News ganz vergessen, musste kochen :x

Alles wie gehabt.

Viel Spaß

Autor:
Datum: 02.05.2010
Kategorien: Rainbow, Releases

  1. 1 | haskeer

    Jippie endlich epi 02! Danke für diesen genialen Anime! xD

  2. 2 | Sensei

    Danke für die Folge.
    Der sub verdeckt den epi Titel
    Und dieses Bilderpixel das ja in dem Anime ist stört leider.
    Ohne wäre besser wie bei s4y.
    Nur sind eure übersetzungen besser gewählt als die anderen.

    • 3 | Gebbi

      Wir haben uns dazu entschieden, den Grain-Effekt beizubehalten, da dieser auch im Original vorhanden war und entsprechend als künstlerisches Stilmittel eingesetzt wurde, um die Atmosphäre zu verstärken, was meiner Meinung nach auch gelungen ist.
      Das Entfernen dieses Stilmittels würde entsprechend bedeuten, dass wir den Anime an sich verändern würden, was nicht dem Ziel des Fansubbens entsprechen würde.
      Ich halte daher den Release von s4u für sehr zweifelhaft, nicht zuletzt, weil seitens dieser Gruppe in letzter Zeit ein unglaublich kindisches Konkurrenzdenken bezüglich Rainbow entfacht wurde. Das erinnert mich ein wenig an Warez-Releasegroups, von denen sich Fansub-Gruppen ja eigentlich klar und deutlich distanzieren sollten.
      Ich will hier nur nochmal festhalten, dass wir uns ganz klar gegen so ein Konkurrenzdenken positionieren und in keinster Weise die Absicht haben, mit anderen Gruppen zu konkurrieren. Aus diesem Grund veröffentlichen wir auch den Projektstatus bei Rainbow, was bei den Kollegen von s4u "wegen der Konkurrenz" nicht der Fall ist.
      Letztendlich ist es uns vollkommen Schnuppe, von wo die Leecher die Subs beziehen. Wir subben, weil es uns Spaß macht und nicht, um Internet-Fame zu cashen. Und jede Fansub-Gruppe, die nur wegen ihrem E-Penis subbt, sollte mal daran denken, was der ursprüngliche Sinn des Fansubbens ist. Ich denke, den muss ich hier nicht erwähnen.

      Mfg, Gebbi

  3. 4 | Faive

    Hey ich habe mal eine frage an euch . bezieht sich jetzt nicht auf folge 2 sondern 1 . also cih find eure subs auch klasse . aber ich frage mich wieso ihr ne folge mit mehr als 700 mb raushaut , das ist echt schon ziemlich happig . gut ist zwar mkv aber da muss doch noch was zu drehen sein oder nicht . wir release auch in h264 aber in mp und bei uns ist ne folge 300 mb groß . das ist kein geflame . ich möchte es nur wissen . weil ich den anime auch sehr gelungen finde , aber leider gottes wohne ich da wo nur dsl light vorhanden ist und da dauert es dann schonma 4 stunden um eine folge zu laden .

    desweiteren würde mich noch interessieren mit welchen playern ihr die folgen testet . weil ich schau mir gerade die erste folge an und ich habe ständig lag und verpixelte bilder . cccp ist vorhanden ^^

    mfg faive

    • 5 | Gebbi

      Die großen Dateigrößen sind das Resultat des Griesel-Effekts. Da wir diesen so gut es geht erhalten wollten (aus oben genannten Gründen), haben wir eine höhere Bitrate gewählt. Hätten wir die Dateigröße auf ~300 MB geschrumpft, wäre ein matschiges, verschwommenes und hässliches Bild übrig geblieben. Alternativ hätte man den Grain rausfiltern können, um eine gute Bildqualität zu erhalten, aber das wollten wir wie gesagt nicht (siehe letzter Post von mir).

      Die Folgen werden soweit ich weiß im Media Player Classic getestet (evtl auch in anderen Playern). Bei mir persönlich treten da keine Probleme auf.

    • 6 | Eomyn

      Durch den Grain in der Folge muss man mehr Bitrate geben, damit das Bild nicht pixelt, daher die 700mb, sollte in Zeiten von DSL und vDSL ja kein Problem sein.

      Getestet wird das ganze mit CCCP und MPlayer Classic. Funktioniert einwandfrei bei mir. Kann noch AVCCore empfehlen, da wirds ganz bestimmt nicht ruckeln. ;)

  4. 7 | Anonymous

    Gebbi schrieb:

    Das Entfernen dieses Stilmittels würde entsprechend bedeuten, dass wir den Anime an sich verändern würden, was nicht dem Ziel des Fansubbens entsprechen würde.

