Problem sehen ein bisschen Geld zu pumpen.

    Fehlt noch das Angebot auf ITunes *g*

    • 5 | Gebbi

      Universum bietet schon einige Titel bei iTunes an ^^

      • 6 | Luis

        Ist zwar nur Eden of the East, aber immerhin schon etwas.

        Hoffentlich bekommen wir auch ne BD zu Guilty Crown, bin mal auf den neuen Publisher gespannt.

  4. 7 | Dragon

    Sehr euch doch mal das Bild zum Fred an. Die haben ihr letztes Hemd veräußert, damit die Serie lizenziert wird!
    So kann es nicht weitergehen!
    Wäschemangel darf nicht sein!
    Bereits in den letzten Jahrzehnten hatten wir Zylindermangel.
    Den letzten Winter über hatten wir Kaltmangel, der Frühling kündigt Heißmangel an und als nächstes trocknen uns die Flüsse aus und wir haben Muldenmangel!

    • 8 | PlexVenix

      Jetzt fehlt nur noch Käufermangel und dann haben sie bald Jobmangel, woran ich Zweifelsmangel habe.

  5. 9 | Hideki

    Wohl’n Sony “Hauslabel” mit Blood+ und Co, nach Jahren endlich mal.. lol

  6. 11 | Mai

    Mittlerweile hat sich schon rausgestellt, dass die News so wieder nicht richtig ist. -Wundert mich eh dass ihr das einfach so gleich wieder gelaubt habt xd-

    Hab ich mir doch gleich vorher gedacht….da ja schon früher welche meinten auf Animax stand da nur -vor ner Zeit- ganz kurz ne News, die dann schnell wieder weg war; das sagte doch schon alles….

    Animax hat selber gesagt das die Liz noch nicht fest ist…auch wieder noch am rumwerkeln mit den Lizgebern, selbes also was Kaze schon hatte…

    /Genaueres kann man bei anis etc auch von lesen…/

    Ich gehe sowieso nicht davon aus, dass es überhaupt möglich ist soo früh die Serie überhaupt hier zu bringen, muss doch erst mal in Japan auf dvd/bd raus sein…

    btw was ich ja witzig auch finde, die bezeichen GC doch echt mit als Mecha Serie lol….-so vermittelt man doch Nichtkennern auch nen falsches Bild.

    • 12 | Gebbi

      Die TV-Lizenz von Animax steht vielleicht noch nicht ganz fest, aber die Home-Video-Lizenz wurde bisher nicht dementiert, daher ändert sich hier nichts. Für uns gilt der Anime als lizenziert, solange nicht beide Lizenzen (TV und Home Video) definitiv dementiert wurden. Außerdem schrieb Animax ja selbst, dass sie noch in den Verhandlungen stecken, es wäre also kontraproduktiv, wenn wir unsere Subs wieder anbieten würden.

  7. 13 | Mai

    @Gebbi

    war ja nur als Hinweis gedacht, weil so an Eurer News noch nichts anders ist.
    /Macht sowieso keinen Sinn Dls von ner Serie weiterzuverbreiten, die ihr eh nicht weitersubben werdet…/

    Und wenn jetzt noch nichts ganz fest ist, wird das mit dem Herbst ganz sicher nicht mehr klappen. (Halte diese Angabe bei ner so neuen Serie eh für total utopisch)

    Genauso könnte man den Abdruck ja so verstehen das ab Sommer von dem neuen Herausgeber auch schon GC kommen wird, was aber so ja auch zeitlich überhaupt nicht im wirklich möglichen Bereich ist. (Eben wenn man weiß wie das so mit Japan etc da immer ist)
    -Klingt ja eher so als wenn mehr Sachen an den Start gehen werden und im Sommer dann halt wohl anderes losgeht.
    (Würd jetzt mal vermutten sind die anderen Serien wo schon für Animax angekündigt wurden aber noch ohne einen Herausgeber für dvd etc)

    • 14 | chibi`

      Fakt ist halt, dass Lizenzverhandlungen laufen, und man anscheinend auch kurz vorm Abschluss steht. Ich deute das “Hick-Hack” mal so, dass halt kleinere Rahmenbedingungen noch nicht ganz geklärt sind, die Lizenz selber aber doch schon in recht trockenen Tüchern ist. Nur sind die Verträge eben noch nicht unterschrieben.

      Btw.: Der “Mecha”-Tag ist doch gar nicht soooo verkehrt, auch wenn die Mechas eher ‘ne ziemlich untergeordnete Rolle spielen, so sind sie in den Actionszenen doch meist doch gegenwärtig…

      Der Animu gibt den Zuschauer eh mit der ersten Episode direkt ein falsches Bild und verspricht mehr, als er am Ende in den folgenden 21 Episoden wirklich halten kann >(

      • 15 | nano

        Also ich fand die erste Episode schon sterbens langweilig und abgekupfert, wie soll das dann erst in den folgenden 21 gewesen sein? xD

        • Na ja, mein Fall war’s auch nicht, ich hab’s nach ein paar Episoden geschmissen. Aber es hatte zwei Highlights: Inori :3 und Mika Kobayashis “Bios”. ^^

          • 17 | bluestar

            bäh, spoiler !
            ich bin erst bei folge 6…

          • 18 | chibi`

            Wo ist hier der Spoiler? BIOS hört man schon in der ersten Episode, und Inori ist charakterlich zumindest kein Highlight >(

            *AYA-NEE FÄHNCHEN SCHWENK*

        • 19 | chibi`

          Die erste Episode hat mir zumindest eine tolle Actionserie versprochen, die zusätzlich mit gutem Soundtrack punktet. Der Soundtrack hat weiter gepunktet, der Anime aber auf Drama gemacht >(

  8. 20 | nano

    *wie wäre das dann … gewesen? >.< X_x

  9. 21 | bluestar

    bäh. blöder anime. kein sinn, keine handlung, nerviger haupt-chara,
    eigentlich bloß werbung für den insert-song, den man nach drei mal
    dudeln schon nicht mehr hören konnte…
    wer soll das ding eigentlich kaufen?
    ich weiß nur, wer es nicht kauft.

Um deinen Avatar zu ändern, melde dich bitte mit der hier angegebenen Mailadresse unter Gravatar.com an und lade dort deinen neuen Avatar hoch.