Jahaha, ihr dachtet wohl, wir lassen drei Monate ohne ein Fansub-Release verstreichen oder hätten gar komplett mit dem Fansubben aufgehört? Weit gefehlt! Wir haben die letzten Wochen fleißig dafür genutzt, in unseren unterirdischen Geheimlabors an einem Geheimrezept für neue Geheimtechniken zu arbeiten und können euch heute nun das erste Resultat präsentieren.

Wir waren schon immer Spitzenreiter in Sachen Videotechnik, daher gehen wir als weltweit erste Fansubgruppe den großen Schritt und präsentieren euch ein Release in:
HEVC @ Level 6, 12-bit (yuv444p12le), 4K-Auflösung (4096×3072) mit PCM-F64LE-Audio

Wir wissen selbst noch nicht genau, wie man das nun richtig wiedergeben kann, in ein paar Jahren dürftet ihr dieses Release aber sicherlich wunderbar genießen können, also hebt es brav auf. Wir empfehlen aktuell zur Wiedergabe madVR im DXVA-Betrieb mit einer GeForce GTX 960 oder höher sowie einen 4K-Monitor, denn mit Downscaling könnt ihr es praktisch gleich vergessen. Aber wir encoden hier ja auch nicht für Toaster!

Zum neuen Projekt an sich sei zu sagen, dass wir das Fansubben von Anime hiermit aufgeben, da ja sowieso alle aktuellen Titel lizenziert werden und wir aus unseren zuverlässigen Industrie-Whistleblower-Quellen erfahren haben, dass in Kürze alle 9425 Anime in Deutschland lizenziert sein werden. Daher konzentrieren wir uns ab sofort auf das Untertiteln von Musikvideos für chinesische Chartmusik (für irgendwas muss naichs Sinologie-Studium ja noch mal gut sein). Wir beginnen an dieser Stelle mit dem aktuellen Nummer-1-Hit „Xiao Mei Mei“ („Mein kleiner Bruder“). Viel Vergnügen!

Xiao Mei Mei

Episode 01: Mein kleiner Bruder
4K (HEVC, 12-bit): Torrent | DDL | XDCC #1339

Ach ja, falls ihr dennoch zu den Plebejern ohne entsprechende Hardware gehört, könnt ihr das Release hier auch auf YouTube schauen (in unseren Augen die baldige Nummer-1-Verbreitungsplattform für Fansubs):

Weiterlesen

Gepostet von am 01.04.2016 | 15 Kommentare

Heute ab 20 Uhr:
Schatzinseln, Idols und Katzen
Der zweite Teil des Anime-Jahres 1971
Mit alex_roston, Gebbi und naich

Hier einschalten 

Weiterlesen

Gepostet von am 29.03.2016 | Keine Kommentare

Blu-ray-Freunde können aufatmen: Die limitierte Collector’s Edition des Psycho-Pass Movies wird auch eine Blu-ray enthalten. Damit packt Kazé erstmalig DVD und Blu-ray in eine Schachtel und bietet denjenigen, die bislang noch mit einem Umstieg von DVD auf Blu-ray gezögert haben, die Möglichkeit, nach Anschaffung eines Blu-ray-Players auch gleich HD-Qualität genießen zu können.

BD & DVD Collector’s Edition auf Amazon.de vorbestellen

Zudem gibt es nun auch ein erstes Vorab-Cover auf Amazon.de:

 

UPDATE vom 25.03.2016

Am 26. April 2016 läuft der Film zu Psycho-Pass bereits in ausgewählten Kinos, genau vier Monate später habt ihr dann auch die Gelegenheit, euch die Blu-ray oder DVD in die heimischen Regale zu stellen, denn Kazé veröffentlicht den Film hierzulande am 26. August 2016. Dabei wird es neben der Standard-Ausgabe auch eine limitierte Collector’s Edition geben – allerdings nur für die DVD-Variante. Ob für die Blu-ray-Variante bislang lediglich der Produkteintrag fehlt oder man dem Film tatsächlich höhere DVD-Verkaufszahlen zuspricht und die Collector’s Edition somit auf diese Ausgabe beschränkt, ist noch nicht bekannt. Auch zu den Inhalten der Collector’s Edition ist bislang nichts bekannt.