    Dann müsste jedes Anwenden eines Encode-Filters bereits "den Anime verändern". Jedoch müsst ihr ehrlich sein, auch Subs, egal in welchem Font und welcher Farbe, verändern den Eindruck, den ein Anime ohne Subs hat – ganz zu schweigen von KaraFx usw.

    Gebbi schrieb:

    Ich halte daher den Release von s4u für sehr zweifelhaft, nicht zuletzt, weil seitens dieser Gruppe in letzter Zeit ein unglaublich kindisches Konkurrenzdenken bezüglich Rainbow entfacht wurde. Das erinnert mich ein wenig an Warez-Releasegroups, von denen sich Fansub-Gruppen ja eigentlich klar und deutlich distanzieren sollten.
    Ich will hier nur nochmal festhalten, dass wir uns ganz klar gegen so ein Konkurrenzdenken positionieren und in keinster Weise die Absicht haben, mit anderen Gruppen zu konkurrieren.

    Ich finde es lediglich nicht okay, wenn jemand Vorteile aus dem Status zieht, die gegen einen genutzt werden. Andere mögen es nicht es nicht so egal finden, wenn ihre Arbeit nicht dort ankommt, wozu sie bestimmt war. Insofern halte ich es eher für naiv, so zu tun, als wenn nichts wäre. Dann müsste zumindest Sola seine Kommentare zu unserem Release für sich behalten – ich lese jedoch überhaupt keine Kommentare von subs4u zu eurem Release.

    Konkurrenz bei Doppelsubs gab es schon immer auch in der Fansubszene, zumal wir eure Version überhaupt nicht bashen oder derartiges. Mein Kommentar zur Bildqualität bezog sich allgemein auf die Vorlage, ihr seid ja nicht die einzigen, die 700 MB-Files bei Rainbow releasen.

    Gebbi schrieb:

    Wir subben, weil es uns Spaß macht und nicht, um Internet-Fame zu cashen. Und jede Fansub-Gruppe, die nur wegen ihrem E-Penis subbt, sollte mal daran denken, was der ursprüngliche Sinn des Fansubbens ist. Ich denke, den muss ich hier nicht erwähnen.

    Zumindest ich subbe, um den Leuten ne Freude zu machen, was aber nicht erreicht wird, wenn sie die Subs nicht laden. Das glaubt mir zwar keiner, aber ich sag’s trotzdem immer wieder.

    • 8 | Gebbi

      Gast schrieb:

      Dann müsste jedes Anwenden eines Encode-Filters bereits "den Anime verändern".

      Du scheinst den Unterschied zwischen Bildverbesserung und Stilmittel entfernen nicht zu kennen. Wenn ein Bild aufgrund der Quelle schlecht aussieht, dann halt ich es durchaus für richtig, Filter einzusetzen, um das Bild zu verbessern. Der Grain ist in diesem Fall aber ganz klar ein künstlerisches Mittel und diese sollten meiner Meinung nach unter keinen Umständen entfernt werden.

      Gast schrieb:

      Ich finde es lediglich nicht okay, wenn jemand Vorteile aus dem Status zieht, die gegen einen genutzt werden.

      Euer Status ist uns absolut egal. Wir subben in dem Tempo, wie es uns gefällt und subben nicht extra schneller, weil irgendeine andere Gruppe schneller ist als wir. Daher können wir auch keine Vorteile aus eurem Status ziehen, denn auf den würden wir nicht mal einen Blick werfen. Wie gesagt, uns ist es egal, bei wem die Leecher die Releases beziehen.

      Gast schrieb:

      Andere mögen es nicht es nicht so egal finden, wenn ihre Arbeit nicht dort ankommt, wozu sie bestimmt war. Insofern halte ich es eher für naiv, so zu tun, als wenn nichts wäre.

      Auch wenn du deinen Nick nicht preisgeben wolltest, ich vermute mal, dass es sich bei dir um Taxy handelt: Ja, du bist wirklich naiv, da du so tust, als wenn nichts wäre. Ich sehe mal vorerst davon ab, die offensichtlichen "Erpressungsversuche", die du bezüglich Rainbow bei uns abgezogen hast, hier zu veröffentlichen. Ich denke du weißt genau, worauf ich hinaus will. Mit so einer Aktion hast du dich selbst ins Aus katapultiert und zumindest bei mir jeglichen Respekt verloren, mein Freund.

