…gibt’s heute nicht!
Dafür ab 20 Uhr wieder einen grandiosen Livestream!
Diesmal:
Die schlechtesten Anime aller Zeiten! (Teil 1)
(und zum Steigern der Quoten zocken wir zwischendurch ein paar Horrorgames)
 Wie immer moderiert von Muetsch und Gebbi.

Einschalten unter:
http://twitch.tv/Gebbi 

Mitschnitt vom heutigen Gaming-Part auf YouTube:
http://youtu.be/2wGDI0f79RY 

Autor:
Datum: 27.11.2012
Kategorien: Allgemein

  1. 1 | aVoX

    Es gibt keine Kartoffelpuffah?
    0/10 will not watch.

    • 2 | Bakamealz

      :V

      • 3 | aVoX

        • 4 | Gebbi

          V:

          • 5 | naich

            :\/

          • 6 | aVoX

            :W

          • 7 | naich

            Schließe mich der allgemeinen Meinung aber an. Keine Kartoffelpuffah – Ohne mich!

          • 8 | Gebbi

            O-Okay… vielleicht gibt’s doch Kartoffelpuffah…

          • 9 | aVoX

            \o/

  2. 10 | Bakamealz

    :U

    Kartoffelpüree is eh viel besser.

  3. 12 | miau

    Lets see if fapworthy today

  4. 13 | nudge

    Tja, dann fall ich morgen in Biologie durch…

    • 14 | BENIS

      YOLO!

      • 15 | Switte

        YOLO wurde zum jugendwort des jahres gekürt…als ich das gelesen habe wollte ich mir die kugel geben :/

        • 16 | BENIS

          Verständlich. Aber nicht vergessen, du lebst nur einmal! :3

          • 17 | Switte

            einmal ist schon zuviel…zumindest hab ich bei so manchen menschen manchmal dieses gefühl^^

  5. 18 | darkerfan22

    gebbi das war recht unterhaltsam… bis auf hanako! wie auch immer die perle heißt die immer 1- unendlich in der badewanne zählt. das geilste war immer noch der anime wo die dicke frau das gesicht nahm und sich auf ihre brust nähte… das war ne geile, perverse, benisse nacht. allein von den kommentaren deiner leecher setze mein herz beinhahe aus, ohne witz

  6. 19 | TouhouFan

    Ich fände es auch schön mehr trashige Animes anzusehen, solange mich das Anime nicht auf Teletubiart dazu ertüchtigen möchte, körperliche Anstrengungen auszuüben.

  7. Ihr wolltet ja Feedback haben, also bitte:
    Ich finde eure Streams eigentlich immer grandios, von daher wüsste ich gar nicht, was man groß kritisieren könnte. Aber ich versuch’s mal.

    Der Stream läuft mittlerweile sehr gut und flüssig. Schade ist, dass die Auflösung nur bei 480p liegt, wobei es mir, nachdem ihr die neue Software verwendet hattet, sogar noch etwas unschärfer vorkam. Aber lieber 480p und alles läuft flüssig, als 720p und es ruckelt.

    Als Moderatorenduo reicht ihr beiden auch schon völlig aus. Bei mehr Leuten würde es vermutlich eh nur in einem riesen Gebrabbel enden. Obwohl ich einen Gastauftritt von naich mal cool finden würde^^.

    Ich find’s auch gut, dass Gebbi immer unterschiedliche (lustige) Bilder zwischen den Animes einblendet. Eure Kommentare sind auch immer klasse, und besonders, wenn dann der Chat noch dazu kommt.

    Was mir noch auffällt ist, dass Gebbis Stimme immer rauer klingt, als Muetschs bzw. sie wirkt etwas übersteuert. Weiß nicht, ob’s am Mikro oder an Gebbis sexy Pornostimme liegt ;) .

