In einem Livestream am Freitag kündigte FuRyu einen Anime zu ihrem Spiel The Caligula Effect an. Dieser soll im April 2018 an den Start gehen.

Die Geschichte des Videospiels handelt vom virtuellen Idol µ. Diese spielt Songs ab, welcher Nutzer bestimmen und hochladen können. Dadurch erhält sie immer mehr selbst ein Bewusstsein, welches von den verbitterten Gefühlen der Menschen und einer unzufriedenen Sicht auf die Realität geprägt wird. Sie hat das Gefühl, die Menscheit leidet, und aus diesem Grund lockt sie Menschen in die virtuelle Welt Mobius. Dort sollen sie von ihrem Leiden in der realen Welt erlöst und all ihre Wünschen sollen wahr werden.
Im Spiel verfolgt man die Mitglieder des Nach-Hause-Geh-Clubs, welcher Mobius entkommen und endlich „nach Hause gehen“ möchte.

Die Komponisten im Spiel stellen real existierende Independence-Musikkomponisten dar. Darunter 40mP (KagiP), OSTER PROJECT (Sweet P), Polyphonic Branch (Shonen Doll), CyoucyoP (Mirei), Asa (IkeP), 164 (Shadow Knife) und cosMo@BosoP (Sone).

Der Hauptcast des Spiels setzt sich wie folgt zusammen:

Chiharu Sawashiro als Protagonistin
Rie Murakawa als Kotono Kashiwaba
Shunsuke Takeuchi als Shogo Satake
Rie Takahashi als Mihue Sonohara
Yoshimasa Hosoya als Kotarou Tomoe
Minami Tanaka als Suzuna Kagura
Yuichiro Umehara als Izuru Minezawa
Ari Ozawa als Naruko Morita
Shouta Aoi als Kensuke Hibiki and KagiP
Reina Ueda als μ
Eriko Nakamura als Mirei
Emi Nitta als SweetP
Souma Saitou als IkeP
Yumiri Hanamori als Shonen Doll
Yuuma Uchida als Shadow Knife
Yuka Outsubo als Sone

Diese Sprecher sollen auch im Anime den Charakteren ihre Stimmen leihen. Jedoch ist noch nicht sicher, ob sie sich auch in denselben Rollen wiederfinden werden.

Quelle: ANN

Weiterlesen

Gepostet von am 19.11.2017 | Keine Kommentare

Im Promo-Video zum dritten Mangaband der 4-Panel-RomCom Sunohara-Sō no Kanrinin-san (zu deutsch: Die Hauswartin des Wohnheims Sunohara) wurde eine Animeadaption der Serie angekündigt. Ein Ausstrahlungsdatum wurde jedoch noch nicht bekanntgegeben.

Der Manga handelt von Aki Shiina, einem Mittelschüler, der endlich etwas männlicher werden möchte. Die Geschichte dreht sich dabei um seine Beziehung mit der Hauswartin Ayaka Sunohara, welche sich um das gleichnamige Wohnheim kümmert, sowie sein Verhältnis zu seinen älteren Mitschülerinnen.

Die Besetzung im Promo-Video zeigt:

Rina Satou als Ayaka Sunohara
Eri Kitamura als Aki Shiina
Ayane Sakura als Sunoharas kleine Schwester Nana

Der Manga läuft seit 2014 im Magazin Manga 4-Koma Palette. Der dritte Band erscheint am 22. November diesen Jahres.

Quelle: ANN

Weiterlesen

Gepostet von am 19.11.2017 | Keine Kommentare

Auf der offiziellen Webseite zum Anime Amanchu! wurde nun eine zweite Staffel angekündigt. Diese soll im April nächsten Jahres an den Start gehen.

Bis auf den Drehbuchautor des Animes gibt es so weit keinerlei Personalveränderungen:

● Studio: J.C. Staff
● Regie: Junichi Sato
● Drehbuch: Kiyoko Sayama
● Charakterdesign: Yoko Ito
● Musik: Gontiti (beim Publisher Flying Dog)

Zu den Sprechern aus der ersten Staffel gesellen sich nun zusätzlich:

Ai Yamamoto als Kokoro Misaki
Ai Kakuma als Kotori Misaki
Aya Suzaki als Kodama Kohinata

Die Geschichte des Mangas von Kozue Amano dreht sich um das Alltagsleben der Mitglieder eines Tauchklubs. Dabei spielt der Manga an der selben Oberschule wie auch schon Amanos früheres Werk Roman Club. Amano ist wohl am besten für ihren Manga Aria bekannt, nach dessen Ende sie 2008 mit Amanchu! begann.

Quelle: ANN

Weiterlesen

Gepostet von am 14.11.2017 | 1 Kommentar

Auf dem Event ‚Shingeki no Kyojin‘ Reading & Live Event Orchestra ‚Attack Oto Taikan 2‘ wurde am Sonntag ein neuer Compilation-Film für Attack on Titan angekündigt. Dieser soll am 13. Januar 2018 erscheinen.

