Square Enix veröffentlichte heute einen neuen Trailer zu ihrem Action-Rollenspiel Dragon Quest Heroes 2, welches am 28. April diesen Jahres erscheinen wird.

Ihr bekommt einen Einblick in die weitläufige Welt des Spiels und die Charaktere, mit denen ihr diese bereisen werdet.

Übrigens können PC Spieler schon etwas früher in das Abenteuer eintauchen, denn auf Steam wird das Spiel am 25. April bereit stehen. Dafür gibt es für PS4 Besitzer die Möglichkeit eine Day One „Explores Edition“ bei teilnehmenden Händlern zu erwerben, die jetzt bereits vorbestellt werden kann.  Diese bietet 15 exklusive DLC Gegenstände, zum Beispiel Gegenstände, die dem Design von Gegnern nachempfunden wurden, wie das Schleimritterschild. Außerdem bekommt ihr ein Wendecover, welches das Abenteuertagebuch aus dem Spiel zeigt.

Quelle: Pressemeldung

Weiterlesen

Gepostet von am 22.02.2017 | Keine Kommentare

Wie heute über Twitter und die offizielle Webseite bekannt gegeben wurde, wird es noch in diese Woche ein Update für Pokémon GO geben. Die größte Neuerung werden natürlich die 80 neuen Taschenmonster sein, die ins Spiel einziehen und aus der Johto Region stammen.

Allerdings wird es noch weitere Veränderungen geben. Es kommen geschlechtsspezifische Varianten unserer kleinen Freunde ins Spiel. Pokémon aus Kanto, die eine Johtoentwicklung haben, werden sich jetzt auch in diese entwickeln können. Auch solltet ihr Ausschau nach neuen Entwicklungsitems halten, die ihr an Pokéstops finden könnt, die benötigt ihr für einige Entwicklungen.

Außerdem werden Pokémon auf neue Art reagieren, wenn ihr sie trefft und zu fangen versucht, wie das aussehen wird ist bisher nicht bekannt. Durch ein neues Itemkarussell wird es euch möglich sein, Beeren und Pokébälle direkt im Begegnungsbildschirm auszuwählen.

Zwei neue Beerenarten werden das Gameplay ebenfalls verändern: Nanabeeren und Sananabeeren. Erstere verlangsamen die Bewegung der Pokémon, sodass es einfacher wird sie zu fangen. Letztere verdoppeln die erhaltenen Bonbons, wenn euer nächster Fangversuch erfolgreich ist.

Zu guter Letzt wird es neue Kleidungsstücke für euren eigenen Avatar geben, mit denen ihr eurem Charakter einen ganz neue Look verpassen könnt.

Quelle: PokémonGOlive

Weiterlesen

Gepostet von am 15.02.2017 | Keine Kommentare

Heute veröffentlichte Nintendo ein kurzes Video auf Twitter, in welchem Producer Eiji Aonuma ankündigte, dass die Welt von The Legend of Zelda: Breath of the Wild auch nach ihrem Erscheinen am 03. März diesen Jahres noch weiter ausgebaut wird.

Sobald das Spiel verfügbar ist, können Spieler einen Erweiterungspass erwerben. Wenn ihr euch diesen zugelegt habt, erscheinen in der Region des vergessenen Plateaus drei neue Schatztruhen, eine davon enthält ein T-Shirt mit Nintendo Switch-Logo, welches Link auf seinen Abenteuern tragen kann und das exklusiv Besitzern des Erweiterungspasses zur Verfügung steht. Die anderen beiden Truhen enthalten nützliche Gegenstände.

Das erste Paket, welches eine neue Prüfungsschrein-Herausforderung,  eine zusätzliche Funktion für die spielinterne Umgebungskarte sowie die Möglichkeit, das Hauptspiel auf einem höheren Schwierigkeitsgrad zu spielen bereit hält, soll in diesem Sommer erscheinen.

Im Winter könnt ihr euch dann auf einen zusätzlichen Dungeon und eine neue Geschichte im zweiten Erweiterungspaket freuen.

Den Erweiterungspass können sowohl Besitzer einer Wii U als auch einer Switch erwerben. Einzeln werden die DLCs nicht zur Verfügung stehen.

Quelle: Nintendo.de

Weiterlesen

Gepostet von am 14.02.2017 | Keine Kommentare

Knapp 30 Jahre ist es her, da erblickte Final Fantasy das Licht der Welt. Die Rollenspiel-Serie aus Japan überzeugt seither als eine der stärksten Marken im Bereich der JRPGs und begeistert Millionen Fans. Heute starteten die einjährigen Feierlichkeiten zum Geburtstag mit einem umfangreichen Livestream, der die Fans mit frischen Infos zu allerlei Ablegern des Franchise versorgte.

