Auf YouTube wurde ein neuer Trailer zu Mari Okadas Regiedebüt-Film Let’s Decorate the Promised Flowers in the Farewell Morning (jap. Sayonara no Asa ni Yakusoku no Hana wo Kazarou) veröffentlicht.

Produktion:

  • Original Charakterdesign: Akihiko Yoshida
  • Regie: Mari Okada (Drehbuch von Kiznaiver)
  • Skript: Mari Okada (Kiznaiver)
  • Chefregie: Toshiya Shinohara (Nagi no Asukara)
  • Charakterdesign: Yuriko Ishii (Another)
  • Chef-Animationsregie: Yuriko Ishii (Hanasaku Iroha)
  • Art Director: Kazuki Higashiji (Angel Beats!)
  • Sound Director: Kazuhiro Wakabayashi (Ghost in the Shell)
  • Musik: Kenji Kawai (Ghost in the Shell)
  • Animationen: P.A. Works (Nagi no Asukara)

Sprecher:

  • Manaka Iwami (Chiaki aus Gamers!) als Maquia
  • Miyu Irino (Shouya aus A Silent Voice) als Ariel
  • Ai Kayano (Akrai aus March comes like a Lion) als Leiria
  • Yuuki Kaji (Shouto aus My Hero Academia) als Clim
  • Miyuki Sawashiro (Bishamon aus Noragami) als Racine
  • Yoshimasa Hosoya (Reiner aus Attack on Titan) als Lang
  • Rina Satou (Mikoto aus Railgun) als Mido
  • Youko Hikasa (Rias aus High School DxD) als Dita
  • Misaki Kuno (Hawk aus The Seven Deadly Sins) als Medmel
  • Hiroaki Hirata (Masami aus After the Rain) als Barlow
  • Tomokazu Sugita (Gintoki aus Gintama) als Izol

Der Film läuft seit dem 24. Februar in den japanisches Kinos.

Beschreibung:

Die Geschichte handelt von Maquia, die von einem Geschlecht abstammt, deren Angehörige allesamt als Jugendliche aufhören zu altern. Sie hat keine Eltern mehr und verbringt ihren Alltag eigentlich ganz friedlich, dennoch fühlt sie sich einsam und leer. Dieser ruhige Alltag wird eines Tages gestört, als eine Armee versucht, das Geheimnis dieser Unsterblichkeit herauszufinden. Leila, das hübscheste Mädchen des Clans, wurde von ihnen entführt. Zeitgleich verschwindet auch der Junge, in den Maquia heimlich verliebt ist. Sie schafft es, vor den Angreifern zu fliehen, doch dabei verliert sie ihr zu Hause und ihre Freunde. Alleine durch den Wald streifend, trifft sie auf Erial, einem kleinen Jungen, der ebenfalls seine Eltern verloren hat. Im weiteren Verlauf der Geschichte wird gezeigt, wie sich ihre Beziehung zueinander stätig verändert, weil Maquia nicht altert, Erial jedoch schon.

Quelle: Moetron News

Weiterlesen

Gepostet von am 28.02.2018 | Keine Kommentare

Wie man der offiziellen Webseite und dem offiziellen Twitter-Account von Ahiru no Sora entnehmen kann, ist eine Animeadaption des Sport-Mangas in Arbeit. Die ersten paar Produktionsmitglieder wurden dabei bereits verraten:

  • Animationsstudio: diomedea (Beatless)
  • Chefregisseur: Keizou Kusakawa (Aho Girl)
  • Regisseur: Shingo Tamaki (Aho Girl)
  • Drehbuch: Gou Zappa (Beatless)
  • Charakterdesigner: Yoshino Honda (Fuuka)

Der Manga läuft seit 2003 in Kodanshas Weekly Shounen Magazine (The Seven Deadly Sins) und wird von Takeshi Hinata geschrieben und gezeichnet. Bislang wurden 48 Bände in Japan veröffentlicht. Der 49 Band folgt Mitte März.

Beschreibung:

Der 15-jährige Sora Kurumatani ist nur 1,49 Meter groß, dennoch liebt er das Basketballspielen. Mit großen Enthusiasmus trat er sofort nachdem er in die Oberschule kam dem Basketball-Club bei, doch in diesem Club sind ebenfalls zwei Furcht einflößende Zwillinge, die über die Schule herrschen. Wird Sora es trotzdem schaffen, in diesem Club seinem Hobby nachzugehen?