    Ach ja, und ich hätte auch kein Problem damit, wenn der Stream 1 Stunde eher starten würde. Ob ihr dann schon 23 oder 0 Uhr aufhört müsst ihr dann wissen. 23 Uhr wäre arbeitszeitfreundlicher. Aber wagt es nicht unter 4 Stunden zu streamen ;) !

    Das wäre erstmal alles von meiner Seite.

    • 21 | darkerfan22

      das nenne ich mal ne antwort. aber der chef von nanaone sollte mal ein auftritt haben…

    • 22 | Gebbi

      Schade ist, dass die Auflösung nur bei 480p liegt

      Eigentlich sind es 600p, also ein Zwischending zwischen 480p und 720p. Das brachte das beste Ergebnis beim Performance-Qualität-Verhältnis.
      Über 720p werd ich mal nachdenken, wenn ich irgendwann mal ‘ne bessere Internetleitung habe. Bei 16k ist das einfach nicht möglich.

      wobei es mir, nachdem ihr die neue Software verwendet hattet, sogar noch etwas unschärfer vorkam

      Werde ich nächste Woche fixen, war leider nicht ganz optimal konfiguriert.

      Obwohl ich einen Gastauftritt von naich mal cool finden würde^^.

      Den würde eh keiner verstehen bei seinem Österreichisch :ugly:

      Was mir noch auffällt ist, dass Gebbis Stimme immer rauer klingt, als Muetschs bzw. sie wirkt etwas übersteuert.

      Ja… Der Bass in meiner Stimme zerfickt irgendwie immer mein Mikro, obwohl es eigentlich ein sehr hochwertiges Headset ist. Habe das bisher aber auch noch nicht richtig optimiert bekommen.

      Ach ja, und ich hätte auch kein Problem damit, wenn der Stream 1 Stunde eher starten würde.

      Ich denke mal, wir werden vorerst bei 20 Uhr bleiben, weil wir ja vorher auch erst mal noch was essen wollen und 18 Uhr essen mir persönlich zu früh ist ^^

      • 23 | naich

        Den würde eh keiner verstehen bei seinem Österreichisch :ugly:

        Hoit die Fotzn sunst fetzts!

        In Betracht gezogen hab ich das schon einmal, aber es gibt gewisse Umstände bezüglich Familienmitglieder, die mich davon abhalten, um diese Uhrzeit laut zu sprechen.

        • 24 | miau

          deine leid woin hoit a amoi in ruah schnacksln herst.

  8. Den würde eh keiner verstehen bei seinem Österreichisch :ugly:

    Ach, Österreichisch ist doch lustig. Und immer noch besser zu verstehen, als Switzerdeutsch. Das könnte also den Comedy-Faktor nur erhöhen^^.

    Bei 16k ist das einfach nicht möglich.

    Habt ihr denn eigentlich in Dresden schon bezahlbare 50k Leitungen?

    • 26 | Gebbi

      Habt ihr denn eigentlich in Dresden schon bezahlbare 50k Leitungen?

      Bei uns geht 50k schon seit 3 Jahren, aber 1&1 verweigert den Wechsel bei Bestandskunden. Und Providerwechsel ist nicht, denn dann wäre ich ja für ein paar Wochen ohne Internet und müsste sterben D:

      • Ein paar Wochen dauert’s nur, wenn Du zur tkom wechselst, die sind einfach komplett unfähig.

        Zu 1&1: Ist natürlich ein Scheißladen, wie jeder andere Dumping-Anbieter auch. Weise sie mal darauf hin, dass sie Dir das gar nicht verweigern dürfen, wenn sie keine Post vom Anwalt haben wollen.

        Alternativ kannst Du Deinen aktuellen Anschluss bei 1&1 auch einfach fristgerecht kündigen und gleichzeitig dort einen Neuvertrag für 50k abschließen…

        Grundsätzlich empfehle ich immer kleine lokale Provider zu wählen. Die sind ein paar Euro teuerer, aber der Service ist um 500% besser und schneller sind sie meistens auch.

