Auch dieses Jahr öffnet Leipzig wieder die Pforten für Manga- und Animebegeisterte aus ganz Deutschland. Natürlich halten auch diverse Publisher einige Überraschungen bereit.

Wir sind für euch live beim Panel von peppermint anime auf der Großen Bühne. Ab 10:30 Uhr geht’s los.

Neuigkeiten:

  • Das Panel beginnt 10:30 Uhr.
  • 10:32 Uhr – Beginn des Panels
  • 10:34 Uhr – Assassination Classroom 2: Sämtliche dt. Sprecher von Staffel 1 sind wieder mit dabei. Trailer-Premiere auf der MCC.
  • 10:39 Uhr – Bestätigung des Granblue Fantasy-Simulcasts (April 2017).
  • 10:57 Uhr – Trigun bei peppermint classics in der zweiten Jahreshälfte 2017 als Komplettbox.
  • 11:03 Uhr – Ende des Panels & Sword Art Online: Ordinal Scale Synchro-Premiere (erste 5 Minuten).

Weiterlesen

Gepostet von am 25.03.2017 | 1 Kommentar

Auch dieses Jahr öffnet Leipzig wieder die Pforten für Manga- und Animebegeisterte aus ganz Deutschland. Natürlich halten auch diverse Publisher einige Überraschungen bereit.

Wir sind für euch live beim Panel von KSM Anime auf dem Schwarzen Sofa. Ab 10:30 Uhr geht’s los.

Neuigkeiten:

  • 10:30 Uhr: Das Panel beginnt. 
  • 10:31 Uhr: Digimon Adventure tri Film 1 startet am 21.5.2017 im Kino (als einmaliges Event). 
  • 10:33 Uhr: Naruto Spin-off: Rock Lee and his Ninja Pals ab Anfang 2018 bei KSM.
  • 10:34 Uhr: The Instructor Areal Combat Wizard Candidates erscheint voraussichtlich ab Herbst 2017 bei KSM.
  • 10:36 Uhr: Rakudai Kishi no Cavalry erscheint voraussichtlich im Sommer 2018 bei KSM.
  • 10:39 Uhr: Akagami no Shirayuki-hime erscheint mit Staffel 1 und 2 voraussichtlich Anfang 2018 bei KSM.
  • 10:44 Uhr: Es wird kein weiteres Kino-Event zum Yu-Gi-Oh! Film geben. Der Home-Video-Release wird voraussichtlich im September 2017 stattfinden.
  • 10:50 Uhr: Interesse am Boruto-Anime besteht seitens KSM, aber genaue Angaben zur Lizenzierung können nicht gemacht werden. 
  • 10:53 Uhr: Ein Zuschauer meint, er habe im UCI in Dresden ein Werbeposter zum No Game No Life Film gesehen. KSM dementiert aber, dies aufgehängt zu haben. 

Weiterlesen

Gepostet von am 25.03.2017 | 1 Kommentar

Dem siebten Band von Kore Yamazakis Manga Mahō Tsukai no Yome liegt ein Flyer bei, in dem eine Anime-TV-Serie zum Manga angekündigt wird, die dieses Jahr im Oktober erscheinen soll. Crunchyroll gab bekannt, dass sie den ein halbes Jahr lang laufenden Anime im Simulcast veröffentlichen werden. Informationen zum Produktionsteam und den Synchronsprechern sowie ein Visual wurden inzwischen ebenfalls veröffentlicht.

Ein bereits im März 2016 von Wit Studio produziertes Werbevideo für den Manga und die dreiteilige Anime-OVA Mahō Tsukai no Yome: Hoshi Matsu Hito wurde auch noch mal neu veröffentlicht und enthält nun am Ende die Ankündigung des neuen Anime und den Hinweis, dass die erste limitierte Blu-ray Disc des Anime am 29. November erscheinen wird.

