Auf Anime on Demand wurde mit The Anonymous Noise der nun insgesamt fünfte Simulcast für diese Season angekündigt. Nipponart hatte sich die Rechte dafür gesichert und wird die Animeserie auf AoD zur Verfügung stellen.

In Japan startet der Anime am 11. April, deutsche Animefans müssen jedoch noch einen zusätzlichen Tag warten. Auf AoD wird die neueste Folge der Serie immer mittwochs ab 17 Uhr erscheinen.

The Anonymous Noise basiert auf einem Shoujo-Manga von Ryoko Fukuyama. Animiert wird die Serie vom Studio Brain’s Base, die Regie führt Hideya Takahashi.

The Anonymous Noise wird auf AoD folgendermaßen beschrieben:

Nino, ein Mädchen, das es liebt zu singen, musste sich in ihrer Kindheit von zwei ihrer besten Freunde trennen. Momo, in den sie verliebt war, und Yuzu, der Songs komponiert, versprachen ihr beide, sie anhand ihrer Stimme wiederzufinden. Nino hat dieses Versprechen nicht vergessen und singt seitdem jeden Tag. Inzwischen geht das Mädchen auf die High School und wie es das Schicksal will, besuchen ihre Freunde von damals dieselbe Schule …

Quelle: Anime on Demand

Weiterlesen

Gepostet von am 06.04.2017 | Keine Kommentare

Vor ein paar Wochen bereits wurde von Anime on Demand mit My Hero Academia – New Season der erste Anime für die neue Season angekündigt und heute wurde nun das Simulcast-Programm der Animestreamingseite mit Attack on Titan Season 2 um eine weitere Fortsetzung zu einer beliebten Animeserie von Kazé erweitert.

Beide Serien starten in Japan am 1. April und sollen kurze Zeit später auf AoD mit deutschen Untertiteln verfügbar sein.

Neben den beiden Fortsetzungen sollen außerdem noch weitere Simulcast-Titel folgen, die demnächst angekündigt werden.

Um auf die neue Staffel warm zu machen, erschien für My Hero Academia – New Season bereits am 25. März eine Sonderfolge, die die Ereignisse der ersten Staffel zusammenfasst und auch schon jetzt auf Anime on Demand verfügbar ist.

My Hero Academia – New Season wird wie die erste Staffel vom Animationsstudio Bones unter der Regie von Nagasaki Kenji animiert. Die Handlung der ersten Staffel der Animeserie wird auf AoD folgendermaßen beschrieben:

Izuku ist ein schwächlicher „Normalo“. In einer Welt, in der die Mehrzahl der Menschen mit übermenschlichen Fähigkeiten geboren werden, besitzt er leider überhaupt keine angeborene „Spezialität“. Trotzdem möchte er ein Superheld werden und andere Menschen retten – so wie sein großes Idol „All Might“ – der mächtigste aller Superhelden. Izuku hat Glück: All Might nimmt ihn unter seine Fittiche und macht Izuku für die superschwere Aufnahmeprüfung an der elitären Hero Academy fit.

Auch Attack on Titan Season 2 wird größtenteils vom selben Team produziert werden wie die Vorgängerstaffel. So wird Wit Studio wieder für die Animationen und Tetsuro Araki für die Regie zuständig sein. Beschrieben wird die Serie auf AoD wie folgt:

Seit dem Tag, an dem der trügerische Frieden der Menschheit durch das Erscheinen des kolossalen Titans zerstört wurde, scheinen die Tage des Kämpfens für Eren Jäger kein Ende zu nehmen …Nachdem er zusehen musste, wie seine Mutter vor seinen Augen von einem Titanen gefressen wurde, schwor er, die Titanen gänzlich aus dieser Welt auszulöschen.