        • 28 | Wetter

          Da lob ich mir KabelTV Inet. Da darf man sich den Termin noch selber aussuchen, wann der Techniker das Modem freischalten darf und es kann dann ein völlig egal sein, wie unfähig der alte Provider dann noch sein mag. Das neue läuft ja dann schon und das auch noch doppelt so schnell als dieses lahme VDSL.

          btw. Lightmaker hat schon recht: Einfach 1&1 fristgerecht kündigen und dann mal bei der Tcom 9 Wochen vorher anklopfen lassen, das man zu denen will – gerade wenn der Termin dann noch in weite ferne liegt, geht das entspannter. Kompliziert kann es nur bei der Rufnummernübernahme werden, weil da gern mal was schief gehen kann. Aber die Tcom kann dann wenigstens das ganze radikaler umsetzen, während 1&1 & CO erstmal die Tcom damit bequatschen musst und dann muss Tcom auch erstmal Lust dazu haben… ^^ – ich selber empfehle auf die alte Nummer zu verzichten. So viele Leute kennt man auch net mehr, die nur über Festnetz zu erreichen wären btw. unfähig wären, mal ne neue Nummer zu programmieren/aufzuschreiben *hust*.

          • 29 | DigiFox

            Normal ist es als Kunde doch heute so, dass wenn man einen neuen Anbieter hat, der sich mit dem alten Anbieter auseinandersetzt und dann die Termine so gelegt werden, dass man keinen Tag ohne Telefon bzw. I-Net hat.

            Mit dem “Wochen” ohne Telefon/I-Net kenne ich nur von früher…

          • 30 | roterakete

            finger weg von kabel deutschland. die sind ganz schnell am drosseln von torrrents. kommt pfoll toll, wenn man vorher nix davon wusste und dann zwei jahre an die stricher gebunden ist. wie das allerdings bei unitymedia oder anderen kabelanbietern aussieht, weiss ich nicht.

            http://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article107913568/Kabel-Deutschland-drosselt-Internet-Geschwindigkeit.html

          • Ich empfehle hingegen, Telefon und Inet strikt getrennt zu halten. Was die Gurkenprovider da im Paket anbieten ist immer voip und das ist schlicht Müll, zumal man auf die Tagesform des jeweiligen Servers angewiesen ist und die ist oft genug kacke. Es geht qualitativ nix über das gute alte Festnetz.

            Zudem gibt es Leute, die nicht mal eben ihre Telefonnummern wechseln können wie Socken, wenn sie nicht ständig neue Visitenkarten, Briefbögen, etc. drucken lassen wollen…

          • 32 | Wetter

            @roterakete: Wie du in zahlreichen “Foren” nachlesen kannst, gibt es bisher nur seltene Fälle von Drosselung, wo besonders Leute, die nur in wenigen Tagen über 200GB verbraten mit der Zeit gedrosselt werden. Außerdem bleibt dir bei der “Wahl” deines Kabel Anbieters eigentlich keine Wahl: Es gibt nur den einen. KabelD ist meiner aber immerhin nicht :>.

            @Lightmaker: Wie c’t vor ein paar Ausgaben schrieb: Festnetz stirbt und VOIP ist in vielen Fällen qualitativ dem Festnetz überlegen. Kommt dann nur wieder auf den Provider an und auf die Art des Netzes wo man lebt. Shit happens…

          • Ach Wetter, wenn alles tot wäre, was laut c’t sterben sollte, dann müssten wir mit Buschtrommeln kommunizieren. Bislang haben alle Anbieter mit voip immer noch massive Probleme. Alle. Sollte das eines fernen Tages mal stabil und sicher laufen, wär’s ja schön. Aber bis dahin…

  9. 34 | darkerfan22

    habe selbst 1&1 und finde es scheiße. ist zwar schnell wenn ich downloade. aber 2 mal in der woche geht internet nicht kurz und somit sind die downloads gehlgeschlagen. dank die affen!

