Während wir noch bis zum 20. März 2018 auf den lang ersehnten Release von »Yakuza 6: Das Lied des Lebens« warten müssen, können Fans der japanischen Action-Spieleserie zuvor noch mal den Erstling in verbesserter Technik und mit neuen Features genießen. Als »Yakuza: Kiwami« neu erschienen, erzählt das Spiel die Geschichte des ersten Teils, der 2006 in Europa für die PlayStation 2 erschien ist.

Rund 10 Jahre nach den Ereignissen von »Yakuza Zero« muss Protagonist Kazuma Kiryu unschuldig ins Gefängnis und wird obendrein auch noch aus den Reihen der Yakuza verstoßen und von ihnen gejagt. In der packenden Story erleben wir die Wiederauferstehung des „Drachen der Dojima-Familie“.

  • Neuer Inhalt – neben der faszinierenden Grafik in HD bietet Yakuza Kiwami fast 30 Minuten neue Zwischensequenzen, die vollkommen neue Einblicke in die Hintergrundgeschichte ermöglichen. Zusätzlich wurden dem Spiel zahlreiche neue Nebenbeschäftigungen, Nebenquests, ein verbessertes Kampfsystem und neu vertonte japanische Dialoge hinzugefügt.
  • Perfekt für Neueinsteiger und Veteranen – Einsteiger des Prequels Yakuza 0 können direkt in die Handlung von Yakuza einsteigen und diese von Beginn an erleben, während Veteranen die Geschichte von Yakuza, dank frischer Inhalte, neu erleben.
  • „Majima ist überall!“-Feature – Majima, Kiryus schwer gestörter und einäugiger Erzrivale, fordert die Spieler immer dann zu einem Kampf heraus, wenn sie es am wenigsten erwarten.
  • Technisch perfektioniert – Yakuza Kiwami ist optimiert auf 1080p/60fps und bietet neu vertonte japanische Dialoge der originalen Sprecher.

»Yakuza Kiwami« ist in Deutschland ausschließlich digital und mit englischen Untertiteln erhältlich. Dennoch lohnt sich der Titel für Fans japanischer Spiele. Mit seiner Nähe zur GTA-Serie und der coolen Spielwelt sowie dem Beat’em-Up-Kampfsystem ist die Yakuza-Reihe auf jeden Fall ein ein Tipp für Kenner. Vor allem die vielen Nebenbeschäftigungen (darunter Karaoke-Singen!) sind ein absolutes Markenzeichen der Reihe.

Sobald ich das Spiel in meinen (virtuellen) Händen halte, wird auch auf jeden Fall ein Testbericht folgen.

Weiterlesen

Gepostet von am 30.08.2017 | Keine Kommentare

Vor rund 12 Jahren startete SEGA mit »Yakuza« ein Open-World-Abenteuer für die PlayStation 2, mit dem die Japaner dem großen Erfolg der GTA-Serie im eigenen Stil für sich nutzen wollten. Gleich wenn die Community des Spiels gerade in Deutschland eher überschaubar ist, hat sie die Serie wacker gehalten und zählt mittlerweile sechs Hauptspiele, ein Prequel sowie ein Zombie-Spin-off.

Mit »Yakuza Kiwami« erhält der Erstling ein HD-Remake und erscheint mit komplett aufgebesserter Grafik für die PlayStation 4. Ab dem 29. August 2017 können Fans also wieder in die Rolle des legendären Drachen „Kazuma Kiryu“ schlüpfen und sich durch die japanische Unterwelt kämpfen, um selbst einer der ganz großen Bosse zu werden. Diese Lebenstraum-Erfüllung kostet dann 34,99€ und erscheint digital sowie physisch. Für echte Fans wird es aber auch eine limitierte Steelbox geben, die laut Publisher Deep Silver „atemberaubend“ ausfallen soll.

