Peppermint anime veröffentlichte einen ersten untertitelten Trailer zu ihrer kommenden Home-Video-Veröffentlichung von Plastic Memories.

Weiterhin werden die Sprecher der deutschen Synchronisation gelistet. Der Cast setzt sich wie folgt zusammen:

▪ Isla: Dina Kürten
▪ Tsukasa Mizugaki: Marco Sven Reinbold
▪ Michiru Kinushima: Pirkko Cremer
▪ Zack: Christina Puciata
▪ Kazuki Kuwanomi: Sabina Godec
▪ Yamanobe: Dirk Hardegen
▪ Ren Kawarake: Matthias Keller
▪ Constance: Peter Lehn
▪ Yasutaka Hanada: Gilles Karolyi
▪ Sherry: Gisa Bergmann

Die Geschichte der Serie wird wie folgt beschrieben:

In naher Zukunft hat die Menschheit Androiden für alle Lebenslagen entwickelt. Die SAI Corporation vertreibt die mit menschlichen Emotionen ausgestatteten Giftia-Modelle. Nachdem Tsukasa seine Prüfung für die Oberschule vermasselt hat, bekommt er durch seinen Vater einen Job bei eben dieser Firma. Seine undankbare Aufgabe: Giftias die kurz vor ihrem Ablaufdatum stehen zu entsorgen. Als Partnerin bekommt er die Androidin Isla, selber eine Giftia, zugeteilt, die ihr ganzes Leben nie mehr durfte, als ihren Kollegen Tee bringen.

Der Anime erscheint ab dem 24.02.2017 auf Blu-ray und DVD.

Quelle: peppermint anime

Weiterlesen

Gepostet von am 20.01.2017 | 1 Kommentar

In ihrem monatlichen Hangout am Mittwoch verkündete peppermint anime, dass der Erfolgsfilm Your name. (jap. Titel: Kimi no Na wa.) bereits von einem deutschen Publisher lizenziert wurde.

So wurde bekannt, dass einige Interessenten um die Lizenz von Makoto Shinkais Meisterwerk geboten haben und ein Publisher auch den Zuspruch dafür erhielt. Welcher dies ist, wollte das peppermint-Team um Sebastian Horn jedoch nicht verraten.

Anisearch beschreibt die Geschichte wie folgt:

Die Geschichte dreht sich um Mitsuha und Taki. Mitsuha lebt mit ihrer kleinen Schwester bei ihrer Großmutter in einer kleinen, ländlichen Stadt, die von Bergen umgeben ist. Sie ist ein sehr ehrliches Mädchen, aber sie findet weder Gefallen an den Bräuchen des Familienschreins, noch an dem Wahlkampf, an dem ihr Vater teilnimmt. Stattdessen beklagt sie sich über die ländliche Lebensweise und sehnt sich nach einem Leben in Tokyo. Taki dagegen lebt in Tokyo, verbringt viel Zeit mit seinen Freunden und arbeitet nebenbei in einem italienischen Restaurant. Außerdem interessiert er sich sehr für Architektur und bildende Kunst. Eines Tages jedoch hat Mitsuha einen Traum, in dem sie sich als Junge wiederfindet. Taki hat genau denselben Traum, findet sich aber als Mädchen in einer Stadt in den Bergen wieder, wo er noch nie zuvor war. Was ist das Geheimnis ihrer Träume und ihrer persönlichen Erfahrungen?

Quelle: peppermint anime

Weiterlesen

Gepostet von am 20.01.2017 | Keine Kommentare

Peppermint anime kündigte am Mittwoch in ihrem Hangout an, dass sie sich die Rechte an der Animeadaption GRANBLUE FANTASY The Animation gesichert haben.

Die Serie wird ab April 2017 im Simulcast auf AKIBA PASS laufen. Einen ersten Trailer mit deutschen Untertiteln gibt es bereits (ab 1:05 im obigen Video). 