    • 35 | Cyril

      Quark. Ordentliche Downloads kann man fortsetzen. Und die lieben Fansubgruppen haben ja Torrents, da kann’s dir auch egal sein, wenn die Leitung spinnt. Die werden einfach fortgesetzt, wenn es wieder geht.

      • Vermutlich hat “darkerfan22″ auch noch nie was von Reconnects gehört. Zu 99% die Ursache, wenn das Inet “kurz nicht geht”. Dann knipst man halt mal seinen Router kurz zu einer Zeit aus, in der man normalerweise nie im Web unterwegs ist und beeinflusst damit den 24h-Intervall.

        • 37 | Gebbi

          …oder ändert die Uhrzeit des 24h-Disconnects. Sollte bei den meisten “modernen” Routern gehen (meiner ist sieben Jahre alt und kann das).

          • Ist das nicht wieder weg, wenn man den zwischendurch mal rekonfigurieren muss?

          • 39 | Gebbi

            Nur, wenn man den Router komplett auf die Werkseinstellungen zurücksetzt.

  10. 40 | alex_roston

    BTW schaut euch doch diesen Dienstag den Kurz-Werbe-Anime “Next A-Class” zur neuen A-Klasse an. Geht nur 3 min. und gibt’s u.A. bei AMALGAM;).

  11. 41 | roterakete

    was ist denn jetzt eigentlich für morgen geplant? schlechtesten anime teil 2 oder, wie letztes mal erwähnt wurde, nen seelischen animu in einem rutsch? oder bring ich grad was durcheinander? benis?

    • 42 | Gebbi

      Lieder gar nichts. Muetsch hat noch viel mit seinem Umzug zu tun und ist daher morgen Abend verhindert. Wir holen das aber nach, indem wir übernächste Woche zwei Sendungen machen :)

      • 43 | roterakete

        wat, also erst am 18. wieder? da ham wir ja schon fast weihnachten. hoffe muetsch hat schon internet bestellt. sonst gibts nachher gar keinen strom mehr in diesem jahr. :/
        naja, jedenfalls viel spaß beim helfen! haha!

        • 44 | Gebbi

          Nein, nächste Woche, also am 11., gibt’s die nächste Sendung, dann die übernächste am 18. und am 21. dann unser Weltuntergangs-Special.

          • 45 | HunterZ

            Mit After-Show-Party?

          • 46 | TouhouFan

            Da kommen ja immer mehr diesen Weltuntergangs-Specials, dabei kann ich nur einem beiwohnen.

          • 47 | Gebbi

            Wir haben unseres bereits 2009 (damals noch bei Outland.FM) angekündigt! Wir waren die ersten! Du musst unserem beiwohnen!

          • 48 | TouhouFan

            Mal sehen, immerhin gibt es ja noch die Möglichkeit, dass ich zu einer “All-you-can-drink”-Party eingeladen werde. Denn was gibt es Schöneres als vollkommen besoffen dem Weltuntergang entgegenzusehen.

          • 49 | Gebbi

            Mit vollkommen bekloppten Leuten in deinem Ohr zusammen dem Weltuntergang entgegen zu sehen :O

          • 50 | TouhouFan

            Wahrscheinlich werde ich alle möglichen Optionen durchgehen und mich dann für das beste Fun Angebot entscheiden. Was so viel bedeutet wie, dass ich mich wohl zuerst vollkommen besaufe und dann den Stream beiwohne. Und sollte es aufgrund des Weltuntergangs auch noch zu einer gewaltigen Erdplatenverschiebung kommen, gehe ich am Tag drauf zu Fuß nach Japan. Pleite und verschallert alles verballert.

Um deinen Avatar zu ändern, melde dich bitte mit der hier angegebenen Mailadresse unter Gravatar.com an und lade dort deinen neuen Avatar hoch.