Während des Saiyuki FESTA-Events in Chiba wurde ein erster Trailer und ein neues Visual sowie neue Infos zu Produktionsteam, Sprecher und Erscheinungsdatum zur Animeadaption von Kazuya Minekuras Manga Saiyuki Reload Blast. Der Anime wird ab Juli im japanischen Fernsehen starten.

  • Animationsstudio: Platinum Vision
  • Regie: Hideaki Nakano
  • Drehbuch: Kenji Konuta
  • Charakterdesign: Youko Satou

Zum Cast des Anime gehören:

  • Toshihiko Seki: Genjo Sanzo
  • Souichiro Hoshi: Son Goku
  • Hiroaki Hirata: Sha Gojyo
  • Akira Ishida: Cho Hakkai

Quelle: Anime News Network

Original-Meldung vom 26.07.2016

Zur Feier des 20. Jahrestags von Kazuya Minekuras Manga Saiyuki startete Mangapublisher Ichijinsha eine Website, auf der Pläne für eine Animeadaption des Mangas Saiyuki Reload Blast bekannt gegeben wurden. Auf der Seite wurde außerdem ein Video zum Jahrestag veröffentlicht, in dem der neue Anime ebenfalls angekündigt wird.

Minekura begann 2009 mit der Veröffentlichung von Saiyuki Reload Blast. Der zweite Band des Mangas erschien 2014. Saiyuki Reload Blast ist ein Sequel von Minekuras früheren Mangatiteln Saiyuki und Saiyuki Reload. Zur Mangareihe gehören außerdem ebenfalls die beiden Spin-offs Saiyuki Gaiden und Saiyuki Ibun.

Saiyuki erhielt bereits 1999 eine Animeadaption in Form einer OVA und ein Jahr später eine erste Animeserie. Ein Film sowie eine weitere OVA folgten. Saiyuki Reload, der Nachfolger von Saiyuki, bekam zwei Animeserien sowie eine Prequel OVA. Und auch dem Prequel-Manga Saiyuki Gaiden wurden 2011 sowie 2013 Anime-OVAs spendiert.

Quelle: Anime News Network

Weiterlesen

Gepostet von am 08.01.2017 | Keine Kommentare

In der Februarausgabe von Akita Shotens Monthly Mystery Bonita-Magazin wurde eine Animeadaption zu Abi Umedas Shoujo-Manga Kujira no Kora wa Sajō ni Utau angekündigt.

Der Manga spielt in einer von Sand bedeckten Welt und handelt vom Jungen Chakuro, der auf dem auf dem Sandmeer treibenden riesigen Schiff Mud Whale lebt. Noch nie sind Chakuro und seine Freunde jemanden aus der Außenwelt begegnet, sehnen sich jedoch danach diese zu erkunden und zu erforschen. Eines Tages stoßen sie auf ein zerfallenes Schiff, auf dem Chakura ein Mädchen vorfindet.

Kujira no Kora wa Sajō ni Utau startete 2013 und umfasst seit dem 14. Oktober letzten Jahres acht Bände.

Quelle: Anime News Network

Weiterlesen

Gepostet von am 06.01.2017 | 1 Kommentar

Fate/Apocrypha, der Light Novel-Spin-off zum Fate-Franchise aus der Feder von Yuichiro Higashide, wird 2017 eine Adaption als TV-Anime erhalten. Bekannt gegeben wurde dies durch die Eröffnung einer offiziellen Webseite zum kommenden Anime, auf der auch gleich ein erster Trailer und ein Key Visual veröffentlicht wurden. Das Produktionsteam wurde ebenfalls bereits auf der Webseite bekannt gegeben.

So wird sich dieses folgendermaßen zusammensetzen:

  • Animationsstudio: A-1 Pictures (Sword Art Online)
  • Regie: Yoshiyuki Asai (Charlotte)
  • Drehbuch: Yuichiro Higashide
  • Original Charakterdesign: Ototsugu Konoe
  • Charakterdesign: Yūkei Yamada
  • Musik: Masaru Yokoyama (Occultic;Nine)

TYPE-MOON und Higashide starteten Fate/Apocrypha 2012 und beendeten es 2014 mit dem fünften Band. Eine Mangaadaption der Light Novel von Akira Ishida erscheint seit August in Kadokawas Monthly Comp Ace-Magazin und erhielt bereits im gleichen Monat seinen ersten Band. Der zweite wird am 26. Januar erscheinen.