Yakuza Kiwami erzählt die Geschichte des Hauptcharakters der Yakuza Serie – Kazuma Kiryu – der unschuldig für den Mord am Oberhaupt seiner Familie ins Gefängnis gesteckt wird. Während der Zeit im Gefängnis wird Kazuma Kiryu nicht nur von seinem Familien Clan aus der Yakuza verbannt, sondern auch 100 Milliarden Yen verschwinden aus der Schatzkammer des Clans. Mit der gesamten japanischen Unterwelt im Nacken, die auf der Suche nach dem Geld ist, macht sich Kazuma auf die Suche nach seiner Jugendliebe, die ebenfalls vom Erdboden verschwunden ist. Per Zufall trifft Kazuma auf das Waisenkind Haruka, die auf der Suche nach ihrer Tante ist, die zufällig den Namen von Kazumas Jugendliebe trägt. Was folgt ist ein spannendes Abenteuer durch die japanische Unterwelt voller Verrat und politischen Verstrickungen – und nichts wird Kazuma Kiryu davon abhalten seine Ehre wiederherzustellen.“

Mit zwei frischen Trailern geht SEGA zum einen auf die Story ein und zeigt obendrauf auch noch jede Menge Gameplay. Ebenso zu erkennen ist, dass das Yakuza Kiwami optisch so gut wie nichts mehr mit der alten PS2-Fassung zu tun hat.

Weiterlesen

Gepostet von am 12.04.2017 | Keine Kommentare

Bisher als Valkyria: Azure Revolution bekannt, erscheint das neu betitelte Valkyria Revolution in Europa im 2. Quartal 2017 für PlayStation 4 und Xbox One.

Valkyria Revolution stellt zudem auch sinngemäß eine Revolution im traditionellen Valkyria Chronicles Universum dar, da es auf einem alternativen Zeitstrahl in der Ära der europäischen Industrialisierung stattfindet und das traditionelle rundenbasierte Strategie-Spielprinzip über alle Schlachtfelder hinweg gegen eine Hybrid-Prinzip aus Echtzeitschlachten und taktischer Strategie tauscht.

Es bedarf nur eines einzelnen Funken, um das Inferno des Krieges zu entfachen und das werden Spieler von “Valkyria Revolution” umgehend erfahren. Fünf langjährige Freunde, getrieben von Rachegelüsten, stürzen einen ganzen Kontinent in einen fürchterlichen Krieg und opfern unzählige Unschuldige, aus einem Streit heraus, der auf verdrehen Halbwahrheiten und unverblümten Lügen basiert. Dieser „Kreis der Fünf“ bündelt und nutzt den Einfluss ihrer politischen und militärischen Positionen, damit sich die Einwohner ihres kleinen, ökonomisch unter Blockade stehenden Heimatlands zu einem mächtigen Widerstand zusammenschließen und gegen ihre imperialen Unterdrücker erheben. Werden die Mitglieder des „Kreis der Fünf“ als heldenhaft Befreier in Erinnerung bleiben oder werden ihre eigennützigen Motive sie als verräterische Verschwörer entlarven, die bereit sind, unzählige Leben für ihre persönliche Vendetta zu opfern? Spieler in Europa werden diese spannende Geschichte in “Valkyria Revolution” erleben und die erschütternde Realität hinter all diesen Geschehnissen erfahren…

Quelle: Pressemeldung

Weiterlesen

Gepostet von am 15.12.2016 | 1 Kommentar

Wie heute über eine Pressemeldung bekannt gegeben wurde, erscheint das HD-Remake Yakuza Kiwami im Sommer 2017 in Europa exklusiv für PlayStation 4.

Kiwami ist eine von Grund auf neue Version von Yakuza. Es wurden einige neue Features und Inhalte eingebaut, die weit über grafische Verbesserungen hinaus gehen. Auch der Handlung werden durch Nebenbeschäftigungen und neue Nebenmissionen einige neue Aspekte hinzugefügt. Außerdem erscheint erstmals in den westlichen Ländern mit Yakuza Kiwami die Neu-Aufnahme der japanischen Original-Dialoge.