      Gast schrieb:

      Dann müsste zumindest Sola seine Kommentare zu unserem Release für sich behalten – ich lese jedoch überhaupt keine Kommentare von subs4u zu eurem Release. [...] Konkurrenz bei Doppelsubs gab es schon immer auch in der Fansubszene, zumal wir eure Version überhaupt nicht bashen oder derartiges.

                vvv

      Taxy schrieb:

      Aber wie ich auch vorher schon im IRC sagt: Zum Glück sind die Subs inhaltlich ja völlig identisch, sodass man sich nur noch pro oder contra Grain entscheiden muss, um den für einen selbst besten Sub zu finden. *Ironie off*

      Nun, für mich ist das durchaus Bashing, man beachte das "*Ironie off*".
      Und es steht uns ja wohl noch frei, euren Release aus Leechersicht zu kommentieren und zu kritisieren. Das dürft ihr genauso bei unseren Releases tun und solange gut argumentiert wird, akzeptieren wir Kritik auch.

      Gast schrieb:

      Zumindest ich subbe, um den Leuten ne Freude zu machen, was aber nicht erreicht wird, wenn sie die Subs nicht laden. Das glaubt mir zwar keiner, aber ich sag’s trotzdem immer wieder.

      Und das kommt dann wiederum deinem Internet-Fame zu gute und steigert dein Ego. Immer dieses scheinheilige Getue…

      Mfg, Gebbi.

      • 9 | Sanctus|Light

        Ich finde dieses Gebashe total sinnlos.
        Aber na ja, ist halt die deutsche "Fansubszene".
        Ich persönlich bevorzuge die Version mit "Stilmittel", da es für mich einfach stimmungsvoller ist.
        Von der Übersetzung her sind beide Subs gut.
        Taxy sollte man das Ganze aber nicht übel nehmen, er ist eigentlich ein ganz netter Kerl. Er nimmt nur die Veranstaltung "Fansubben" etwas zu ernst.

        In diesem Sinne, so long.

        Sanctus|Light

      • 10 | Taxy

        Also erst mal ja, der Post war von mir, der Nick muss aber rausgefallen sein, als der Confirmation-Code beim ersten Mal nicht gestimmt hat.

        So, da muss ich nun doch was zu sagen:

        1. Komisch, dass du den Statusthread kennst, wenn du ihn dir nicht anschaust. Ist mir auch egal, es ging drum, was man damit machen könnte und es tut mir leid, aber ich habe mir sagen lassen, dass ihr alles gebt, um uns auf Distanz zu halten. War dann sicher ne Fehlinformation, ne?

        2. Erpressungsversuch ist gut: Es war ein Angebot, Shiki von unserer Liste runterzunehmen, wenn ihr auf Rainbow verzichtet. Wenn es Erpressung gewesen wäre, müsste ich ja erst mal ein Druckmittel haben, und da weder wir noch ihr dem anderen einen Vorwurf draus machen, dasselbe zu subben, kann davon ja keine Rede sein. Aber wenn dich das den Respekt mir gegenüber hat verlieren lassen, dann ist das wohl so.

        3. Subs sind inhaltlich nun mal unterschiedlich – und es störte mich, dass man den Unterschied nun offenbar nur in Grain und Nicht-Grain sucht. Als käme es nur (oder vorwiegend) auf das an. Dass vielleicht jemand die Übersetzung des einen besser findet, scheint in den Augen mancher gar nicht möglich zu sein. Stört mich, hab ich erwähnt – kann man aber nix machen, es wird immer diejenigen geben, die keine Unterschiede in einer Übersetzung sehen und sich einfach den ersten Sub laden.

        4. Ich sag ja, glaub es oder nicht, was meine Motivation ist. Ich kam zum Fansubben, weil mein Gewissen etwas zurückgeben wollte. Wenn ich Internet-Fame anstreben würde, dann hätten wir beispielsweise FMA 2009 gesubbt (nix gegen GAX an dieser Stelle) und nicht Serien wie z.B. KUROGANE COMMUNICATION aufgegriffen.

        • 11 | Sola

          Taxy schrieb:

          3. Subs sind inhaltlich nun mal unterschiedlich – und es störte mich, dass man den Unterschied nun offenbar nur in Grain und Nicht-Grain sucht. Als käme es nur (oder vorwiegend) auf das an.

          Ich bin Encoder, mir geht es um nichts anderes ( deswegen habe ich auch zu nichts anderem etwas gesagt).