Quelle: Anime News Network

Weiterlesen

Gepostet von am 31.12.2016 | Keine Kommentare

Ein zweiter Trailer zur Animeadaption des 2010 erschienenen PSP-Spiels Fate/Extra wurde heute auf der offiziellen Webseite des Anime veröffentlicht. Ein neues Key Visual und weitere Infos zum Produktionsteams des Anime wurden ebenfalls entüllt. Die Adaption mit dem Titel Fate/Extra Last Encore soll nächsten Winter erscheinen.

Das Produktionsteam wird sich folgendermaßen zusammensetzen:

  • Animationsstudio: Shaft (Mahou Shoujo Madoka Magica, Nisekoi)
  • Regie: Akiyuki Simbo (Mahou Shoujo Madoka Magica, 3-Gatsu no Lion)
  • Serienregie: Yukihiro Miyamoto (Mahou Shoujo Madoka Magica, Arakawa Under the Bridge)
  • Drehbuch: Kinoko Nasu
  • Original Charakterdesign: Aruko Wada
  • Charakterdesign: Masaaki Takiyama (Tokyo ESP, Haiyore! Nyaruko-san)
  • Musik: Satoru Kousaki (Bakemonogatari, Suzumiya Haruhi no Yūutsu)
  • Original Game: Type-Moon, Marvelous

Quelle: Anime News Network

Weiterlesen

Gepostet von am 31.12.2016 | 1 Kommentar

Die Animeadaption der Light Novel-Serie Shūmatsu Nani Shitemasu ka? Isogashii Desu ka? Sukutte Moratte Ii Desu ka? wird, wie in der Februarausgabe von Kodanshas Monthly Comic Alive-Magazin bekannt gegeben wurde, im April im japanischen Fernsehen starten.

Shūmatsu Nani Shitemasu ka? spielt in einer Welt, in der die Menschen am Aussterben sind. Der Grund dafür sind die „Bestien“. Sie zu bekämpfen ist die Aufgabe der sogenannten „Feen“, die in der Lage sind Heilige Schwerter namens „Karyon“ zu führen. Einige hundert Jahre später wacht Willem, ein einzelner Mensch, auf und führt den Kampf gegen die Bestien fort. Die Serie handelt von dem täglichen und vergänglichen Leben von Willem und den weiblichen Feenkriegern.

Die Light Novel vom Autor Akira Kareno und dem Illustrator ue erschien erstmals 2014 und wurde dieses Jahr im April mit dem 5. Band abgeschlossen. Eine Fortsetzung mit dem Titel Shūmatsu Nani Shitemasu ka? Mō Ichido Dake Aemasu ka? startet noch im gleichen Monat und umfasst seit dem 1. Dezember drei Bände. Am 27. Juni wurde außerdem eine Mangaadaption der Light Novel im Comic Alive-Magazin veröffentlicht und erhält am 23. Februar ihren ersten Manga-Band.

Quelle: Anime News Network

Weiterlesen

Gepostet von am 31.12.2016 | 1 Kommentar

Auf der offiziellen Webseite zum am 6. Januar startenden Anime Yōjo Senki: Saga of Tanya the Evil wurde ein neues Werbevideo veröffentlicht, in dem auch der Openingsong vorgestellt wird. Dieser stammt von MYTH&ROID und trägt den Titel Jingo Jungle.

Ebenfalls wurden auf der Seite ein Bereich für Inhaltsangaben zu den einzelnen Folgen eingerichtet, wo eine Beschreibung und Bilder zur ersten Folge zu sehen sind. Die bisher noch nicht vorhandenden Einträge zu den restlichen Folgen gehen bis Folge 12.

Bereits am 19. Dezember wurden zwei weitere neue Trailer auf der Webseite des Anime veröffentlicht, in denen ebenfalls das Opening zu hören ist. Das erste Video trägt den Titel Monster, das zweite den Namen Fee.

Quelle: Anime News Network, Anime News Network

Original-Meldung vom 26.11.2016

Während der Overlord x Yōjo Senki Pressekonferenz wurde das Produktionsteam und weitere Synchronsprecher der Animeadaption von Carlo Zens Light Novel-Serie Yōjo Senki bekannt gegeben. Die Animeserie wird am 6. Januar auf dem japanischen Sender AT-X starten und später außerdem auch auf Tokyo MX, Sun TV, KBS Kyoto, TV Aichi, BS11 und dem japanischen Streamservice AbemaTV zu sehen sein.