Highlights gab es leider kaum, Square Enix zeigte vor allem viele Nettigkeiten – ein echter Burner wie zum Beispiel ein Release-Termin für das Final Fantasy VII Remake, auf das gerade die meisten Fans warten, blieb aus. Hier versorgten uns die Entwickler immerhin mit einem Artwork, dass Held Cloud Strife und Widersacher Sephiroth zeigt. Beide sehen optisch dem vor gut 12 Jahren erschienenen Animationsfilm „Advent Children“ sehr ähnlich – hier wurde sich wohl am Design orientiert.

Interessanter wurde es bei Final Fantasy XV, als Square Enix auf die kommenden Inhalte des Erweiterungspakets „Episode Gladiolus“, das am 28. März 2017 erscheint und euch mit dem gleichnamigen NPC Gladiolus ein Abenteuer erleben lässt, einging. Auch der beliebte Charakter Gilgamesch, der in seinen vielen Formen ein Dauerbrenner der Final Fantasy-Serie ist, wird Teil des DLCs. Zuvor – am 21. Februar – erscheinen zwei Booster-DLCs, die euch Zugriff auf diverse Gegenstände, darunter auch das Magitek-Exoskelett – die Unverwundbarkeitsrüstung – die optisch sehr an Power Rangers erinnert, geben.

Wer sich bereits auf das Remake von Final Fantasy XII: The Zodiac Age freut, wird ab dem 11. Juli 2017 auf der PlayStation 4 beglückt. Das Spiel, das seinerzeit als das teuerste und meisterwartete der Serie galt, kommt mit aufpolierter Grafik und Sound daher.

Desweiteren kündigte Square Enix für den 6. Februar 2017 die Veröffentlichung des für Mobile-Geräte erschienenen Mobius Final Fantasy auf PC (Steam) und ein spezielles Event für Final Fantasy: Brave Exvius (ebenfalls Mobile) an. Bei Letzterem könnt ihr den Charakter Dangerous Ariana erhalten, wenn ihr bis zum 02.02 am Event Dangerous World Tour teilnehmt. Am 07. Februar startet außerdem ein Final Fantasy VII-Event in Mobius Final Fantasy.

Weiterlesen

Gepostet von am 01.02.2017 | Keine Kommentare

Gestern gab es von Nintendo einen Direct Livestream zu Fire Emblem, mit einigen neuen Infos zu bevorstehenden Spieletiteln. Wir fassen das Ganze für euch zusammen. Der Direct Stream startet im Video bei Minute 33:01

Zuerst sehen wir eine Vorschau zu Fire Emblem Echoes – Shadows of Valentia(ab Minute 33:36), welches vom zweiten Teil der Serie „Fire Emblem Gaiden“ (der in Japan erschien) inspiriert wurde. Wir erleben den Krieg zwischen Zofia, dem Land der Göttin Mila und Rigel, dem Land des Gottes Duma. Das Spielerlebnis wird unterstützt durch gezeichnete Zwischensequenzen von Studio Khara und die Vertonung jedes Dialogs. Während ihr euch durch eine offen Welt bewegt, könnt ihr Dungeons erkunden und eure Charaktere flexibel entwickeln. Das Gameplay folgt den klassischem Fire-Emblem-Mustern und erhält einen modernen Look. Mit dem Release des Spiels wird es auch Amiibos zu den Protagonisten geben.

Bereits ab dem 19. Mai 2017 könnt ihr euch mit eurem 3DS in die neuen Abenteuer auf dem Kontinent Valentia stürzen.

Als nächstes (ab Minute 39:09) sehen wir eine geheimnisvolle Ankündigugn für das erste Fire Emblem auf einer Heimkonsole, seit 2008 Radiant Dawn auf der Wii erscheien. Leider erfahren wir nicht mehr, als dass der neue Titel 2018 für Nintendo Switch erscheinen soll.

Ein bisschen ausführlicher wird es ab Minute 39:37, wenn wir zu Fire Emblem Warriors kommen und ein paar Szenen zu sehen bekommen, die letzte Woche noch nicht zur Verfügung standen. Nachdem Chrom gleich eine ganze Horde Gegner mit einen Schwerthieben hochnimmt, erfahren wir, dass Fire Emblem Warriors nicht nur für Nintendo Switch, sondern auch für den New 3DS erscheinen wird. Wie der Name schon verrät, handelt es sich hierbei nicht um ein klassisches Fire-Emblem-Spiel, sondern um einen Ableger, der dem Gameplay der bekannten Dynasty Warriors-Serie folgt. Diesen Schritt wagte Nintendo zuletzt mit dem Zelda Spin-off Hyrule Warriors. Das Besondere an dieser Gangart ist das actionlastige Kampfsystem, dass in Echtzeit abläuft.

