Diese Nachricht dürfte eingefleischte J-RPG-Fans ziemlich überraschen: Wie der Publisher Atlus bekannt gab, wird das neue »Shin Megami Tensei V« als Exklusivtitel für die Nintendo Switch erscheinen. Damit löst man auch gleichzeitig das Geheimnis auf, was es mit »Shin Megami Tensei HD« auf sich hat. Also kein Remake, sondern ein komplett neuer Teil, ist in Sicht.

Dass die Wahl der Plattform dabei auf eine Nintendo-Konsole fällt, ist, nachdem die vergangenen Spiele für den 3DS erschienen, keine unerwartete. Atlus begründete die Entscheidung damit, dass man die Switch aufgrund ihrer vielen Einsatzmöglichkeiten als potenteste Konsole sehe. Shin Megami Tensei hat eher unregelmäßige Releases und gabelt sich obendrauf noch in zwei Wege: Neben der Hauptserie gibt es noch die ebenfalls sehr erfolgreiche Persona-Reihe, die auch im Universion von Shin Megami Tensei spielt und vorzugsweise für PlayStation erscheint.

Atlus liefert zur Ankündigung direkt noch einen Trailer mit, weitere Information, wie zum Beispiel ein Veröffentlichungstermin, stehen noch aus.

Weiterlesen

Gepostet von am 30.11.2017 | Keine Kommentare

Während wir noch bis zum 20. März 2018 auf den lang ersehnten Release von »Yakuza 6: Das Lied des Lebens« warten müssen, können Fans der japanischen Action-Spieleserie zuvor noch mal den Erstling in verbesserter Technik und mit neuen Features genießen. Als »Yakuza: Kiwami« neu erschienen, erzählt das Spiel die Geschichte des ersten Teils, der 2006 in Europa für die PlayStation 2 erschien ist.

Rund 10 Jahre nach den Ereignissen von »Yakuza Zero« muss Protagonist Kazuma Kiryu unschuldig ins Gefängnis und wird obendrein auch noch aus den Reihen der Yakuza verstoßen und von ihnen gejagt. In der packenden Story erleben wir die Wiederauferstehung des „Drachen der Dojima-Familie“.

  • Neuer Inhalt – neben der faszinierenden Grafik in HD bietet Yakuza Kiwami fast 30 Minuten neue Zwischensequenzen, die vollkommen neue Einblicke in die Hintergrundgeschichte ermöglichen. Zusätzlich wurden dem Spiel zahlreiche neue Nebenbeschäftigungen, Nebenquests, ein verbessertes Kampfsystem und neu vertonte japanische Dialoge hinzugefügt.
  • Perfekt für Neueinsteiger und Veteranen – Einsteiger des Prequels Yakuza 0 können direkt in die Handlung von Yakuza einsteigen und diese von Beginn an erleben, während Veteranen die Geschichte von Yakuza, dank frischer Inhalte, neu erleben.
  • „Majima ist überall!“-Feature – Majima, Kiryus schwer gestörter und einäugiger Erzrivale, fordert die Spieler immer dann zu einem Kampf heraus, wenn sie es am wenigsten erwarten.
  • Technisch perfektioniert – Yakuza Kiwami ist optimiert auf 1080p/60fps und bietet neu vertonte japanische Dialoge der originalen Sprecher.

»Yakuza Kiwami« ist in Deutschland ausschließlich digital und mit englischen Untertiteln erhältlich. Dennoch lohnt sich der Titel für Fans japanischer Spiele. Mit seiner Nähe zur GTA-Serie und der coolen Spielwelt sowie dem Beat’em-Up-Kampfsystem ist die Yakuza-Reihe auf jeden Fall ein ein Tipp für Kenner. Vor allem die vielen Nebenbeschäftigungen (darunter Karaoke-Singen!) sind ein absolutes Markenzeichen der Reihe.

Sobald ich das Spiel in meinen (virtuellen) Händen halte, wird auch auf jeden Fall ein Testbericht folgen.

Weiterlesen

Gepostet von am 30.08.2017 | Keine Kommentare

Wer schon darauf brennt, erneut in die Tiefen der japanischen Mafiastrukturen einzutauchen, der wird in den kommenden Monaten direkt mit zwei neuen Releases rund um SEGAs Kultmarke »Yakuza« beglückt. Auf der E3 in Los Angeles wurden dazu frische Trailer gezeigt.

Zum einen erscheint mit »Yakuza Kiwami« am 29. August 2017 das Remake des PS2-Erstlings, der uns in überarbeiteter Form die Entstehungsgeschichte von Hauptheld Kazuma Kiryu näherbringt. Dabei erfahren wir, wie er zu einer der wichtigsten Personen in der Unterwelt Japans aufsteigen konnte.

Desweiteren erscheint Anfang 2018 endlich mit »Yakuza 6« der aktuellste Serienableger, der auch gleichzeitig der erste Teil der Reihe ist, der direkt für PlayStation 4 entwickelt wurde. In der rasanten Geschichte muss Kazuma eher unfreiwillig die Vaterrolle über das Kind der befreundeten Haruka übernehmen. In Japan erschien dieser Teil bereits 2016.