Quelle: ANN

Weiterlesen

Gepostet von am 28.02.2018 | Keine Kommentare

Der offizielle Twitter-Account von Earth Stars Novel-Label verkündete am gestrigen Tag, dass die Light Novel Didn’t I Say to Make My Abilities Average in the Next Life?! (jap. Watashi, Nouryoku wa Heikinchi de tte Itta yo ne!) eine Animeadaption erhält. Das genaue Format der Umsetzung wurde dabei nicht erwähnt.

Der Autor FUNA veröffentlicht seine Light Novel seit Januar 2016 auf der Webseite Let’s Become Novelists!. Im Mai 2016 wurde der erste Band dann in Zusammenarbeit mit Taibundo und Earth Star Novel in Druckform herausgebracht. Die Zeichnungen dazu fertigte Itsuki Akata an. Seitdem wurden 6 Bände herausgebracht und der 7. Folgt schon Mitte März. 

Beschreibung:

In der Nacht als Adele von Ascham 10 Jahre alt wurde, wachte sie mit schlimmen Kopfschmerzen auf. Sie erinnert sich plötzlich an ihr vorheriges Leben – sie war eine 18-jährige Japanerin namens Kurihara Misato. Dieses Ereignis stellte ihr komplettes Leben auf der Kopf: Misato starb, als sie einem kleinen Mädchen zu Hilfe eilte und dadurch auf Gott traf. Sie fragte Gott, ob er sie nicht in ihrem nächsten Leben mit „stinknormalen Fähigkeiten“ segnen könne. Doch wie das mit Wünschen so ist, geht immer irgendwas schief …

Quelle: Moetron News

Weiterlesen

Gepostet von am 27.02.2018 | Keine Kommentare

Am Sonntag wurde auf dem Wonder Festival während einer Präsentation angekündigt, dass DanMachi (engl. Is It Wrong to Try to Pick Up Girls in a Dungeon?) sowohl eine zweite Staffel, als auch einen Film mit Original-Story vom Light-Novel-Autoren erhalten wird.

Warner Bros postete darauf hin auf seinem Anime-YouTube-Channel ein erstes Announcement-Video, das diese Meldung bestätigt und den Name des Filmes verrät.

Der Film bekommt den Untertitel Arrow of the Orion und wurde mit folgendem Artwork vorgestellt:

DanMachi basiert auf einer Light Novel vom Autoren Fujino Oumori und Zeichner Suzuhito Yasuda und wurde 2015 erstmals vom Studio J.C. Staff (Food Wars) als Anime umgesetzt. Hierzulande wurde die Serie von Anime House lizenziert. 2017 wurde ebenfalls von J.C. Staff eine Spin-Off-Light-Novel mit dem Beinamen Sword Oratoria adaptiert, welche bei Anime on Demand im Simulcast lief und wohl demnächst eine Home-Video-Auswertung von Anime House erhalten wird.

Eine Manga-Adaption der Light Novel erscheint in Deutschland seit September 2017 bei Kazé Manga.

Beschreibung der ersten Staffel:

Als es den Göttern zu langweilig wurde, stiegen sie zu den Menschen hinab, um unter ihnen zu leben. Dafür verzichteten sie auf fast all ihre Gaben – bis auf den Segen, den sie ihren Anhängern – ihrer „Familie“ – erteilen und der diese befähigt, im Labyrinth des Dungeon gegen Monster aller Art zu kämpfen, Schätze zu sammeln, ihre Fähigkeiten zu steigern und all das zu tun, was Fantasy-Helden eben so tun. Manche Familien sind groß und mächtig, ihre Mitglieder bewunderte Heroen. Und dann gibt es da noch die Hestia-Familie, bestehend aus der Göttin Hestia und ihrem einzigen Anhänger, dem jungen Bell. Der 14-jährige will ein großer Held werden, aber vor allem wünscht er sich, im Dungeon der Frau seiner Träume zu begegnen und diese zu beeindrucken. Zu dumm, dass er, als er sie endlich findet, erst einmal von ihr gerettet werden muss …

Quelle: ANN

Weiterlesen

Gepostet von am 18.02.2018 | Keine Kommentare

Wie Universum auf Facebook verkündet hat, haben sie sich die Rechte an der TV-Serie Grimoire of Zero gesichert. Der Anime lief Sommer 2017 im japanischen TV und umfasst 12 Folgen. Für die Veröffentlichung auf Blu-ray und DVD ist der Sommer diesen Jahres angesetzt und soll auf 3 Volumes aufgeteilt werden. Animiert wurde die Serie von White Fox (Re: Zero) und adaptiert die Light Novel von dem Autoren Kakeru Kobashiri und dem Zeichner Yoshinori Shizuma.