Ab Herbst 2017 soll Fire Emblem Warriors verfügbar stehen.

Ganz detailliert wird es ab Minute 41:28, hier kommen wir zur mobilen Kriegsführung mit Fire Emblem Heroes, dem ersten Titel der Reihe, der für Smartphones erscheinen wird. Ihr stürzt euch in die Schlacht zwischen zwei Königreichen, dem Emblanischen Imperium, welches alles erobern oder vernichten will und dem Königreich Askr, welches sich dagegen stellt. Ihr fungiert als Beschwörer, der mit der Hilfe von Sphären, die ihr im Spiel finden oder kaufen könnt, die Helden aus dem Fire Emblem Universum ruft, damit sie euch in der Schlacht zu Seite stehen. Dabei trefft ihr auf neue und alte Helden aus der Reihe. In auf Smartphones angepasster Spielfeldgröße erlebt ihr das klassische Gameplay taktischer Rollenspiele. Beschworene Helden haben eine unterschiedliche Anzahl von Sternen, die anzeigen, wie mächtig sind. Die Sterne lassen sich mittels Kämpfen erhöhen. Dazu eignet sich auch der Übungsturm, eines der Elemente, die es im Spiel neben der Hauptstory zu entdecken gibt. Zusätzlich dazu gibt es Spezialkarten, auf denen Ihr ausgewählte Helden in einer bestimmten Zeit besiegen müsst, um sie als Verbündete gewinnen zu können. Da die genaue Beschreibung hier zu weit führen würde, könnt ihr euch oben das Gameplayvideo zu Fire Emblem Heroes nochmal ansehen.

Für Android Geräte wird Fire Emblem Heroes am 02. Februar erscheinen, die Voranmeldung wird am dem 19. Januar möglich sein. Für iPhone und iPad wissen wir nur, dass es „bald“ sein wird. Ein Kaufpreis wird es nicht geben, die App finanziert sich durch einen Itemshop.

Vor dem Release wird es zusätzlich ein „Fire Emblem Heroes: Wähle deine Legenden“-Event geben. Auf der Homepage https://fire-emblem-heroes.com/de/ könnt ihr euch ie Helden ansehen und euren Favoriten wählen. Der Held und die Heldin mit dem meisten Stimmen werden in Fire Emblem Heroes Charaktere erscheinen. Besitzer eines Nintendo-Accounts erhalten einen Platinpunkt für ihre Stimme.

Quelle: YouTube

Weiterlesen

Gepostet von am 19.01.2017 | Keine Kommentare

Gute Nachrichten für Andriod-Nutzer. Auch wenn das Spiel von DeNa und Nintendo, Super Mario Run, noch nicht für Nutzer ohne Apple-Gerät verfügbar ist, ist es doch heute etwas greifbarer geworden. Seit heute Morgen könnt ihr euch im Play Store für Marios Mobilestart vorregistrieren. Das heißt, ihr bekommt eine Nachricht, sobald das Spiel tatsächlich erhältlich ist.

Wann genau das sein wird, ist natürlich noch offen; lang kann es aber nicht mehr dauern. Für diejenigen, die sich das Ganze erstmal anschauen möchten, haben wir oben nochmal das Gameplay-Video eingebaut.

Falls euch grad heute euer Smartphone runtergefallen ist oder ihr aus einem anderen Grund grad nicht über ein mobiles Gerät auf den Play Store zugreifen könnt, könnt ihr euch auch hier direkt vorregistireren.

Quelle: YouTube , Play Store

Weiterlesen

Gepostet von am 29.12.2016 | Keine Kommentare

Nur noch 9 Tage, dann ist es endlich soweit und wir können in Pokémon Sonne und Mond zur Alola-Region aufbrechen.

Damit die Zeit bis dahin nicht allzu lang wird, veröffentlichte Nintendo heute einen neuen Trailer, der uns zuerst einmal die Z-Attacken der Starterpokémon näher bringt, so sehen wir zum Beispiel wie Fuegro zum Wrestler wird.

Aber auch wenn das imposant aussieht, bleibt es in dem mehr als dreiminütigen Video nicht dabei. Wir lernen auch neue Ultrabestien kennen, sowie die Alolaformen von Digda und Digdri.

Quelle: Twitter

 

Weiterlesen

Gepostet von am 14.11.2016 | Keine Kommentare

Seite 1 von 81234Letzte »