„Katzen, die auf dem Rücken liegen, kratzen umso härter.“
So oder so ähnlich ging der Spruch, glaube ich. Wie dem auch sei, ich starte heute den zweiten Versuch unsere liebste Fell-Flagranti-Reihe fortzusetzen. Beim letzten Mal gab es ja leider sehr viele technische Probleme und jedem guten Menschenverstand zum Trotz hab ich versucht, es durchzuziehen. Da das aber recht beschissen aussah folgt nun quasi ein Reboot, d.h. ich spiele für euch noch einmal den ersten Teil von NEKOPARA Vol. 3. Und diesmal sogar in fabulösem 1080p! (Ryzen macht’s möglich.)

Genießt also die pure kätzische Rolligkeit in Full-HD!!!

Dienstag, 19.07.2017, ab 20 Uhr

Auf NanaOne einschalten.

(Für den Chat wird wie immer unser Discord-Server genutzt. Dieser ist für die Zeit des Streams über einen Bot mit dem IRC verbunden, so dass auch Nutzer im IRC mit Discord-Nutzern chatten können und umgedreht.)

PS: Aufzeichnungen vergangener Streams gibt es hier oder auf Twitch.

Weiterlesen

Gepostet von am 18.09.2017 | Keine Kommentare

:thornking:

Damit euch während der zweiwöchigen Streampause nicht allzu langweilig wird, haben wir heute mal wieder eine unserer phänomenalen und allseits beliebten Umfragen am Start:

Wer die RETRO-Streams aktiv verfolgt, dem wird wohl aufgefallen sein, dass es allmählich etwas zäh wird. Das ist uns selbst als Moderatoren aufgefallen und anhand eures Feedbacks haben wir festgestellt, dass es nicht nur uns so geht. Mittlerweile werden einfach haufenweise Filme und Serien veröffentlicht und es wird nicht weniger – entsprechend kommen wir immer langsamer durch die Jahre und der Zeitpunkt, an dem wirklich interessante Titel kommen, ist noch lange nicht in greifbarer Nähe. Auf der anderen Seite habt ihr uns über vergangene Umfragen klargemacht, dass ihr auf jeden Fall alles schauen wollt, was erschienen ist – Titel entfernen kommt also nicht in Frage.

Aus diesem Grund haben wir mal unsere Köpfe rauchen lassen und ein mögliches neues RETRO-Konzept besprochen, das wie folgt aussehen würde:

  • Die reguläre RETRO-Sendung an jedem zweiten Sonntag bleibt bestehen und wird auf Serien (und später zusätzlich OVAs) beschränkt.
  • Zusätzlich wird es in den anderen Wochen eine zweite RETRO-Sendung („RETRO Movies“) geben, in der wir ausschließlich Filme schauen werden (1-3 pro Sendung, je nach Filmlänge). Diese würde dann in den SeSo-Wochen am Sonntag laufen. Es gäbe also alle zwei Wochen einen Stream mehr bei uns.
  • Der Vorteil wäre, dass wir so schneller durch die Jahre kommen und vor allem nach einiger Zeit eine angenehmere Mischung aus Früh-80er-Movies und Mitt-80er-Serien hätten (da derzeit Filme in der Masse deutlich dominieren – was mit dem OVA-Boom Mitte der 80er wieder ins Gegenteil gewendet wird, sodass die Sendungen zeitlich nicht allzu weit auseinanderscheren). Zudem steigt in den Serien-Sendung die Chance auf Highlights, da wir wie im Season-Stream dann 6 Serien/OVAs pro Sendung hätten.

Abstimmen könnt ihr hier:

Bist du für eine Aufteilung der RETRO-Streams?

  • Ja, alle zwei Wochen "RETRO Serien (+OVAs)", und "RETRO Movies" in den übrigen Wochen (82%, 53 Votes)
  • Nein, wie gehabt eine RETRO-Sendung alle zwei Wochen mit Serien/OVAs/Movies gemischt (18%, 12 Votes)

Total Voters: 65

Loading ... Loading ...

Die Änderung würde dann ab 1980 (Sendungen ab Dezember)  in Kraft treten. 

