Auf der offiziellen Seite der Adaption von Kozue Amanos Manga Amanchu! wurde ein zweiter Trailer veröffentlicht. In diesem ist nicht nur Maaya Sakamotos Opening-Song zur neuen Serie Million Clouds zu hören, es wird auch der genaue Veröffentlichungstermin der neuen Serie enthüllt, so soll diese am 8. Juli starten. Außerdem wurde auch noch ein neues Key Visual veröffentlicht.

Das Produktionsteam des 13-Folgen Animes wird aus folgenden Personen bestehen:

  • J.C. Staff: Animationsstudio
  • Junichi Sato: Chefregisseur
  • Kenichi Kasai: Regisseur
  • Deko Akao: Drehbuchautorin
  • Yoko Ito: Charakterdesignerin
  • GONTITI: Soundtrackkomposition

Derzeit bekannte Sprecher des neuen Animes sind:

  • Eri Suzuki: Hikari Kohinata
  • Ai Kayano: Futaba Ooki
  • Saori Ōnishi: Ai Ninomiya
  • Yuichiro Umehara: Makoto Ninomiya
  • Shizuka Itou: Mato Katori
  • Yurika Kubo: Cha-Komon
  • Kikuko Inoue: Kino Kohinata

Die Story des Mangas dreht sich um das Alltagsleben der Mitglieder eines Tauchklubs. Dabei wird der Manga an der selben Oberschule spielen wie auch schon Amanos früheres Werk Roman Club. Außerdem sollen auch einige Charaktere aus Roman Club auch im neueren Manga auftauchen. Amano ist wohl am besten für ihren Manga Aria bekannt, nach dessen Ende sie 2008 mit Amanchu! begann. Im Februar 2015 wurde der 9. Band der noch laufenden Manga Serie veröffentlicht.

Quelle: Anime News Network

Weiterlesen

Gepostet von am 28.05.2016 | 1 Kommentar

Laut der Juli-Ausgabe von Kodansha’s Nakayoshi-Magazins wird CLAMPs Card Captor Sakura-Manga ein neues Anime-Projekt erhalten. Weitere Details dazu sollen zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben werden.

Die Manga-Serie feiert dieses Jahr ihren 20. Geburtstag. Zur Feier dessen soll im Juli ein Sequel-Manga starten, dessen Handlung in Sakuras erstem Jahr an der Mittelschule spielen wird.

Der Manga erhielt bereits von 1998 bis 2000 eine Umsetzung als Animeserie, die es auf insgesamt 70 Folgen brachte, sowie außerdem zwei Animefilme. Der Manga selbst ist ebenfalls bereits seit dem Jahr 2000 mit 12 Bänden abgeschlossen.

In Deutschland kam sowohl der Manga als auch der Anime raus, während aber ersteres vollständig veröffentlicht wurde, wurden hierzulande vom Anime nur 35 Folgen im Fernsehen gezeigt und auf DVD kamen sogar nur 24 raus.

Quelle: Anime News Network

Weiterlesen

Gepostet von am 28.05.2016 | Keine Kommentare

Auf der offiziellen Website zur im Juli startenden Animeadaption von Ichigo Takanos Manga Orange wurden ein neues Key Visual sowie mehrere Konzepthintergrundbilder veröffentlicht.

Die Regie der neuen Animeserie wird Hiroshi Hamasaki (Steins;Gate) bei TMS Entertainment und Telecom Animation Film übernehmen, während Yuuko Kakihara das Drehbuch schreiben und Nobuteru Yuki die Charakterdesigns entwerfen wird. Für die passende musikalische Untermalung werden Yukio Nagasaki (Dragon Ball Z Kai) als Sounddirektor und Hiroaki Tsutsumi (Kuromukuro, Monster Musume), der den Soundtrack komponieren wird, sorgen.

Auf dem Key Visual ist die Landschaft der Stadt Matsumoto in der Präfektur Nagano zu sehen, während das eine Konzeptbild einen Park zeigt und das andere das Zimmer der Hauptcharakterin Naho. Das Bild direkt unter dem des Parks zeigt diesen in der Realität.