Die Geschichte der Serie handelt von einem Jungen namens Gran und seiner sprechenden geflügelten Echse Vyrn. Beide leben auf der von Mysterien umwobenen Insel Zinkenstill. Eines Tages treffen sie ein Mädchen namens Lyria, welche aus dem Militärimperium Erste flieh. Um dem sie nun verfolgenden Imperium zu entkommen machen sich Gran und Lyria in Himmel auf. Dabei leitet sie der Brief von Grans Vater, in dem geschrieben steht: “Ich werde auf Estalucia, der Insel der Sterne, auf euch warten.”

Das Produktionsteam setzt sich wie folgt zusammen:

▪ Studio: A-1 Pictures
▪ Regie: Yuuki Itoh
▪ Drehbuch: Cygames
▪ Animationsregie: Mami Komatsu, Akira Takata, Yuki Imoto
▪ Charakterdesign: Nobuo Uematsu
▪ Music: Yasunori Nishiki

In den Sprecherrollen wurden bereits bekanntgegeben:

Yuuki Ono als Gran
Nao Touyama als Lyria
Rie Kugimiya als Vyrn
Miyuki Sawashiro als Katalina
Hiroaki Hirata als Rackam
Yukari Tamura als Io
Rie Tanaka als Rosetta
Emiri Katou als Sierokarte
Tomokazu Sugita als Drang
Kanae Itou als Sturm

Crunchyroll zeigt den Anime im englischsprachigen Raum bereits ab dem 21. Januar im Simulcast.

Quelle: peppermint anime

Weiterlesen

Gepostet von am 20.01.2017 | Keine Kommentare

Im soeben ausgestrahlten Nico Nico Douga-Livestream zum Idol-Franchise Love Live! Sunshine!! wurde das Ergebnis der Wahl der internationalen Poster Girls bekanntgegeben.

Demnach wird Riko Sakurauchi Deutschland quasi als “Botschafterin” der Idolgruppe vertreten.

Die weiteren Aufteilungen sehen wie folgt aus:

Australien: Kanan Matsuura
China: You Watanabe
Korea: Ruby Kurosawa
Singapur: Dia Kurosawa
Taiwan: Chika Takami
Thailand: Hanamaru Kunikida
Großbritannien: Yoshiko Tsushima
USA: Mari Ohara

Jedes Mitglied der Idolgruppe Aqours wird nun eine Illustration bekommen, die das Thema ihres jeweiligen Landes wiederspiegelt. 

Quelle: Love Live! Sunshine!!

Weiterlesen

Gepostet von am 13.01.2017 | 1 Kommentar

Der deutsche Publisher peppermint anime hat sich die Rechte an In this Corner of the World für das AKIBA PASS FESTIVAL 2017 gesichert.

Die Geschichte des Films basiert auf dem gleichnamigen Manga, welcher das Leben der Braut Suzu Urano und ihren Umzug in die Küstenstadt Kure in der Hiroshima-Präfektur erzählt. Man erfährt, wie sie die schwere Zeit des Zweiten Weltkriegs meistert. 

Das Produktionsteam setzt sich wie folgt zusammen:

▪ Animationsstudio: MAPPA
▪ Produktionsstudio: GENCO
▪ Regie & Drehbuch: Sunao Katabuchi (Black Lagoon)

In den Sprecherrollen finden sich:

Rena Nounen als Suzu
Yoshimasa Hosoya als Shuusaku
Natsuki Inaba als Harumi
Minori Omi als Michiko
Daisuke Ono als Akira
Megumi Han als Sumi
Shigeru Ushiyama als Entarou
Mayumi Shintani als San
Nanase Iwai als Rin

Peppermint anime kündigte bereits 15 weitere Animetitel für ihr diesjähriges Filmfestival an. Dieses hält an seiner ersten Station in Hamburg am 21.01.2017.

