Als ich gestern auf dem Weg zur Schule war, hab ich in der U-Bahn diesen Kerl gesehen, wie er ungeniert #menspreading gemacht hat und uns zwei anderen Mitfahrer*in*istor/#xir,,,leberkäsinnen den ganzen Platz im leeren Zug weggenommen hat. Mutig, wie ich bin, bin ich auf diesen ekelhaften MANN losgegangen und hab ihn gefragt, ob dieser weiße cisheterosexuelle Kotmeister sich nicht einfach aus der U-Bahn schmeißen könnte #killallmen. Dann hatte er doch tatsächlich den Nerv, mir, einer FRAU (Ja, ich hatte zum Frühstück nur Avocadomarmelade auf dreiviertel-getoastetem Roggenbrot, da fühl ich mich immer 86 Minuten lang wie eine Frau #transproblems), zurückzuantworten: „Wat?“ Da hab ich dann ganz nonchalant zurückgeantwortet: „Aber Jesus war kein Nazi“, was ein Zitat aus dem SCUM-Manifest ist, das ich auf jeden Fall gelesen hab und von dem ich ganz sicher nicht nur ein paar Zitate von Tumblr kenne. Dann wurde er ganz bleich und sein Gesicht ist explodiert UND DER GANZE BUS HAT APPLAUDIERT DAS IST ECHT SO GESCHEHEN GLAUBT MIR UND GEBT MIR EUER GELD AUF PATREON ICH BIN EIN OPFER

edit: Gebbi hat den falschen Encode mit fehlenden Types in Folge 07 reingemuxt, Ersatz folgt am Abend. In der Zwischenzeit dürft ihr ihn mit diesem Stein bewerfen:

V2 IST ONLINE!

Tokyo Ravens (Projektseite)

Episode 07: Oni-Verschlinger (v2)
HD (720p, 10-bit): Torrent | DDL | XDCC #1426

Episode 08: Schöpfung
HD (720p, 10-bit): Torrent | DDL | XDCC #1425

Weiterlesen

Gepostet von am 07.06.2015 | 12 Kommentare

Mal wieder superpünktlich gibt’s an dieser Stelle die nächste Folge Tokyo Ravens. Diesmal eine tolle Slice-of-Life-Fillerepisode. Auf so was steht ihr doch, ihr Plebejer.

Tokyo Ravens (Projektseite)

Episode 06: Feiertag
HD (720p, 10-bit): Torrent | DDL | XDCC #1421

Und bei Nanatsu haben wir nun tatsächlich noch den einzig brauchbaren englischen Sub eingeholt. Willkommen an Bord an alle Neulinge, die sich die andere Grütze nicht angetan haben. Macht euch auf eine lange Reise gefasst. Eine sehr lange Reise. Mit ungewissem Ziel.

Nanatsu no Taizai – The Seven Deadly Sins (Projektseite)

Episode 15: Todesritter
HD (720p, 10-bit): Torrent | DDL | XDCC #1422

Episode 16: Angestachelte Legenden
HD (720p, 10-bit): Torrent | DDL | XDCC #1423

Weiterlesen

Gepostet von am 26.05.2015 | 9 Kommentare

Wenn schon Verspätung, dann richtig! In dieser Folge Tokyo Pokémans erhält Tsuchimikado Ash endlich sein allererstes Pokéman. Doch schnell folgt die Ernüchterung: Pokémans können nur vier Attacken gleichzeitig erlernen. Sei’s drum, denn Ash trifft bereits auf den ersten Pokéman-Trainer, den es in einem Arenakampf zu bezwingen gilt. Aber zwei Pokémans gegen einen? Ist das nicht unfair? Nicht doch! Denn Ash ist

Spoiler:
selbst ein Pokéman!!!

Tokyo Ravens (Projektseite)

Episode 04: Schule
HD (720p, 10-bit): Torrent | DDL | XDCC #1419

Weiterlesen

Gepostet von am 12.05.2015 | 2 Kommentare

DŌMO, HAJIMEMASHITE. Gebbi-SAN DESU. Ich bringe euch die nächste Episode von TOKYO1 Ravens. In dieser Folge führt SUZUKA mit ihrer MAJIKKU das TAIZAN FUKUN durch, um ihren ONII-CHAN2 wiederauferstehen zu lassen. Doch die TSUCHIMIKADOS können dank ihrer SHIKIGAMI3 ein GOSHINKEN und einen RYŪ beschwören. Werden sie das TAIZAN FUKUN mithilfe ihrer NINJA-Kräfte aufhalten können? NAMAH SAMANTA-BUDDHANAM4!