Beide Spiele werden wie gewohnt in japanischer Sprachausgabe und mit englischen Untertiteln erscheinen. Wenn gleich Yakuza in Japan den Status einer echten GTA-Konkurrenz innehat, ist die Marke hierzulande eher Nische. Dennoch lohnt sich ein Blick auf die Spiele, da Yakuza jedes Mal durch eine gut erzählte Story, viel Open-World-Action, interessante Charaktere und unzählige Nebenbeschäftigungen im Herzen Tokyos aufwartet.

Weiterlesen

Gepostet von am 15.06.2017 | Keine Kommentare

Nachdem es zuletzt ruhig um Anime-Games auf dem Nintendo 3DS wurde und die PS Vita sich hier als „Place-to-be“ etablierte, legt der japanische Publisher ATLUS heute richtig los und kündigte in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Distributor Deep Silver ganze drei neue Spiele an, die wir euch in den kommenden News vorstellen werden. Den Anfang macht dabei »Shin Megami Tensei: Strange Journey Redux«. Das „Redux“ steht dabei für eine erweiterte Fassung, da das Spiel eigentlich bereits 2009 in Japan und 2010 in Nordamerika erschien – jeweils für den Nintendo DS.

Nach Europa schaffte es der Ableger der beliebten Shin Megami Tensei-Reihe bisher nicht, doch hier soll die Neuauflage nun Abhilfe schaffen. Anfang 2018 – genauer gesagt im Januar – wird der Titel für stolze 39.99€ für den 3DS wiederbelebt und um einige Inhalte bereichert. Dazu gehören der neue spielbare Charakter Alex, ein weiterer Dungeon, neue Gegner sowie eine umfangreichere Story samt neuer Enden. Es scheint also, als wolle ATLUS den Fans tatsächlich etwas bieten für ihr Geld. Optisch wird Strange Journey allerdings keine großen Sprünge machen.

Anstatt einen Eindruck vom Gameplay liefert Deep Silver im Ankündigungs-Trailer leider nur beschriftete Standbilder und ein paar Anime-Sequenzen.

Weiterlesen

Gepostet von am 09.06.2017 | Keine Kommentare

Wie Atlus in einer Pressemeldung verkündete ist Persona 5 gerade auf der PlayStation Experience spielbar. Um den Fans zu Hause aber auch etwas Gutes zu tun, gibt es für einen Zeitraum von 24 Stunden kostenlos ein Ryuji-Theme und ein Ryuji-Avatar-Set im PlayStation Store.

Darüber hinaus erscheinte der Persona 5 Story-Trailer, der die Phantomdiebe und ihr Doppelleben als normale Highschool-Schüler vorstellt, das sie tagsüber führen. Ihre Mission ist es, den Menschen die schützenden Masken zu entreißen, die sie die Gesellschaft zwingt, Tag für Tag zu tragen.

Persona 5 erscheint am 4. April 2017 für PlayStation 4 und PlayStation 3 digital und im Einzelhandel.

Quelle: Pressemeldung

Weiterlesen

Gepostet von am 05.12.2016 | 1 Kommentar

Freunde der beliebten JRPG-Serie Persona dürfen sich freuen, denn schon im nächsten Jahr erscheint mit Persona 5 der nächste Ableger der Kultreihe auch bei uns in Deutschland. Am 14. Februar 2017 erblickt Persona 5 für PS4 und PS3 das Licht der Welt.

Persona 5 handelt von den inneren und äußeren Konflikten einer Gruppe Highschool-Schüler und erscheint in Japan bereits diesen September. In Deutschland übernimmt Deep Silver die Distribution und das Publishing. Erhältlich sein wird Persona 5 hierzulande digital für beide Plattformen. Daneben stehen für die PS4 noch diverse Sondereditionen zur Verfügung.

Sowohl die Persona 5Collector’s „Take your Heart“ Premium-Edition als auch die Persona 5 – Limited SteelBook™ D1-Edition können ab sofort vorbestellt werden.

 

Die Collector’s „Take your Heart“ Premium-Edition wird 89,99 Euro UVP kosten und enthält neben dem SteelBook™ eine Soundtrack-CD, Morgana als 10cm Plüsch-Schlüsselanhänger, das 64-seitige Hardcover-Artbook, eine Schultasche und die Collector’s Box.

 

Die Limited SteelBook™ D1-Edition enthält das Spiel und das SteelBook zum Preis von 69,99 Euro UVP.

 

Die PlayStation 3-Version wird nur als Standardversion des Spiels verfügbar sein. (49,99 Euro UVP)

Weiterlesen

Gepostet von am 09.08.2016 | Keine Kommentare

Außerdem noch Wissenswertes zum Release am Valentinstag 2017.

Der PR-Manager von Atlus USA hat in einem Artikel auf dem Playstation.Blog das offizielle Releasedatum für Nordamerika enthüllt: der 14. Februar 2017.

Dem Valentinstag zu Ehren, wird für die PS4 eine Steelbook-Edition und eine Premium-Edition mit dem Titel Take your Heart angeboten, die diverse Extras enthält, u.a. den Soundtrack, eine Schultasche und mehr. Auf PS3 erscheint das Spiel auch, erhält aber keine ausgefeilten Gimmicks.

Ein Europa-Release wurde bisher nicht angesprochen, da die Konsolen aber keine regionalen Beschränkungen für die nativen Spiele besitzen, dürfte es kein Problem darstellen, sich das Spiel zu importieren.

Quelle: Playstation.Blog

Weiterlesen

Gepostet von am 07.06.2016 | Keine Kommentare

Seite 1 von 212