Blu-ray auf Amazon.de vorbestellen
DVD Collector’s Edition auf Amazon.de vorbestellen
DVD auf Amazon.de vorbestellen 

 

UPDATE vom 24.05.2015

Auch den Film zu Psycho-Pass hat sich Kazé nun gesichert, wie im aktuellen Newsletter bekannt gegeben wurde. An diesem arbeitete, im Gegensatz zu Staffel 2, unter Federführung von Originalautor Urobuchi Gen wieder größtenteils das angestammte Team aus Staffel 1 bei Production I.G

Während der Film in Japan bereits seit Anfang Januar dieses Jahres auf der großen Leinwand läuft, bekommt man hierzulande zum ersten Mal in knapp zwei Wochen beim japanischen Filmfestival Nippon Connection in Frankfurt die Gelegenheit dazu. Dort läuft der Film am Samstag, den 06.06. um 12 Uhr und am Sonntag, den 07.06. um 14 Uhr im O-Ton mit deutschen Untertiteln.

Mit der hiesigen Veröffentlichung auf Blu-ray und DVD soll es dann im Frühjahr 2016 losgehen, weitere Details sind noch nicht bekannt.

 

Original-Meldung vom 21.09.2014

Wenig überraschend hat sich Kazé nach der ersten Staffel nun auch die Lizenzrechte an der Fortsetzung der Cyberpunk-Actionserie Psycho-Pass gesichert. Auf dem Regiesessel sitzt erneut Shiotani Naoyoshi (Blood-C: Der Film), der diesmal vom Regisseur Suzuki Kiyotaka (Evangelion 3.33, Yozakura Quartet Hana no Uta) unterstützt wird. Das Animationsstudio Production I.G wird durch Tatsunoko Production (Neon Genesis Evangelion, Ping Pong) ersetzt. Urobuchi Gen (Madoka Magica, Fate/Zero), der in Staffel 1 noch Story sowie Drehbuch beigetragen hat, ist diesmal lediglich für das Storykonzept verantwortlich, das Drehbuch schreibt Ubukata Tou (Mardock Scramble, GitS: Arise).

Am 9. Oktober startet die Serie auf Fuji TV, kurz darauf soll auch der Simulcast auf AoD starten. Einen Termin für die Blu-ray- und DVD-Veröffentlichung gibt es bislang noch nicht.

Quelle: Kazé Newsletter

Weiterlesen

Gepostet von am 29.03.2016 | 9 Kommentare

Der Blu-ray-Release zur Record of Lodoss War OVA von 1990 ist nun zu einem Preis von 73,99 € auf Amazon vorbestellbar.

Das aufwändige Fantasy-Epos „Record of Lodoss War“ entstand vor dem Hintergrund der bekannten „Dungeons & Dragons“-Rollenspiel-Reihe und handelt vom ewig währenden Konflikt zwischen Gut und Böse auf der Insel Lodoss. Die Serie gilt als das Anime-Äquivalent zum bekannten „Herr der Ringe“-Epos.

Vor tausenden Jahren kämpfte die Göttin des Lichts gegen die Göttin der Finsternis, bis beide in ewigen Schlaf sanken. Seit dieser Zeit ist die Insel Lodoss ein verfluchter Ort. Nun ist der dunkle Imperator Beld von Marmo mit einem riesigen Dämonenheer aufgebrochen, um Lodoss seiner Macht zu unterwerfen. Die Könige von Lodoss müssen alle Kräfte vereinen, um sich gegen die Übermacht des Bösen zu behaupten. Sechs Gefährten – eine Elfe, einen Zwerg, einen Magier, einen Priester, einen Dieb und den Jungen Parn, dessen sehnlichster Wunsch es ist, ein Ritter zu werden – schicken die Könige zu dem weisen Zauberer Wort. Dort sollen sie herausfinden, wer die grausame Hexe ist, mit der Beld sich verbündet hat.

UPDATE 11 vom 25.03.2015

Die deutsche Anime-Landschaft bietet noch jede Menge Stoff für Neuveröffentlichungen und nipponart ist hier weiterhin zur Stelle. Als Nächstes folgt am 27. Mai 2016 eine Gesamtbox zu Abenobashi – Magical Shopping Arcade, das hierzulande ursprünglich 2006 beim mittlerweile nicht mehr existenten Label ADV Films erschienen ist. Abenobashi wird es nun erstmalig auch auf Blu-ray in Deutschland geben. Die Serie wurde von den beiden Studios Gainax und Madhouse produziert und erzählt von einem verrückten Trip durch verschiedene Fantasywelten, bei dem keine Episode der anderen gleicht.