Auf dem Visual steht ein Zitat vom Anfang des Mangas: „Hinter einem schweren Vorhang, jenseits von rohen Mauern aus Zement, weit hinter vom Regen vernebelten Bäumen existiert jene Welt direkt neben der unsren.“

Zum Produktionsteam gehören unter anderem:

  • Animationsstudio: Wit Studio
  • Regie: Norihiro Naganuma
  • Drehbuch: Aya Takaha
  • Charakterdesign: Hirotaka Katō
  • Musik: Junichi Matsumoto

Zu den Sprechern des Anime gehören:

  • Atsumi Tanezaki: Chise Hatori
  • Ryota Takeuchi: Elias
  • Kouki Uchiyama: Ruth
  • Aya Endo: Silver

Sowohl Produktionsteam wie auch Sprecher waren bereits an der dreiteiligen Anime-OVA-Serie Mahō Tsukai no Yome: Hoshi Matsu Hito beteiligt. Diese OVA läuft aktuell noch und ist ebenfalls auf Crunchyroll zu sehen. Die zweite der insgesamt drei Folgen wurde erst heute dort veröffentlicht, die dritte soll am 9. September folgen. Die OVA behandelt nicht die Ereignisse des Mangas, sondern größtenteils dessen Vorgeschichte. Diese wurde jedoch von der Mangaautorin Yamazaki selbst geschrieben.

Der seit 2013 veröffentlichte Manga wurde in Deutschland von TOKYOPOP lizenziert und ist unter dem Namen Die Braut des Magiers erhältlich. Hierzulande sind bisher fünf Bände erschienen. Der Manga-Publisher beschreibt die Serie folgendermaßen:

Chise ist erst 16 Jahre alt, hat jedoch in ihrem Leben schon so einige Schicksalsschläge erlitten. Seit ihre Mutter sich umgebracht hat, wird sie immer wieder als Sklavin verkauft. Doch das Schicksal wendet sich, als der Magier Ellias sie bei einer Auktion ersteigert und als sein Lehrling bei sich aufnimmt. Und auch Chise selbst scheint über magische Fähigkeiten zu verfügen. Aber welche Pläne verfolgt der mysteriöse Ellias wirklich …?

Quelle: Anime News Network, Crunchyroll

Weiterlesen

Gepostet von am 10.03.2017 | 2 Kommentare

Publisher peppermint anime verkündete in heute in seinem Hangout u.a. Infos zur ersten Volume von Erased und den deutschen Sprechercast des Animes.

So wird der Veröffentlichung neben den ersten sechs Folgen auch noch ein Booklet sowie der Soundtrack zur Serie beiliegen.

Die Sprecherbesetzung sieht wie folgt aus:

Kim Hasper als Satoru Fujinuma
Claudia Schmidt als Satoru Fujinuma (Kind)
Kristina Tietz als Kayou Hinazuki
Sonja Spuhl als Sachiko Fujinuma
Yvonne Greitzke als Airi Katagiri
Arne Stephan als Gaku Yashiro
Silvia Mißbach als Akemi Hinazuki
Bastian Sierich als Jun Shiratori
Melinda Rachfahl als Kenya Kobayashi
Josephine Schmidt als Kazu
Lina Rabea Mohr als Osamu
Charlotte Uhlig als Hiromi

Die Geschichte der Serie wird wie folgt beschrieben:

Satoru Fujinuma hat eine besondere Gabe: Wenn Menschen in seiner Umgebung etwas Schlimmes passiert, springt er in der Zeit zurück und versucht dieses Unglück zu verhindern. Leider hat er seine Sprünge jedoch nicht unter Kontrolle und ist seiner Gabe somit in gewisser Weise ausgeliefert.
Als seine Mutter umgebracht wird und ihn sein nächster Sprung nicht nur ein paar Minuten in die Vergangenheit versetzt, sondern gleich mehrere Jahre, gerät sein Leben mehr und mehr außer Kontrolle. Kann Satoru durch das Verhindern von Entführungen und Morden im Jahr 1988 seine eigene Zukunft beeinflussen…?
Tomohiko Ito, der Regisseur der Erfolgsserie „Sword Art Online“, liefert mit „Erased – Die Stadt, in der es mich nicht gibt“ ein neues, extrem spannendes Meisterwerk ab, welches auf dem gleichnamigen Manga von Kei Sanbe basiert.

