Bild
 
Nimm ihn in den Mund!
 
Mit diesen warmen Abschiedsworten endet ein weiteres NanaOne-Projekt. Wir hoffen, euch hat die Serie gefallen, auch wenn sie letztendlich meiner Meinung nach nicht die Offenbarung war, die seitens der Macher versprochen wurde. Unterhaltsam war die Serie dennoch, wer also noch nicht reingeschaut hat, der kann ruhigen Gewissens einen Blick riskieren 😉
 
Für maximalen Saugkomfort gibt es einen Batchtorrent mit allen 11 Episoden, alternativ gibt es die Folge auch via DDL oder XDCC. Viel Spaß!
 
An den letzten beiden Madoka-Episoden wird übrigens schon fleißig gewerkelt, lange müsst ihr also nicht mehr darauf warten, das epische Finale mit einem NanaOne-Gütesiegel-Sub zu schauen :3

Weiterlesen

Gepostet von am 24.04.2011 | 4 Kommentare

Bild
 
Ja, Spinat! Wer seinen Spinat nicht aufisst, bekommt auch kein Hana-Saku Iroha! Also brav den Mund aufmachen… ein Häppchen für Mama, ein Häppchen für Oma, ein Häppchen für Sabine Leutheusser-Schnarrenberger…
 
In der heutigen Folge dreht sich auch alles rund um Spinat… zumindest für 20 Sekunden oder so. Aber es gibt auch noch allerhand andere Leckereien zu bestaunen, zum Beispiel ein Omelett mit einer äußerst liebenswürdigen Ketchup-Botschaft.
 
Zu haben wie immer per DDL, XDCC und Torrento~

Weiterlesen

Gepostet von am 17.04.2011 | 9 Kommentare

Bild
 
Hier sollte eigentlich irgendeine lustige Anspielung auf Madoka stehen, aber leider ging meine Kreativität nach der Überschrift bereits flöten. Damit es nach irgendwas aussieht, poste ich einfach ein bisschen Lorem Ipsum Text:
 
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.
 
Zu haben wie immer via DDL, XDCC und Torrent.
Gehabt euch wohl :<

Weiterlesen

Gepostet von am 15.04.2011 | 3 Kommentare


» Auf YouTube ansehen

Übersetzung:
Professor! Professor! Professor! Professor!
Nano! Nano! Nano! Nano!
Professor! Professor! Professor! Professor!
Nano! Nano! Nano! Nano!
Professor!
Nano!
Sakamoto-san!
Was wollt ihr von mir?

Weiterlesen

Gepostet von am 13.04.2011 | 1 Kommentar

Bild
 
Seit 9 Tagen nichts mehr released – ihr dachtet wohl, ihr wäret uns los? Ha! Weit gefehlt! Wir melden uns zurück und haben einen ganzen Haufen neuer Projekte am Start.
 
Den Anfang macht heute Hana-Saku Iroha, was gleichzeitig vermutlich das anspruchsvollste unserer neuen Projekte sein wird. Zusammen mit den fleißigen Kollegen von Taiyo haben wir eine Woche lang durchgeackert, um euch einen grandios durchpolierten Release in gewohnter Premium-Qualität zu liefern. Seht nur, wie er glänzt! :O
 
Wir haben uns übrigens dazu entschlossen, den Insertsong rauszulassen, da die Lyrics einfach nicht vollständig raushörbar waren. Da es nicht mit unseren Qualitätsansprüchen konform geht, irgendwelche Fantasielyrics zu benutzen (wie z.B. eine englische Gruppe), haben wir es ganz sein gelassen. Sollten irgendwann offizielle Lyrics dazu auftauchen, releasen wir evtl. eine v2 mit den Blu-rays. Da Insertsongs in der Regel aber sowieso nur vom eigentlichen Geschehen ablenken, bin ich mit der Entscheidung eigentlich auch ganz zufrieden.
 
Wir wünschen euch jedenfalls viel Spaß, zu beziehen ist das Ganze wie immer per DDL, XDCC und Torrent!

Weiterlesen

Gepostet von am 10.04.2011 | 21 Kommentare

Bild
 
… gibt es heute noch nicht :V
Gute Neuigkeiten gibt’s trotzdem: Am 21. April werden die letzten beiden Madoka-Episoden um 19:40 Uhr (unserer Zeit) auf MBS ausgestrahlt. Jenachdem, wie faul wir gerade sind, gibt’s dann also ca. eine Woche später den Sub von uns. Otanoshimi ni!

Weiterlesen

Gepostet von am 10.04.2011 | 6 Kommentare

Bild
 
Samstag, 02.04.2011, 19:37 Uhr, NanaOne-Hauptquartier.
 
naich: „Gebbi, ich werde die Nichijou TV-Serie transen und nichts und niemand kann mich dabei aufhalten.“
Gebbi: „Außer die Tatsache, dass die Folgen dann unbearbeitet bei uns auf dem FTP rumgammeln werden, weil wir mit den ganzen kommenden Projekten mehr als ausgelastet sind.“
naich: „Idee! Die restlichen Aufgaben übernimmt einfach, wer gerade Lust hat, und wir releasen es erst mit den Blu-rays, da haben wir ’ne Ausrede dafür, dass es so lange dauert.“
Gebbi: „Guter Plan! Ich geh das kurz mit der Chefetage abklären.“
— eine Etage höher —
Gebbi: „Ehrwürdige mia-sama, Bauer naich dürstet es nach mehr Nichijou. Erlaubt Ihr es, die Serie mit den Blu-rays zu bearbeiten?“
mia: „Mir doch egal! Macht, was ihr wollt, aber haltet mich gottverdammt noch mal nicht vom RIFT spielen ab, sonst gibt’s was aufs Fressbrett!“
— eine Etage tiefer —
Gebbi: „Die Chefin ist von der Idee begeistert. Du kannst ja schon mal ein Team zusammensuchen.“
naich: „Okay, ich transe, du machst Time, Edit, Type und Encode und die QCer suchen wir uns wieder spontan zusammen.“
Gebbi: „FFFFFFFF-„
 
tl;dr – Wir werden die Nichijou-Serie in unser Programm aufnehmen, sofern es BDs geben wird.

Weiterlesen

Gepostet von am 02.04.2011 | 12 Kommentare