Bereits am Freitag wurden außerdem Designs der jeweils 26 Jahre alten Charaktere auf der offiziellen Seite gezeigt.

Für die Charakter wurden auch schon deren Sprecher angekündigt. Dies sind von links nach recht, wobei alle außer Kakeru jeweils zwei Bilder haben:

  • Kana Hanazawa: Naho Takamiya
  • Natsumi Takamori: Azusa Murasaka
  • Rika Kinugawa: Takako Chino
  • Seiichirō Yamashita: Kakeru Naruse
  • Makoto Furukawa: Hiroto Suwa
  • Kazuyuki Okitsu: Saku Hagita

In Deutschland wird der mit fünf Bänden abgeschlossene Manga ab Juni bei Carlsen Manga erscheinen. Die beschreiben den Manga folgendermaßen:

„Liebe Naho…“
… nicht ungewöhnlich, dass ein Brief an Naho mit dieser Anrede beginnt. Aber da will doch jemand tatsächlich Naho Takamiya weismachen, dass ihr zukünftiges Ich sich selbst diesen Brief geschrieben haben soll!! Ein Brief aus der Zukunft?! Naho glaubt das natürlich erst nicht, doch dann geschehen die Dinge wirklich so, wie sie in dem Brief beschrieben wurden. Etwas Schlimmes scheint sich in ihrem Leben heranzubahnen, und sie beschließt, das Schicksal zu ändern…

Quelle: Anime News Network

Weiterlesen

Gepostet von am 25.05.2016 | Keine Kommentare

Auf der offiziellen Seite der Animeserie Ame-iro Cocoa wurde bekannt gegeben, dass die dritte Staffel des Kurzanimes im Oktober starten wird.

Der Anime, dessen erste Staffel 2015 lief, basiert auf einem digitalen Manga, der sowohl mit japanischem als auch englischem Text und Ton verfügbar ist.

Die Story der ersten beiden Staffeln handelt von Aoi Tokura, der nach einem eher unglücklichen Tag schließlich einen Job beim Café Rainy Color bekommt. Zuvor wurde er von einem Fremden im Zug beleidigt und vom plötlich anfangenden Regen durchnässt. Als der Fremde, der ihn zuvor beleidigt hatte, nun auch das Café betritt, weiß Aoi nicht, ob der Tag dadurch besser oder schlechter wurde.

Quelle: Crunchyroll

Weiterlesen

Gepostet von am 25.05.2016 | Keine Kommentare

Der offizielle Youtube-Kanal von Fuji TVs Noitamina-Sendeblock veröffentlichte einen neuen Trailer zur Animeserie Battery. Vier neue Synchronsprecher für den Anime werden darin enthüllt. Die auf den Romanen von Atsuko Asano basierende Serie wird ab Juli im Noitamina-Block ausgestrahlt.

Folgende neue Sprecher wurden bekannt gegeben (von links nach rechts):

  • Yūi Fujimaki: Seiha Harada
  • Yuuki Ono: Shūgo Kadowaki
  • Ryohei Kimura: Shunji Mizugaki
  • Yuichiro Umehara: Kazuki Kaionji

Bereits zuvor wurde offenbart, dass Kouki Uchiyama Takumi Harada sprechen wird und Tasuku Hatanaka Kō Nagakura seine Stimme leiht.

Für die Regie und das Drehbuch für den kommenden Anime wird Tomomi Mochizuki zuständig sein, während sich das Studio Zero-G um die Animationen kümmern wird. Takako Shimura steuert das Originalcharakterdesign zum Anime bei und Hideoki Kusama wird dieses an die Animationen anpassen. Der Soundtrack wird von Akira Senju (Fullmetal Alchemist: Brotherhood) komponiert werden.

Die Story der Romanreihe dreht sich um Takumi Harada, einem jungen Mann, der kurz vor Eintritt in die Mittelschule wegen des Jobs seines Vaters in eine Gebirgsstadt zieht. Takumi ist ein grandioser Pitcher, da er aber nach seinem Umzug keinen Catcher finden kann, der in der Lage ist, mit seinen Würfen klarzukommen, ist er kurz davor aufzugeben. Dies ändert sich, als er auf seinen Klassenkameraden Kō Nagakura trifft.