Die Serie erscheint ab dem 31.03.2017 auf DVD und Blu-ray.

Quelle: AKIBA PASS SHOP

Weiterlesen

Gepostet von am 24.02.2017 | Keine Kommentare

KAZÉ beglückt in ihrem Newsletter auch die Fans klassicher Animationsfilme. Der Publisher sichert sich die Rechte an den beiden Filmen Momotaro, Sacred Sailor (1945) und Spider and Tulip (1943), welche ihr bereits in unserem Retro-Stream sehen konntet.

Die Geschichte des Momotaro-Films beschreibt KAZÉ wie folgt:

Momotaro, Sacred Sailors gilt als erster abendfüllender japanischer Animationsfilm. Der als Kriegspropaganda inszenierte Film interpretiert den japanischen Märchenhelden Momotaro neu als Militärführer, der die südpazifischen Länder von den Feinden Japans befreit. Der Film hatte maßgeblichen Einfluss auf den späteren Gott des Mangas, Osamu Tezuka.

Zusammen mit Spider and Tulip werden beide Filme, laut dem deutschen Publisher, in einer „aufwendig restaurierten Fassung“ veröffentlicht, welche bereits auf dem Filmfestival in Cannes gezeigt wurde. Die genaue Veröffentlichungsform steht noch nicht fest.

Quelle: KAZÉ Newsletter

Weiterlesen

Gepostet von am 19.02.2017 | 12 Kommentare

KAZÉ verkündete in ihrem Newsletter, dass sie sich die Rechte an der Splatter-Horror-Serie Corpse Party: Tortured Souls gesichert haben.

Die Geschichte der Serie beschreibt der Publisher wie folgt:

Acht Schüler und eine Lehrerin treffen sich spät abends in ihrer Schule. Sie wollen eine Mitschülerin verabschieden, die auf eine andere Schule wechselt. Das magische Ritual der Glücks-Sachiko soll die Anwesenden für immer miteinander verbinden. Doch was noch keiner ahnt: Sachiko ist alles andere als eine Glücksbringerin. So finden sich die Freunde in einer verlassenen Grundschule wieder, die von Geistern heimgesucht wird. Ein blutiger Kampf ums Überleben beginnt …

Genauigkeiten zum Veröffentlichungstermin gibt es noch nicht.

Quelle: KAZÉ Newsletter

Weiterlesen

Gepostet von am 19.02.2017 | 1 Kommentar

Der noch recht junge Publisher AniMoon hat heute bekanntgegeben, dass man sich die Rechte an der Coming-of-Age-Romcom Toradora gesichert hat.

Die erste Volume soll bereits Ende Mai in den Handel kommen.

Anisearch beschreibt die Handlung der Serie wie folgt:

Ryuuji Takasu ist eigentlich ein ganz normaler Highschool-Schüler ‒ wäre da nicht sein Vater, der ihm Augen vererbt hat, die jedem das Blut in den Adern gefrieren lassen. So muss er sich damit abfinden, dass ihn die meisten für einen üblen Schläger halten und er trotz seines umgänglichen Charakters kaum Freunde hat.
Doch das soll nicht sein einziges Problem bleiben, denn pünktlich zu Beginn des neuen Schuljahres trifft er auf die einzige Person der Schule, die noch mehr gefürchtet wird als er, nämlich Taiga Aisaka, auch bekannt als Palmtop Tiger. Es dauert nicht lange, bis die beiden herausfinden, dass sie jeweils den Freund des anderen heimlich lieben ‒ und so schließen sie eine Art Zweckbündnis, um einander zu verkuppeln.

Quelle: AniMoon

Weiterlesen

Gepostet von am 15.02.2017 | 8 Kommentare

Seite 1 von 2112341020Letzte »