Weiterhin setzte man den Beginn der dritten Staffel auf Juli 2018.

Den Trailer zum Film findet ihr am Anfang dieses Artikels (Achtung! Er enthält SPOILER aus der zweiten Anime-Staffel!). Der Mangaka Hajime Isayama wird außerdem eine Illustration anfertigen, die Kinobesucher vor Beginn der Vorstellung erhalten werden.

Weiterhin veröffentlichte das Produktionsteam ein Key Visual zur dritten Staffel, welches Kenny zeigt. Ein Großteil des Sprechercasts und Produktionsteams der zweiten Staffel wird auch an der dritten arbeiten. Jedoch wurde Animationsregisseurin Ayumi Yamada nicht explizit gelistet.

Quelle: ANN

Weiterlesen

Gepostet von am 30.10.2017 | Keine Kommentare

Auf der offiziellen Webseite zum Schwimmclub-Anime Free! wurde eine neue TV-Serie angekündigt. Diese soll im Sommer nächsten Jahres an den Start gehen.

Es wird außerdem eine spezielle Vorführung der Episode 0 der neuen Serie geben. Tickets hierfür finden sich in den Blu-rays und DVDs der zuletzt produzierten Filme Free! -Timeless Medley- Kizuna und Free! -Timeless Medley- Yakusoku. Diese erscheinen ab dem 6. Dezember im japanischen Handel. 

Weitere Details zur Serie wurden noch nicht genannt.

Quelle: ANN

Weiterlesen

Gepostet von am 30.10.2017 | Keine Kommentare

Heute wurde ein neuer Trailer zur im Winter startenden TV-Serie Violet Evergarden auf YouTube veröffentlicht. Der Trailer zeigt weitere Szene aus der Serie und ein neues Keyvisual:

Zeitgleich wurde auf der offiziellen Webseite des Animes zwei neue Charaktere und deren Synchronsprecher vorgestellt:

Minori Chihara (Nakaseko Kaori aus Hibike! Euphonium) als Erica.

Haruka Tomatsu (Lala Satalin Deviluke aus To Love-Ru) als Iris.

Violet Evergarden startet im Winter 2018 und wird von Kyoto Animation unter der Regie von Taichi Ishidate animiert. Netflix hat die Rechte an der Serie erworben und wird diese im Laufe des Jahres 2018 in Deutschland streamen.

Handlung:

Auto Memories Doll.

Es ist eine Weile her, dass dieser Name für Aufsehen gesorgt hat. Ursprünglich von Professor Orland allein für seine geliebte Frau entwickelt, wurden die Auto Memories Dolls auf der ganzen Welt zum Phänomen und eine Maschine zum Ausleihen dieser Puppen wurde erstellt.

„Ich werde schnellstmöglich rennen, wo auch immer es mein Kunde erwünscht. Ich bin eine Auto Memories Doll, Violet Evergarden.“

Ein Mädchen mit blonden Haaren und blauen Augen, das aus einem Märchen stammen könnte, sagte dies mit ihrer anorganischen Schönheit und ihrer süßen Stimme.

Quelle: Moetron News

Weiterlesen

Gepostet von am 23.10.2017 | Keine Kommentare

Update: Bei dem Anime handelt es sich um eine OVA, die sich um den Charakter Arataka Reigen drehen wird. Die OVA wird auf einem Event gezeigt.

Im vor kurzem erschienenen 15. Band von Mob Psycho 100 wurde verraten, dass es neben einem Theaterstück und einem Live-Action-Drama auch ein neuer Anime kommen wird. Ob es sich dabei um eine Serie, einen Film oder eine OVA handelt, wurde dabei nicht erwähnt.

Die erste Staffel von Mob Psycho 100 lief im Sommer 2016 und umfasste 12 Folgen. Animiert wurde die Serie von Studio Bones unter der Regie von Yuzuru Tachikawa. Hierzulande lief die Serie bei Crunchyroll im Simulcasts.

Der Manga von Mob Psycho 100 kommt aus der Feder vom One-Punch-Man-Schöpfer One und läuft seit April 2012 in Shougakukans Ura Sunday. Der erste Band wird Ende des Monats in Deutschland bei Carlsen Manga erscheinen.

Crunchyroll beschreibt die erste Staffel:

Shigeo Kageyama – genannt Mob – hat Probleme damit, sich auszudrücken. Zudem besitzt er übersinnliche Fähigkeiten. Er würde zwar gern ein normales Leben führen, doch wenn seine Emotionen aufkochen und ein Level von 100 % erreichen, geschieht Schreckliches. Zusammen mit einem selbsternannten Exorzisten schlägt er sich nach der Schule mit allerhand Geisterkrams rum … Doch muss er auch lernen, was er eigentlich selbst möchte …

Quelle: Moetron News

Weiterlesen

Gepostet von am 18.10.2017 | Keine Kommentare

Seite 1 von 9012341020Letzte »