Jedoch verwandelt sich Eren inmitten eines grausamen Kampfes selbst in die Gestalt eines Titanen. Um den Menschen die Freiheit zurückzubringen, nutzt er seine Kraft als Titan und trifft in Stohess innerhalb der Mauer Sina auf den weiblichen Titanen. Eren kann den brutalen Kampf zwischen den beiden Titanen nur knapp zu seinen Gunsten entscheiden. Trotzdem bleibt Eren – und der Menschheit – keine Atempause, denn der nächste Kampf zeichnet sich bereits ab: Eine große Anzahl Titanen bringt Mauer Rose in Gefahr, doch wie soll sich die Menschheit dem entgegenstellen?

Quelle: Anime on Demand

Weiterlesen

Gepostet von am 30.03.2017 | 1 Kommentar

Nipponart veröffentlicht am 31.3. die letzte Volume des Mafia-Epos Gangsta auf DVD und Blu-ray. Die 12-teilige TV-Serie Gangsta basiert auf dem gleichnamigen Manga von Kousuke und wurde vom renommierten Studio Manglobe (u.a. Samurai Champloo, Ergo Proxy) adaptiert. Ein Muss für alle Fans von gleichsam brutaler wie auch tiefsinniger Action-Dramen.

Worick und Nicolas betreiben einen Dienstleistungsservice. Ihr Hauptgeschäft besteht darin, mit dem Gesindel der Stadt aufzuräumen, denn davon gibt es in Ergastulum mehr als reichlich. Die Stadt wird von vier großen Mafia-Clans kontrolliert, die auch die Polizei unter ihrer Fuchtel haben. Als sich eine neue Bande in die Geschäfte der Stadt einmischt, werden Worick und Nicolas beauftragt, sie aus dem Weg zu räumen.

Alle 4 Volumes findet ihr sowohl bei Nipponart als auch bei allen gängigen Onlineshops.

Weiterlesen

Gepostet von am 29.03.2017 | Keine Kommentare

Wie mediabiz.de berichtet, haben VIZ Media Switzerland und seine deutsche Vertriebstochter AV Visionen auf der Berlinale 2017 den Erwerb der Lizenz an dem Film A Silent Voice (jap.: Koe no Katachi) verkündet. Weitere Details zur Veröffentlichung des Films oder über ein mögliches Kinoevent, sind bislang noch nicht bekannt.

Der Film basiert auf dem preisgekrönten Manga von Yoshitoki Ōima, der in Deutschland bei Egmont erscheint.

Animationsstudio: Kyoto Animation (Love, Chunibyo & Other Delusions!)
Regie: Naoko Yamada (K-On!, Tamako Market)
Drehbuch: Reiko Yoshida (Non Non Biyori, Haifuri)
Charakterdesign: Futoshi Nishiya (Free!, Hyouka)

Ein taube Grundschülerin, Shoko Nishiyama, lernt nach ihrem Umzug einen Jungen namens Shoya Ishida in ihrer neuen Klasse kennen. Shoya stachelt die Klasse dazu an, Shoko aufgrund ihrer Behinderung zu mobben. Als das Mobbing weitergeht, wird Shoya selbst zum Opfer seiner eigenen Idee. Nach dem Abschluss der Grundschule sprechen beide nicht mehr miteinander – bis Shoya, von seinen Schuldgefühlen gequält, eines Tages sich entschließt sie noch einmal zu sehen. Er möchte die Sache von damals wiedergutmachen und ihr Freund werden.

Quelle: mediabiz.de

Weiterlesen

Gepostet von am 14.02.2017 | 1 Kommentar

Im gestrigen peppermint anime-Hangout gab der Publisher ihre ersten Simulcast-Titel für die kommende Winterseason bekannt. So konnte man sich die Rechte für das TV-Special Fate/Grand Order: First Order und die zweite Staffel Rewrite sichern. Außerdem wird Blue Exorcist Kyoto Saga neben Anime on Demand auch auf AKIBA PASS verfügbar sein.

Im Jahr 2015 ist es die Aufgabe einer Organisation namens Caldea zwei Welten zu bewachen. Eine von ihnen kann nur durch Magie gesehen werden, während die andere sich nur durch die Wissenschaft messen lässt. Als plötzlich die sichere Zukunft, die sie mühevoll aufgebaut hatten, verschwindet, müssen sie nach der Ursache dieser Anomalie zu suchen. Sie werden im Jahr 2004 in der japanischen Stadt Fuyuki fündig und schicken die sogenannte Holy Grail Expedition los, um der Sache nachzugehen.