Die Serie wird von Universum beschrieben:

Sie erzählt die Geschichte eines namenlosen Tiermenschen-Söldners in der Gestalt eines weißen Tigers, dessen größter Wunsch es ist, ein richtiger Mensch zu werden. Eines Tages trifft er die junge Hexe Zero, die auf der Suche nach dem mächtigen magischen Buch „The Book of Zero“ ist, das in den falschen Händen die Welt zerstören könnte. Sie verspricht dem Söldner, ihm seinen Wunsch zu erfüllen, wenn er sich ihr als ihr Beschützer anschließt. Obwohl er Hexen eigentlich verabscheut, willigt er ein und die zwei begeben sich auf eine abenteuerliche Reise …

Quelle: Facebook

Weiterlesen

Gepostet von am 16.02.2018 | Keine Kommentare

Universum hat heute auf Facebook verkündet, dass sie sich die Rechte an der hochgelobten Anime-Serie Made in Abyss gesichert haben. Die 13-teilige Serie lief Sommer 2017 im japanischen TV und basiert auf einem Manga von Akihito Tsukushi. Die Animationen wurden vom Studio Kinema Citrus (Black Bullet) umgesetzt und die Regie als auch das Storyboard stammen von Masayuki Kojima (Black Bullet, Monster). Ein Highlight der Serie war der Soundtrack, der von Kevin Penkin (Under the Dog) kreiert wurde.

Der Manga wurde hierzulande von altraverse lizenziert und soll im Sommer erscheinen.

Universum Anime beschreibt den Anime:

In Made in Abyss begeben sich das Mädchen Riko und der Roboterjunge Reg auf der Suche nach Rikos Mutter in den titelgebenden Abyss, einen weitgehend unerforschten Abgrund, der von wundersamen Kreaturen bewohnt wird und in dem neben mysteriösen Relikten auch unzählige Gefahren lauern.

Auf der AnimagiC 2018 werden außerdem der Regisseur Masayuki Kojim, der Produzent Shimpei Yamashita, der Artdirector Osamu Masuyama und der Komponist Kevin Penkin zu Besuch und bei diversen Panels und Screenings  dabei sein.

Quelle: Facebook

Weiterlesen

Gepostet von am 14.02.2018 | 2 Kommentare

KAZÉ verkündete ebenfalls in ihrem Newsletter die Lizenzierung des beliebten Splatter-Horror-Animes Mirai Nikki (englischer Titel: Future Diary), welcher nach langer Zeit nun endlich auch nach Deutschland kommt.

Die Geschichte der Serie wird wie folgt beschrieben:

Yukiteru ist eigentlich ein eher unauffälliger Junge, der nicht viele Freunde hat. Dafür schreibt er gewissenhaft in sein Handytagebuch und unterhält sich mit seinem imaginären Freund Deus Ex Machina. Dieser entpuppt sich als gar nicht so imaginär wie gedacht, sondern als Gott von Raum und Zeit. Er manipuliert das Handy von Yukiteru so, dass sich in seinem Tagebuch nun auch zukünftige Ereignisse befinden. Doch Yukiteru ist nicht allein – es gibt noch elf weitere Personen mit so einem „Zukunftstagebuch“, die sich in einem Battle Royale gegenseitig ausschalten müssen. Denn der Überlebende wird der Nachfolger von Deus Ex Machina …

Der Anime lief bereits 2011 in Japan. Die insgesamt 26 Episoden sollen auf 4 Volumes verteilt ab voraussichtlich Herbst 2018 im Einzelhandel erscheinen.

Quelle: KAZÉ

Weiterlesen

Gepostet von am 04.02.2018 | 2 Kommentare

Seite 2 von 16012341020Letzte »