          So wie Anime mittlerweile produziert werden, sollte man davon ausgehen, dass die Grain-frei sind, wenn das die Intention ist!
          Mir geht es um nichts anderes. Wer solchen Grain killt, zerstört das Bild wie man es in den Bildern teilweise sehr deutlich hat sehen müssen (andernfalls empfehle ich eine Brille oder besseren Monitor).

          Und dann sollte man persönliche Referenzen in den Hintergrund stellen. Ja, ich mag meine Anime auch lieber sauber und ja, ich hab Grain auch verabscheut als ich das erste mal bewusst damit aufeinander getroffen bin. Aber man gewöhnt sich dran und man merkt einfach, dass es besser aussieht, wenn da sein sollte.

          Ach ja, wenn man alles gibt um jemanden auf Distanz zu halten, dann wäre 02 wahrscheinlich schon eher rausgekommen.
          Mir ist das ganze egal, ich hab weder die No Version gesehen (vom durchzappen meines Encodes mal abgesehen) noch die s4u Version (auch hier nur durchgezappt um mir den Encode anzugucken) und ich werde auch in Zukunft weder noch ansehen.
          Ich möchte nur eins und das sind halbwegs transparente Encodes zur Source, mal von Aliasing/Haloing abgesehen…

  5. 12 | Anonymous

    Jetzt streitet euch doch nicht… auch wenn es normalerweise doof ist, wenn zwei Gruppen die gleiche Serie übersetzen, so ist es nun doch ganz gut, weil man sich eben zwischen "Grain" und "nicht Grain" entscheiden kann. Daher sollte auch die Geschwindigkeit keine so große Rolle spielen.

    Ende gut, alles gut.

  6. 13 | Youka

    Wie heißt der Thread? "Rainbow 2", aha!
    Von Subs4u vs. NanaOne les ich gar nichts.

    Legen wir mal das Verhalten der Seiten fest:
    Sobald Gebbi "s4u" (bzw. "s4y") liest, wird gelästert, wo das Zeug hält. Es fallen Worte, wie "kindisch", "Konkurrenzverhalten", "um Internet-Fame zu cashen", "Erpressungsversuche", Vorurteil über Vorurteil.
    Taxy antwortet nur direkt und klärt auf, ohne weitere Punkte zu nennen.

    Es wurden Stellungen bezogen und aufgeklärt, aber um auf den Punkt zu kommen:
    Es geht hier um den Anime, nicht die Gruppe. Warum so persönlich werden?

    Ich hab mir von beiden Gruppen die Subs mal angesehen und finde beide gut.
    Typeset finde ich an einigen Stellen von NO besser, an anderen bei s4u. Übersetzung kann ich schwer unterscheiden, Timing stimmt jeweils.

    Offtopic end (plz).

  7. 14 | Eomyn

    Ist gut jetzt Kinder, s4u macht sein Ding, wir machen unseres. Ich geh einfach mal davon aus, dass die Übersetzung von beiden Gruppen gut – sehr gut ist, da wir alle lang genug Erfahrung haben. Der krasseste Unterschied in den Subs ist wohl die Filesize und der Grain, wer auf die "Stimmungsversion" steht lädt von uns und wer auf Grainfreie Animes steht lädt von Taxy und gut ist.

    Fame hin oder her, darum gehts hier gar ned. Und ich denke nicht, dass wir in irgendeiner Art und Weise in "Konkurrenz" stehen, nech Taxy? Kannst gern auch für die Leecher bei dir den Substatus reinmachen, weil wir deswegen eh nicht schneller subben werden.

    Also, Friede meine Kinder *allen einen Kuss auf die Stirn geb*

  8. 15 | Gebbi

    Taxy:

    @1.: Ja, das war eine Fehlinformation. Wie gesagt, wir orientieren uns bezüglich der Geschwindigkeit nicht an anderen Gruppen. Bestes Beispiel ist Arakawa, das wir 9 Tage nach Inko-Subs releast haben.