Seltsame Dinge gehen rund um Tennouji vor sich. Der Schüler lebt in der von Umweltschutz geprägten Stadt Kazamatsuri. Dort geht er unbedarft seinem Schulalltag nach, bis er eines Tages von einer Hexe heimgesucht wird, welche ihn dazu überredet dem Schulklub für Okkultismus beizutreten. Gemeinsam mit den süßen Lolitas Kotori, Chihaya, Lucia und Shizuru stehen Tennouji aufregende Abenteuer bevor.

Vor mehr als 150 Jahren wütete ein Dämon in Japan. Der „Unreine König“ tötete mit seinem giftigen Miasma tausende Menschen, bis er gebannt werden konnte. Seine beiden Augen, die seine Macht konservierten, wurden unter strenger Geheimhaltung verwahrt – bis Diebe das linke Auge des Unreinen Königs aus den Tiefen der Heiligkreuz-Akademie stehlen.

Rin Okumura wird mit den anderen Exorzismus-Adepten noch Kyoto entsandt, um das andere Auge zu bewachen. Doch der Verdacht um einen Verräter in den eigenen Reihen entzweit die Exorzisten-Clans. Und auch Rin steht unter Verdacht, seit seine Existenz als Satans Sohn bekannt wurde. Kann er das Vertrauen seiner Freunde zurückgewinnen …?

Quelle: peppermint anime Hangout

Weiterlesen

Gepostet von am 15.12.2016 | Keine Kommentare

Wie sicher die meisten von euch mitbekommen haben, wird Kazé die TV-Serie zu Detektiv Conan auf DVD veröffentlichen. Heute gab es nun einige konkretere Angaben zum Termin, dem Inhalt und ein vorläufiges Cover.

Demnach werden die ersten 102 Episoden der (nach deutscher Zählung) ersten Staffel ab März 2017 bei KAZÉ Anime in insgesamt 3 DVD-Boxen erscheinen. Enthalten ist die aus dem TV bekannten deutschen Synchronfassung. Nach einer Materialsichtung geht Kazé übrigens davon aus, dass es sich um die bisher vollständigste deutsche Fassung handeln wird.

Box 1 von Detektiv Conan erscheint am 17. März 2017 im deutschen Handel. Box 2 und 3 sind für Juni und September 2017 geplant.

Quelle: Pressemeldung

Weiterlesen

Gepostet von am 05.12.2016 | Keine Kommentare

Wie in der aktuellen Ausgabe der Animania zu lesen ist, sicherte sich der Publisher KSM Anime die Rechte an der 13-teiligen Serie Overlord und plant diese im Sommer 2017 auf DVD & Blu-ray zu veröffentlichen.

Die Serie basiert auf der gleichnamigen Light-Novel-Reihe von Kugane Maruyama und wurde unter der Regie von Naoyuki Ito (u. a. Digimon: Data Squad) beim Studio Madhouse produziert.

Im Jahre 2126 wurde ein Spielehighlight veröffentlicht – das Game „Yggdrasil“, welches Fans von MMORPGs ganz neue Möglichkeiten zur In-Game-Interaktion zwischen den Spielern ermöglichte. Zwölf Jahre später ist das alles ein alter Hut! Yggdrasil hat kaum noch Spieler und die Server sollen abgeschaltet werden. Nach und nach loggen sich alle bis auf Momonga aus, der wirklich bis zur Serverabschaltung online bleiben will. Der Countdown läuft runter… und…

Nichts? Nichts passiert?! Halt!! Doch – die Messaging-Funktionen sind abgeschaltet… der Logout funzt auch nicht mehr!!! Und die ganzen NPCs fangen plötzlich an, mit ihm, dem großen „Momonga“, zu interagieren?!

Quelle: Animania, Carlsen

Weiterlesen

Gepostet von am 28.11.2016 | 4 Kommentare

Seite 1 von 4212341020Letzte »