Bild
 
Das kann doch nicht wahr sein! Oder etwa doch?
Macross ist fertig?
 
Ja, das ist es!
Und das hat YKS nur durch die Hilfe des sagenumwobenen Teams von NanaOne geschafft, durch die dieses Projekt in Lichtgeschwindigkeit fertiggestellt werden konnte! *hust*
Erlebt das spannende Finale dieser spannenden Serie ohne weitere Verzögerungen!
 
Und weil wir total cool sind, haben wir Folge 1-8 direkt auch noch überarbeitet!
 
Viel Spaß :O
 
Edit: Außerdem hat YKS irgendein Jubiläum, zu welchem wir hiermit recht herzlich gratulieren! :<

Autor:
Datum: 14.03.2011
Kategorien: Macross Frontier, Releases

  1. 1 | S.C.

    Kommt noch’n XviD batch? Das ganze is’n bissal groß in dem Format.
    So oder so, vielen dank bezüglich der großen Investitionen an Zeit un Müh.

  2. 2 | ShAd

    großes kino,
    ich freu mich die serie in HD genießen zu können!
    nehmt ihr euch nun eigentlich auch noch den movie an?

  3. 3 | Kuse

    Hui !

    Dann wirds allerhoeste Eisenbahn die Serie mal weiter zu sehen und durch die Ueberarbeitung der ersten Folgen lohnt es sich gleich von vorn zu sehen ^^

    Danke ! ^^

  4. Bezüglich XviD: Vielleicht ist dir entgangen das wir seit Episode 9 schon nicht mehr in XviD releasen ^^" Daher wird es auch keinen XviD-Batch geben.

    Bezüglich Movie: Der Movie wird nicht von NanaOne gesubbt, allerdings übernimmt YKS in Kooperation mit Purikara die Untertitelung. Aufgrund der Karaokelastigkeit kann die Bearbeitung aber einige Zeit in Anspruch nehmen.

  5. 5 | ichweissnich

    Cool, scheint meinen Geschmack zu treffen, also werd ich’s mir mal geben.
    Alles Gute zum Jubiläum YKS :)

  6. 6 | Anonymous

    Nur Epi 1-8 musste von euch überarbeitet werden damit die im Nanaone Style sind, oder?

    • 7 | Gebbi

      Jup, Epi 1-8 wurden an den No-Style angepasst, der Sub wurde noch mal überarbeitet und als Source wurden die Blu-rays verwendet.

  7. 8 | Daraxia

    Erstmal Danke für den Sub :)
    Hab ein Fehler beim DDL Download der ersten Folge
    [YKS&No]Macross_Frontier_-_01v2[Yack.php (.mkv)
    Durch umbenennen der Datei käuft es aber

  8. 10 | Cryptox

    Ich will nicht nerven aber besteht noch die Chance auf eine v2 für Episode 10 und 11, die scheinen mir nähmlich nicht im NanaOne-Style zu sein, von der Schriftart zumindest

    • @Cryptox: Das ist der richtige Style, nur scheinbar hatte damals der Encoder Probleme mit der Schriftart. Es wird keine weiteren v2s geben.
      Die Serie ist für uns jetzt abgeschlossen.

  9. 12 | Tuhron

    erstmal ein dickes THX für die vertiggstellung

    aber warum sind die dateine gegenüber den anderen so überdimensional groß geworden alleine ep 25 ist ja fast doppelt so groß wie der durchschnitt und folge 24 ist auch nicht viel kleiner
    hat da einer beim enkoden nicht aufgepasst denn ich kann vom bild her keinen unterschied zu den anderen folgen sehen und bei einem 27 zoll hd monitor sieht man schon einiges

    vieleicht sollte man sich da noch mal dran setzen denn fast 700 mb erwartet man vieleicht bei 50 min movies in 720 p aber nicht bei 26 min

    mfg
    Tuhron

    • 13 | Gebbi

      Für Folge 23-25 und 1-8 wurde die Blu-ray-Source noch mal gründlich gefiltert und überarbeitet, wodurch das Bild im Finalencode ein ganzes Stück "detaillierter" ausfällt. Es wurde zum Beispiel sehr feiner Grain (Griesel) geaddet, um harte Farbverläufe weicher darzustellen. Entsprechend wurden auch die Settings angepasst, damit die Kompression diese Filter nicht wieder zunichte macht. Da Grain, sowie schnelle und dunkle Szenen (von denen in Macross F. ja reichlich vorhanden sind), durchaus viel Bitrate beanspruchen können, wurde den entsprechenden Szenen nun mal auch die entsprechende Bitrate gegönnt (via CRF). Dass du keinen Unterschied sehen kannst, ist dann nicht unser Problem – ich sehe jedenfalls einen gewaltigen Unterschied.

      btw, zum Vergleich: auf Blu-rays ist ne 24-Minuten-Folge gerne mal 15 GB groß, also beschwer dich bitte nicht in Zeiten von DSL über 700 MB ;o

      • 14 | Tuhron

        das wart nicht als beschwerde gemeint ich hab es nur nicht verstanden warum die plötzlich so groß geworden sind und dachte daher das da ihrgend wo etwas anders (im sinne von nicht ganz richtig) gemacht wurde das ist alles
        aber danke für die aufklärung die alle noch aufkommenden fragen, was die größe anbelangangt, im keim ersticken dürfte

        mfg
        Tuhron

      • 15 | Sola

        Gebbi schrieb:

        btw, zum Vergleich: auf Blu-rays ist ne 24-Minuten-Folge gerne mal 15 GB groß, also beschwer dich bitte nicht in Zeiten von DSL über 700 MB ;o

        Lüg net, 24 mins sind eher so 5-8GB auf einer BD :<

  10. 16 | Anime Freak

    >.< Die News ist zwar schon etwas älter und Staub scheint auch bissel gefallen zu sein, trotzdem würd ich gern noch ne Frage äußern :o

    Es geht um die erste Folge von Macross Frontier. Da diese knapp 27 Min. lang geht stellt sich mir nun dir Frage, ob es sich bei dieser ersten Episode um die Macross Frontier Deculture Edition” target=”_blank”>» Link handelt. Also um die ausführlichere erste Episode.

    Auch wenn die News schon Monate hinter sich hat, würde ich mich über eine Antwort freuen ^^

    Gruß
    Anime Freak

    • 17 | Gebbi

      Die erste Episode bei uns ist die vollständige Yack Deculture Edition von der Blu-ray ;)

Um deinen Avatar zu ändern, melde dich bitte mit der hier angegebenen Mailadresse unter Gravatar.com an und lade dort deinen neuen Avatar hoch.