    @2.: Man kann natürlich alles schön reden. Du hättest auch sagen können "Ihr seid alles Vollidioten – aber das soll jetzt keine Beleidigung sein". In dem Fall hast du eben gesagt "wenn ihr Rainbow nicht subbt, subben wir Shiki nicht – aber das soll jetzt keine Erpressung sein". Eine Erpressung ist es auch nicht, sondern ein fehlgeschlagener Erpressungsversuch (das von dir angesprochene Druckmittel ist in diesem Fall übrigens Shiki). Warum fehlgeschlagen? Ganz einfach: Uns ist es egal, ob ihr Shiki subbt oder nicht, genauso wie es uns egal ist, dass ihr Rainbow subbt ;)

    @3.: Die Diskussion mit dem Grain ist doch dadurch entstanden, dass einige Leute uns gefragt haben, warum die Datei so groß ist. Wir haben begründet geantwortet (in dem Fall Sola vor paar Tagen bei euch im Forum) und daraufhin ging eine Diskussion wegen dem Grain im s4u-Forum los. Die haben aber weder Leute von NanaOne, noch von subs4u losgetreten. Auch hier ging die Diskussion wieder dadurch los, dass wir jemandem die Frage beantworten mussten, warum unsere Dateien bei Rainbow so groß sind. Ich habe begründet geantwortet, meine (zugegeben kritische) Meinung geäußert und du hast darauf reagiert. Eine Diskussion über die Übersetzung stand bis jetzt nicht zur Debatte und die hat auch gar niemand kritisiert (ich persönlich habe sie mir nicht angeschaut, wozu auch).

    @4.: Es sind nicht die Serien, die ihr subbt, die mich zu der Annahme bringen, dass dich nur der Internet-Fame interessiert, sondern dein Verhalten (eben dieses Konkurrenzgeschwafel, das Bashing und vor allem dieser "Erpressungsversuch"). Bei solchen Aktionen brauchst du dich einfach nicht zu wundern, wenn die Leute auf falsche Gedanken kommen. Wenn du darauf bestehst, dass du eben nicht wegen dem Fame subbst, dann glaub ich dir das auch – aber dann solltest du in Zukunft zwei mal darüber nachdenken, was du von dir gibst ;)

    Youka:

    Es ist immer noch unsere Entscheidung, was für Inhalte hier im Forum stehen dürfen und was nicht. Wenn es dir nicht passt, les den Thread nicht. Foren sind zum Diskuttieren da und es geht hier nunmal um Rainbow. Und was soll dieser Unsinn mit "Vorurteilen"? Meine Argumente hier sind alle begründet, nichts davon sind Vorurteile. Ich habe weder gelästert, noch in irgendeiner Weise jemanden beleidigt – ich habe lediglich vernünftig argumentiert. Aber das ist mal wieder typisch Internet: hier wird nix durchgelesen, nach dem Motto "wall of text, tl;dr".
    Wer denkt, dass ich mich mit irgendjemandem streiten will, der sollte nochmal meine Posts durchlesen und versuchen, meine Argumentationsstruktur zu begreifen. Ich habe absolut keinen Grund, mich mit subs4u anzulegen und das habe ich auch nicht vor.

    Hinweis:
    Ich habe alles gesagt, was es zu sagen gibt. Wer weiter mit mir darüber diskuttieren möchte, soll mich bitte im IRC anschreiben. Ich möchte zwar nicht länger über dieses leidige Thema diskuttieren, aber eventuell besteht ja noch bei irgendjemandem Klärungsbedarf.

    • 16 | Taxy

      Gebbi schrieb:

      In dem Fall hast du eben gesagt "wenn ihr Rainbow nicht subbt, subben wir Shiki nicht – aber das soll jetzt keine Erpressung sein".

      Gut, ich habe es so in Erinnerung: "Wenn es euch interessiert könnte ich euch anbieten, dass wir Shiki von unserer Liste streichen, wenn ihr auf Rainbow verzichtet, da auch bei uns im Team einige auf Shiki heiß sind."

      Vielleicht kam es anders rüber – aber ich denke sanctus kann bestätigen, dass ich solche Deals (dir mir einfach lieber sind, denn so was wie hier passiert ja leider doch immer) gerne mache – ich sehe sie jedenfalls nicht als Erpressung. Mit RSF habe ich damals ausgehandelt, dass wir SHIGOFUMI subben und sie TRUE TEARS, weil wir beide beide Animes auf der Liste hatten – und ich fand das war’n guter Deal für beide.

      • 17 | Gebbi

        Nun ja, Shiki haben wir ja nun schon seit Monaten als geplant eingetragen, zudem gehört es zu einer ganz anderen Season. Ich bin sicher, ihr würdet auch andere interessante Projekte in der Sommerseason finden.

        Aber jetzt driften wir wirklich völlig vom Thema ab, du kannst mich gerne nochmal im IRC anschreiben, sofern noch Klärungsbedarf besteht. Aber im Forum lassen wir das Thema jetzt bitte ruhen ;)

Um deinen Avatar zu ändern, melde dich bitte mit der hier angegebenen Mailadresse unter Gravatar.com an und lade dort deinen neuen Avatar hoch.