Das Produktionsteam setzt sich folgendermaßen zusammen:

  • Animationsstudio: Studio NuT
  • Regie: Yutaka Uemura (Punch Line, Dantalian no Shoka)
  • Drehbuch: Kenta Ihara
  • Leitende Animationsregie & Charakterdesign: Yuji Hosogoe
  • Assistenzregie: Kana Harufuji
  • Original Light Novel Charakterdesign: Shinobu Shinotsuki
  • Musik: Shūji Katayama (Overlord)
  • Sub-Charakterdesign: Hiromi Taniguchi, Takao Maki, Haruhito Takada
  • Kleidungsdesign: Hiromi Taniguchi
  • Design der Magiergegenstände: Ryouma Ebata
  • Objektdesign: You Moriyama
  • Waffendesign: Denforword Hiyori Akishino und Nao Otsu
  • Key Animatoren: Shōsuke Ishibashi, Shinichi Kurita, Hiroyuki Horiuchi
  • Effekt-Animationsregie: Takashi Hashimoto
  • Militär-Recherche: Reiichirō Ōfuji
  • Art Director: Satoru Hirayanagi
  • Farbdesign: Chiho Nakamura
  • Director of photography: Shinji Tonsho
  • 3D CGI-Regie: Masato Takahashi
  • Bearbeitung: Yumi Jinguji
  • Soundregie: Yoshikazu Iwanami

Für das Opening des Animes, das JINGO JUNGLE heißen soll, wird MYTH&ROID (Overlord ED, Re:Zero 1. ED & 2. OP) verantwortlich sein, während Tanyas Synchronsprecherin Aoi Yuuki das Ending Los! Los! Los! beisteuern wird. Die Musik-CD des Openings wird ab dem 8. Februar erhältlich sein und die des Endings zwei Wochen später ab dem 22. Februar.

Zum Cast des Anime gehören:

 

 

Aoi Yūki: Tanya, die Magie-Offizierin der Luftfahrt des kaiserlichen Militärs

 

 

 

 

 

Saori Hayami: Visha, die Magie-Offizierin der Luftfahrt des kaiserlichen Militärs

 

 

 

 

 

 

Shinichiro Miki: Relgen, der Stabsoffizier des Dienstkorps des kaiserlichen Militärgeneralstabs

 

 

 

 

Tesshō Genda: Ludeldorf, der stellvertretende Direktor des Taktikstabs des kaiserlichen Militärgeneralstabs

 

 

 

 

Houchu Ohtsuka: Seetour, der Vizegeneralstabschef des Dienstkorps des kaiserlichen Militärgeneralstabs

 

 

 

Quelle: Anime News Network

Weiterlesen

Gepostet von am 30.12.2016 | 1 Kommentar

Zu ufotables TV-Anime-Adaption des Spiels Touken Ranbu -Online- wurde eine offizielle Webseite eröffnet, auf der auch gleich der zweite Trailer zum Anime und ein erstes Key Visual veröffentlicht wurden. Außerdem wurde bekannt gegeben, dass der Anime im Juli 2017 starten wird und mit vollständigen Namen Katsugeki! Touken Ranbu heißt. Auch zwei Mitglieder des Produktionsteams wurden auf der neuen Webseite enthüllt.

So wird Toshiyuki Shirai (Episodenregie bei Fate/stay night: Unlimited Blade Works und Tales of Zestiria the X) die Regie übernehmen und der Soundtrack wird von Hideyuki Fukasawa (Fate/stay night: Unlimited Blade Works, Aku no Hana) stammen.

Quelle: Anime News Network

Original-Meldung vom 21.09.2016

Auf der offiziellen Website zu ufotables Animeadaption des Spiels Touken Ranbu wurde ein erster Trailer zum 2017 erscheinenden Anime veröffentlicht.

Touken Ranbu wird insgesamt zwei Animedaptionen erhalten. Neben dem Anime von ufotable wird Doga Kobo unter der Aufsicht von Regisseur Takashi Naoya ebenfalls eine Animeserie produzieren. Diese wird den Namen Touken Ranbu: Hanamaru tragen und wird noch vor dem Anime von ufotable bereits am 2. Oktober auf dem japanischen Sender TOKYO MX starten.

Quelle: Anime News Network

Weiterlesen

Gepostet von am 30.12.2016 | Keine Kommentare

Seite 1 von 2312341020»»