Blu-ray bei Amazon.de vorbestellen
DVD bei Amazon.de vorbestellen

 

UPDATE 11 vom 28.02.2015

Der Onlinehändler wog.ch listet neben dem Veröffentlichungs-Termin für Prison School auch noch zwei Neuauflagen. Zum einen soll die Serie Trigun – laut dem Händler – am 26. Juni diesen Jahres in einer Komplettbox erscheinen. Außerdem soll auch Record of Lodoss War am 27.05. eine Neuauflage in Komplettform auf DVD und Blu-ray erhalten. Da die TV-Serie bisher noch bei keinem Label auf Blu-ray erschienen ist könnte es sich hier um einen exklusiven Deutschlandrelease handeln. Allerdings gibt es zu der 1990 erschienen OVA Blu-ray-Fassungen zu kaufen – vielleicht handelt es sich also auch um diese.

Update: Bei Record of Lodoss War handelt es sich um die OVA von 1990.

Quelle: anime2you

UPDATE 10 vom 21.02.2015

Wie im aktuellen Toxic-Sushi-Magazin verkündet wurde, soll am 29.04.2016 die 12-teilige Serie Grenadier in einer Gesamtbox mit Schuber erscheinen. Diese wird es nur auf DVD geben, nicht auf Blu-ray. Vorbestellmöglichkeiten gibt es momentan noch keine.

 

UPDATE 9 vom 26.01.2015

Die Gesamtausgabe von Speed Grapher ist jetzt auf Amazon zu 84,99 € vorbestellbar. Die Box erscheint voraussichtlich am 25.3.16. Wir sind schon sehr auf die Bildqualität gespannt.

Speedgrapher – Gesamtausgabe [4 Blu-rays]

 

UPDATE 8 vom 19.12.2015

Die nächste Neuauflage wurde für das kommende Jahr in die Startlöcher geschickt. Dabei handelt es sich weltweit um die erste Veröffentlichung auf Blu-ray:

  • Speed Grapher (Gesamtausgabe)
    Release am 26.02.2016 – Blu-ray CEDVD CE 

UPDATE 7 vom 21.11.2015

Auch 2016 wird es Neuauflagen von nipponart geben, mittlerweile wurden die ersten Titel angekündigt:

  • .hack//Legend of the Twilight (Gesamtausgabe)
    Release am 29.01.2016 – DVD CE
  • Blue Submarine No. 6 (Gesamtausgabe)
    Release am 26.02.2016 – Blu-ray CEDVD CE 
  • Eureka Seven (Vol. 2, Episode 26-50)
    Release am 26.02.2016 – Blu-rayDVD

UPDATE 6 vom 02.10.2015

Zwei weitere Titel werden in Kürze von nipponart neu aufgelegt. Auf Nachfrage wurde uns zudem mitgeteilt, dass die ursprünglich u.a. bei Amazon gelistete Neuauflage von Chrono Crusade leider vorerst nicht erscheinen wird.

  • Blood: The Last Vampire
    Release am 29.01.2015 – Blu-ray
  • Soul Hunter (Gesamtausgabe)
    Release am 27.11.2015 – DVD

UPDATE 5 vom 03.09.2015

Schlag auf Schlag geht es weiter mit den Neuauflagen bei nipponart, diesmal im Programm:

  • Loveless (Gesamtausgabe)
    Release am 30.10.2015 – DVD
  • Noir (Gesamtausgabe)
    Release am 11.12.2015 – Blu-rayDVD
  • Eureka Seven (Vol. 1, Episode 1-25)
    Release am 29.01.2015 – Blu-rayDVD 

 

UPDATE 4 vom 01.09.2015

Auf Amazon.de wurden zwei weitere Neuauflagen gelistet, diesmal handelt es sich allerdings nur um DVD-Boxen ohne Blu-ray-Version:

  • .hack//sign (Vol. 1, Episode 1-13)
    Release am 25.09.2015 – DVD CE
  • .hack//sign (Vol. 2, Episode 14-28)
    Release am 11.12.2015 – DVD CE
  • DearS (Gesamtausgabe)
    Release am 25.09.2015 – DVD CE 

 

UPDATE 3 vom 25.06.2015

Und die nipponart-Neuauflagen reißen nicht ab. EMP listet einen weiteren Titel:

 

UPDATE 2 vom 15.06.2015

Bei Amazon.de tauchte nun eine weitere Neuauflage eines älteren Titels auf:

 

UPDATE vom 24.04.2015

Laut EMP wird nipponart dieses Jahr noch weitere Titel auf Blu-ray und DVD neu auflegen:

Neuveröffentlichungen auf Blu-ray:

  • Chrono Crusade (Gesamtausgabe)
    Release am 31.12.2016 – Blu-ray CEDVD CE
  • Full Metal Panic! Fumoffu (Dub) & The Second Raid (OmU)  (Gesamtausgabe)
    Release am 31.07.2015 – Blu-rayDVD

 

Original-Meldung vom 30.09.2014

Wie dem Onlineshop EMP zu entnehmen ist, veröffentlicht nipponart demnächst einige ältere Titel neu, viele davon erstmalig als Blu-ray-Boxen.

Neulizenzierungen:

  • Ghost in the Shell 2.0
    Release am 30.01.2015 – Blu-rayDVD

Neuveröffentlichungen auf Blu-ray:

Sonstige Re-Releases:

Bis zum 2. Oktober 2014 gibt es zudem auf einige dieser Titel (und einige weitere aus dem EMP-Sortiment) 5 € Rabatt bei Eingabe des Gutscheincodes 2014ANIME5.

Weiterlesen

Gepostet von am 28.03.2016 | 20 Kommentare

Raus aus den nymphomanischen Schwestern, rein in den Ruhrpott! Heute gibt’s die erste Ausgabe SerienSoljanka: Monster, das von euch auf Platz 2 unserer Umfrage votiert wurde. Euch erwarten 74 Episoden Thrillerspaß, die Serie wird uns nun also über viele Monate hinweg begleiten, wie ihr das schon von LoGH gewohnt seid. Wer bleibt hart und hält es bis zum Ende durch? Bleibt selbst hart und findet es heraus!

Hier ab 20 Uhr einschalten

(Ja, wir schauen es mit deutschen Subs.)

Weiterlesen

Gepostet von am 26.03.2016 | 3 Kommentare

Aniplex und DMM enthüllten mit Ragna Strike Angels heute ein neues Mixed-Media-Projekt, bestehend aus einem Shooter-Game für den PC und einem Anime, der bereits am 2. April an den Start gehen soll. Die Serie wird vom Studio Satelight (Macross, Log Horizon) unter Regie von Jun’ichi Wada (Das Verschwinden der Nagato Yuki-chan), das Charakterdesign stammt von Tooru Imanishi.

Doch wer sich jetzt auf bombastische Daueraction freut, wie man es vielleicht von einer Shooter-Adaption erwarten würde, der wird enttäuscht sein: Vorerst werden die Episoden der Serie lediglich 30 Sekunden lang sein und 12 wöchentlich ausgestrahlte Episoden umfassen – womit Ragna Strike Angels wohl einer der kürzesten Shorts aller Zeiten sein dürfte und der Actionspaß bereits nach kürzester Zeit auch schon wieder vorbei ist.

Den Trailer zum Spiel, der auch ein paar kurze Einblicke in den ebenso kurzen Anime gibt, wollen wir euch allerdings an dieser Stelle nicht vorenthalten:

Quelle: Yaraon

Weiterlesen

Gepostet von am 25.03.2016 | Keine Kommentare

Das Animationsstudio ufotable kündigte auf der diesjährigen AnimeJapan-Messe eine Anime-Adaption des Kantai-Collection-Spinoffs Touken Ranbu für 2017 an.

Dabei handelt es sich ursprünglich – genau wie bei KanColle – um ein Free-to-Play-Spiel von Nitroplus und DMM, in dem Karten zu personifiziertem Kriegswerkzeug gesammelt werden müssen. Bei Touken Ranbu wurden aus Kriegsschiffen in der Gestalt süßer Mädels allerdings legendäre Schwerter in der Gestalt hübscher Kerle.

Im Juni 2015 hatten sich bereits über eine Million Spieler registriert. Wenig überraschend besteht die zumeist zahlende Kundschaft hauptsächlich aus Spielerinnen. Das Spiel greift dabei den kulturellen Trend der sogenannten Katana Joshi (Katana-Frauen) auf – also Mädchen/Frauen, die sich für historische Schwertkunst interessieren  – der bereits vor einigen Jahren u.a. durch die Spiele der Samurai-Warriors-Reihe geprägt wurde.

Quelle: Yaraon

Weiterlesen

Gepostet von am 25.03.2016 | Keine Kommentare