Yakuza Kiwami beginnt damit, dass Protagonist Kazuma Kiryu für den Mord an seinem Patriarchen ins Gefängnis muss, den er nicht begangen hat. Um die Dinge noch schlimmer zu machen, wird er während der zehnjährigen Gefangenschaft nicht nur aus der Yakuza verstoßen, obendrein fehlen auf einmal 10 Millarden Yen in der Schatzkammer des Clans. Und während die ganze japanische Unterwelt das Geld sucht, verschwindet darüber hinaus Kiryus Jugendliebe. Kiryu setzt nun alles daran, das Waisenmädchen Haruka zu finden, die ihre Tante sucht, die auf den selben Namen hört wie Kriyus verlorene Liebe.
Verstrickungen aus Verrat, Unterwelt-Politik und Vergeltung prägen die kommenden Ereignisse, doch nichts wird Kiryu davon abhalten, seine Ehre wiederherzustellen.

Quelle: Pressemeldung

Weiterlesen

Gepostet von am 05.12.2016 | Keine Kommentare

Mit Yakuza 0 bringt SEGA Anfang 2017 nicht nur einen neuen Teil seiner Gangster-Reihe heraus, sondern erzählt quasi die Vorgeschichte der bekannten Spielwelt. Als Kazuma Kiryu müssen wir uns in der Unterwelt Japans nach ganz oben arbeiten und das geht natürlich nur über den Weg des Kriegers.

„Yakuza 0 bietet Kennern der beliebten Spieleserie neue Erkenntnisse und überzeugt Neueinsteiger mit der gewohnt guten Mischung aus Action- und Storyelementen, die die spannenden Anfänge der Yakuza-Serie im Detail beleuchten.“

In diesem Video spricht Associate Localisation Producer Scott Strichart „über die spannende Geschichte der Spielereihe und erklärt, warum Yakuza 0 einen guten Einstieg in diese Serie darstellt.

Yakuza 0 wird hierzulande nur als Downloadtitel für Sonys PlayStation 4 erscheinen.

Weiterlesen

Gepostet von am 09.10.2016 | Keine Kommentare

Bereits im März enthüllte Sony auf dem offiziellen PlayStation-Blog, dass das Rhythmusspiel Hatsune Miku: Project DIVA X auch für den westlichen Markt erscheinen wird. Während es für Europa bisher noch keinen Termin gibt, dürfen sich die Fans in den USA auf den 30. August 2016 freuen, wenn das Spiel bei ihnen erscheint. Damit ist Hatsune Miku: Project DIVA X zumindest auf Englisch auch für deutsche Fans erhältlich, die sich die lokalisierte Fassung via Amazon.com importieren oder mit einem US-PSN-Account digital erwerben können.

Preislich liegt das Spiel bei rund 50 US-Dollar für die PS4 und 40 US-Dollar für die PS Vita-Fassung. Es ist sehr wahrscheinlich, dass die EU-Version im gleichen Zeitraum erscheinen wird. Hier warten wir noch auf eine offizielle Bestätigung von Seiten des Publisher SEGA.

Quelle: gematsu.com

Weiterlesen

Gepostet von am 01.05.2016 | Keine Kommentare

Kenner sind der japanischen Action-Videospielserie Yakuza schon seit dem ersten Teil verfallen. Als quasi asiatisches Gegenstück zu GTA hat die Reihe mittlerweile auch im westlichen Bereich eine große Fanbase. Nun kündigte SEGA für 2017 die internationale Version von Yakuza 0 an, die für PS4 erscheinen wird und einen Einblick in die Vergangenheit der Charaktere geben soll.

Im Japan der 1980er Jahre ist die Yakuza noch lange nicht so stark wie gewohnt und so liegt es in der Hand des Spieler, sich bis an die Spitze von Tokios Untergrundbossen zu prügeln. Ein erster actiongeladener Trailer gibt dabei bereits Ausblicke auf das Gameplay und die Story.

Yakuza 0 wird hierzulande von Koch Media vertrieben.

Quelle: Pressemeldung

Weiterlesen

Gepostet von am 23.03.2016 | Keine Kommentare

Seite 1 von 212