Die Romanreihe lief ursprünglich von 1996 bis 2005 und wurde dabei von Kyouiku Gageki als Hardcover veröffentlicht. Kadokawa brachte die Serie außerdem von 2003 bis 2007 als Taschenbuchversion heraus. Neben dem im Juli startenden Anime erhielt die Reihe bereits 2007 eine Adaptions als Live-Action-Film und 2008 als Live-Action-Serie. Asanos Werk No. 6 wurde bereits 2011 als Anime- und Mangaserie adaptiert.

Quelle: Anime News Network

Weiterlesen

Gepostet von am 20.05.2016 | Keine Kommentare

Ein neu veröffentlichter 15 sekündiger Trailer zur Animeserie 91 Days zeigt kurz die Charaktere des im Juli startenden Animes und gibt deren Sprecher preis.

Folgende Charaktere kamen dabei im Trailer vor:

  • Takashi Kondo: Avilio
  • Takuya Eguchi: Nero
  • Daisuke Ono: Vanno
  • Sōma Saitō: Colteo
  • Kenjiro Tsuda: Fango
  • Kōtarō Nishiyama: Flatte
  • Yūichi Nakamura: Ronaldo
  • Takahiro Sakurai: Valbero
  • Kazuhiro Yamaji: Vincent

Im japanischen Fernehen soll die Serie am 8. Juli starten, jedoch ist bereits zuvor am 26. Juni ein Event geplant, bei dem die erste Episode der neuen Serie gezeigt werden soll.

Die Regie für den Anime, der auf einer Originalstory basieren wird, wird Hiro Kaburaki beim Studio Shuka (Durarara!!×2) übernehmen, für das Drehbuch wird Taku Kishimoto (Erased, Haikyu!!) verantwortlich sein und das Charakterdesign wird von Tomohiro Kishi kommen. Shōgo Kaida wird den Soundtrack zum Anime beisteuern.

Der Mafia-Anime wird zur Zeit der Prohibition spielen. Der Charakter Avilio lebte in einem Viertel, wo die Mafia die über die Straßen herscht und das Gesetz praktisch keine Macht hat. Nachdem allerdings ein Mafiastreit zum Tod seiner Familie führte, tauchte er ab. Als er später dann von einer mystriösen Person einen Brief erhält, der seinen Rachedurst entfacht, kehrt er jedoch in dieses Viertel zurück und infiltriert die Vanetti-Familie.

Quelle: Anime News Network

Weiterlesen

Gepostet von am 20.05.2016 | Keine Kommentare

Auf der offiziellen Seite des neuen Animefilms Hirune Hime ~Shiranai Watashi no Monogatari~ vom Regisseur Kenji Kamiyama wurde ein erster Trailer veröffentlicht. Neben einem ersten Ausblick auf die Animationen, stellt dieser auch die Hauptcharakterin Kokone Morikawa vor, der Mitsuki Takahata ihre Stimme leiht.

Für die Animationen wird das noch recht neue Studio Signal.MD verantworlich sein. Kenji Kamiyama (Ghost in the Shell: Stand Alone Complex, Eden of the East) wird neben der Regie auch das Drehbuch übernehmen. Die Charakterdesigns werden von Satoko Morikawa (Eden of the East, Das Königreich der Katzen) kommen und die mechanischen Designs von Shigeto Koyama (Michiko & Hatchin). Für den Vertrieb wird Warner Bros. zuständig sein.

Zuvor wurden auf der offiziellen Seite bereits zwei Charakterdesigns und ein Hintergrundbild gezeigt.

Der im Janaur nächsten Jahres in die japanischen Kinos kommende Film spielt in der Präfektur Okayama im Jahr 2020 kurz vor den Olympischen Spielen in Tokio. Die Story wird sich dabei hauptsächlich um die Hauptcharakterin und ihren Vater drehen.

Quelle: Anime News Network

Weiterlesen

Gepostet von am 17.05.2016 | Keine Kommentare