Weiterlesen

Gepostet von am 17.09.2017 | 4 Kommentare

Heute ab 20 Uhr:
Die letzte Sendung vor der „Sommer“pause

Teil 6 des Anime-Jahres 1979
mit alex_roston, naich_roston, metal_roston und gebbi_roston

Hier einschalten

Weiterlesen

Gepostet von am 12.09.2017 | Keine Kommentare

I    II    II    I_

Oh sheit dawg es ist wieder so weit, Ghost Stories Runde 3 blablabla epnis ich will zocken lass mich in Ruhe Gebbi

Ab 20:00 Uhr einschalten
und dem Lochgraber beim Löchergraben zusehen

Weiterlesen

Gepostet von am 09.09.2017 | Keine Kommentare

Heute ab 20 Uhr:
Das Meer und der Kosmos

Teil 5 des Anime-Jahres 1979
mit alex_roston, naich und Gebbi

Hier einschalten

Weiterlesen

Gepostet von am 05.09.2017 | 1 Kommentar

WAH WÄH FÜR DEN HÜÜÜÜÜGOTT

Hallo, mir ist heute ein crazy Gedankengang gekommen. Und zwar geht es um das Versagen von NanaOne und wie es NanaOne selber produziert. Ich bin kein Fansubologe und gehe jetzt mal von der Annahme aus das ein versagendes NanaOne-Mitglied nix anderes zu sich nimmt als:

  • Ramen
  • Sonnenstrahlen
  • Wasser

Das sind die 3 Eingangsgrößen von NanaOne. Ausgangsgrößen sind:

  • Kot
  • Schuppen
  • Versagen
  • Körperflüssigkeiten

So ganzzzzzzzzzzzzz grob, seid ma nicht böse, wenn ich viel vergessen habe.

Das heißt, NanaOne stellt mit den oberen 3 Mitteln alle Ausgangsgrößen her. Gehen wir jetzt speziell auf das Versagen ein. Weil das ist verdammt teuer, weil es von Hand geschaffen werden muss.

Wenn ich euch jetzt 1 Tisch hinstellen würde, drauf sind 1 Schale Ramen, eine Lampe für Sonnenlicht und ein Krug Wasser…

Warum könnt ihr draus nicht Versagen herstellen? Mir ist klar, dass im Körper von NanaOne-Mitgliedern viel passieren wird, aber die Eingangsgrößen sind ja fix. NanaOne „zaubert“ ja nicht irgendwie Antimaterie her und bildet dann das Versagen.

Okay dann Frage 2: Wenn NanaOne anderen Leuten schon so unterlegen ist, könnte es z.B. auch angereichertes Vollversagen herstellen ? Ich weiß, NanaOne wird dran verrecken, aber NanaOne selber ist glaub ich auch immun gegen ihr eigenes Versagen (auch wenn Vollversagen was anderes ist).

Die Fragen sind ernst gemeint.

Ab 20:00 Uhr einschalten
und mit uns das Versagen ergründen

Weiterlesen

Gepostet von am 02.09.2017 | 1 Kommentar

Wer diesmal TORt, darf seinem Schließmuskel Ade sagen,


Die Umfrage ist mittlerweile ausgewertet und alle offensichtlichen Doppelvotes wurden entfernt. Hier eure Top 5 (bzw. 6) und damit die Titel, die im Rahmen des SeSo-Streams geschaut werden:

  1. Initial D (38 Votes)
  2. Cardcaptor Sakura (28 Votes)
  3. Nana (27 Votes)
  4. Strike Witches (26 Votes)
  5. Fate/stay night ’06 (22 Votes)
  6. Kokoro Connect (22 Votes)

Die vollständigen Ergebnisse findet ihr hier.


Wir ziehen Runde 2 der Umfrage vor, da mindestens eine Person auf die unbeschreiblich dumme Idee kam, mal wieder TOR zu benutzen. Die ungültigen Stimmen wurden entsprechend aus der vorherigen Umfrage entfernt.

Nach Reduzierung der Optionen auf alle Titel mit mindestens fünf legitimen Stimmen sind 26 Titel übrig geblieben, die nun unter den selben Konditionen erneut zur Wahl stehen:

Zur Umfrage »

Ihr habt erneut bis einschließlich Sonntag (03.09.) Zeit zum Abstimmen. Die Ergebnisse bleiben diesmal bis zum Ende der Umfrage verborgen.

Weiterlesen

Gepostet von am 31.08.2017 | 10 Kommentare

Seite 1 von 5812341020Letzte »