Tokyo Ravens (Projektseite)

Episode 03: Seelenaufruf
HD (720p, 10-bit): Torrent | DDL | XDCC #1416

NINJA Notes:
1 TOKYO ist eine Stadt in JAPAN.
2 ONII-CHAN ist INZEST-Sprache.
3 SHIKIGAMI sind NINJA-Schutzgeister.
4 Argle Bargle, Rhubarb Rhubarb.

Weiterlesen

Gepostet von am 02.05.2015 | 9 Kommentare

YEEEEEEEEEEEEEEEEEAAAAAAAAAAAAAAAAARRTTTTTT!

Tokyo Ravens (Projektseite)

Episode 02: Geständnis
HD (720p, 10-bit): Torrent | DDL | XDCC #1415

Weiterlesen

Gepostet von am 25.04.2015 | 11 Kommentare

Nein, euer Okulus trügt euch nicht, wir releasen tatsächlich mal wieder etwas anderes außer Nanatsu (bzw. überhaupt mal wieder was). In Tokyo Ravens geht es um komische buddhistische Wörter und es gibt Kabumm und süße Mödchen und LN-Kartoffeln, die etwas weniger kartoffelig als in anderen LN-Adaptionen sind (glaub ich). Das wird toll! Ab sofort jeden Freitag (wobei „Freitag“ von uns beliebig neu definiert werden kann, wie zum Beispiel in diesem Fall).

Tokyo Ravens (Projektseite)

Episode 01: Versprechen (v2)
HD (720p, 10-bit): Torrent | DDL | XDCC #1414 | v2-Skript (Danke an purzel)

Zur weiteren Planung: Nachdem Tokyo Ravens nun gestartet ist, können wir verkünden, welche Serie bei uns als Nächstes (in den kommenden Wochen) starten wird, und zwar Kuragehime. Dazwischen könnte es ein paar längst überfällige OVAs geben. Mit Nanatsu geht es in Kürze auch wieder weiter – wer den Streams nicht beiwohnt, hat es vielleicht noch nicht mitbekommen: Wir hatten einen Festplatten-Crash mit vollständigem Datenverlust bei unserem Encode-Server und mussten sämtliches Material neu beschaffen, Skripte neu schreiben, etc., wovon nahezu alle Projekte betroffen waren.

Was die aktuelle Season betrifft, haben wir uns von den wenigen nicht lizenzierten Titeln Kyoukai no Rinne rausgepickt, das wir mit der Blu-ray-Version untertiteln werden (sollte es bis dahin noch nicht nachträglich lizenziert worden sein). Aufgrund der mittlerweile unberechenbaren Lizenzsituation inkl. der Tatsache, dass nun seit einem Jahr all unsere geplanten und angefangenen Season-Projekte lizenziert wurden (außer Nanatsu), werden wir in absehbarer Zeit erst einmal keine Serien mehr während der Ausstrahlung subben (Ausnahmen bestätigen die Regel). Ist einfach nicht so geil, permanent angefangene Arbeiten einstellen zu müssen, was die Motivation innerhalb der Gruppe auch gehörig gedämpft und zur momentanen Situation geführt hat. Hat für uns und für euch den netten Nebeneffekt, dass wir euch hochwertigere Blu-ray-Encodes liefern können.

Des Weiteren haben sich einige Leute bezüglich der Blu-ray-Re-Release-Aktion von vor einiger Zeit gemeldet. Wir werden nun parallel zu den laufenden Projekten mit den Leuten zusammen an den BD-Releases arbeiten. Diese gibt es jeweils im Komplettpaket und wir bearbeiten auch immer nur eine BD-Version gleichzeitig, um laufende Projekte nicht allzu sehr zu beeinträchtigen. Das erste Projekt wird Shinsekai Yori sein, das darauffolgende BD-Projekt kündigen wir nach Abschluss von SSY an.

OKAY SORRY ICH HÖR AUF ZU SCHREIBEN HAB HALT SCHON LANG KEINE RELEASENEWS MEHR GESCHRIEBEN UND ERLAG DER EUPHORIE

Weiterlesen

Gepostet von am 18.04.2015 | 46 Kommentare

Seite 3 von 3123