Die Gesamtaufstellung aller lizenzierten Filme sieht wie folgt aus:

Assassination Classroom: 365 Days (OmU)
Black Butler: Book of Atlantic (OmU)
Cowboy Bebop – The Movie (OmU/eng. Ut.)
Erased (Live-Action) (OmU)
Doukyuusei (OmU)
Garo – Divine Flame (OmU)
Haikyu!! – The Movie #1 (OmU)
Honey Works 1+2 (OmU)
Initial D – Legend (OmU)
In This Corner of the World (OmU)
Kizumonogatari I – III (OmU)
Milky Holmes (OmU)
Patlabor – Gray Ghost (Live-Action) (OmU)
Seven Souls in the Skull Castle (OmU)
Shigatsu Wa Kimi No Uso (Live-Action) (OmU)
Sound! Euphonium – The Movie (OmU)

Quelle: peppermint anime

Weiterlesen

Gepostet von am 09.01.2017 | Keine Kommentare

Der deutsche Home-Video-Publisher KAZÉ hat in einer Pressemitteilung eine DVD-Neuauflage des Fighting-Shounen-Klassikers Bleach bestätigt. Die einzelnen Staffeln der Serie sollen ab Mai 2017 in Boxen erscheinen.

KAZÉ beschreibt die Geschichte der Serie wie folgt:

Ichigo Kurusaki ist 15 und hat’s nicht leicht. Nicht nur eckt der Schüler wegen seiner leuchtenden orangen Haare überall an. Er kann auch die Seelen der Verstorbenen sehen, was ihn immer wieder Nerven kostet. Eines Tages begegnet er der Shinigami Rukia, welche Jagd auf die sogenannten Hollows macht, die Menschen ihrer Seelen berauben. Dabei wird sie schwer verletzt und muss Ichigo ihre Kräfte übertragen, damit dieser an ihrer Stelle weiter kämpfen kann.
Zu seinem Leidwesen quartiert sich die etwas weltfremde Rukia daraufhin bei ihm ein und besucht auch seine Schule. Doch dafür kann Ichigo seine neuen Shinigami-Kräfte schon bald austesten …

Bislang erschienen nur die ersten 20 Folgen bei Panini auf DVD und Animax strahlte bis Episode 52 im Pay-TV aus.

KAZÉ bestätigte bereits die Veröffentlichung der ersten Staffelbox mit den ersten 20 Folgen am 26. Mai 2017 auf DVD. Enthalten sein werden die deutsche Synchronfassung und das japanische Original mit Untertiteln.

Die Staffeln 2 und 3, welche ebenfalls 20 Episoden umfassen, sollen in der zweiten Jahreshälfte 2017 erscheinen.

Quelle: KAZÉ

Weiterlesen

Gepostet von am 09.01.2017 | 1 Kommentar

Der deutsche Home-Video-Publisher KSM Anime hat sich die Rechte an der Animeserie Shirobako gesichert. Dies wurde über den hauseigenen Newsletter verkündet.

KSM beschreibt die Serie wie folgt:

Die 24-teilige Serie aus dem Hause P.A. Works (u.a. Angel Beats!, Charlotte, Nagi-Asu) erzählt die Geschichte von Aoi Miyamori und ihren Freundinnen, die frisch aus der Uni ins Berufsleben starten. Alle wollen irgendwas mit Anime machen und so landen die Mädels als Nachwuchsanimationskünstler, als Produktionsassistenten oder CGI-Animator in Studios oder als Synchronneuling in Agenturen.Dabei erfahren sie allerlei Dinge über den Entstehungsprozess von Anime und erleben hautnah, dass der Entstehungsprozess einer animierten Serie ein Knochenjob ist. 

Weitere Details zur Veröffentlichung werden noch bekanntgegeben.

Quelle: KSM Newsletter

Weiterlesen

Gepostet von am 06.01.2017 | 3 Kommentare

Seite 1 von 19123410»»