Wem gerade langweilig ist, der darf wieder die Ikas im Video zählen :3

Weiterlesen

Gepostet von am 17.02.2011 | Keine Kommentare

Bild
 
Ich liebe Käse.
Ich will nur Käse.
Es gibt nirgends den Käse.
[13;17]
 
/人◕ ‿‿ ◕人\

Weiterlesen

Gepostet von am 17.02.2011 | 1 Kommentar

Bild
 
Es ist Halbzeit in der Winterseason und langsam aber sicher beginnen auch bei uns die Planungen für die kommende Season. Um unseren Planungsprozess etwas transparenter zu gestalten, gibt es mit dieser News mal einen kurzen Überblick darüber, was wir in nächster Zeit so als Projekte in Erwägung ziehen.
 
Der Übersichtlichkeit halber habe ich Projekte, die zu 99% feststehen, in fett markiert und alle anderen, bei denen wir uns noch nicht ganz sicher sind in kursiv.
Außerdem findet ihr im zweiten Post dieser News (von der Startseite aus über den Kommentare-Link zu erreichen) eine Reihe an Trailern zu den jeweiligen Anime.
 
Zuerst mal zu den laufenden Projekten: Fractale, Madoka und Fairy Tail gehen flott voran und die beiden Erstgenannten werden wir wohl pünktlich zum Seasonende abschließen. Shiki und besonders Arakawa nehmen mittlerweile auch wieder an Fahrt auf und Macross Frontier neigt sich ebenfalls bald dem Ende zu. Zudem laufen die Arbeiten an Loups=Garous und Bungaku Shoujo bereits auf Hochtouren und ein kleines Überraschungsprojekt haben wir auch noch in Petto.
 
Zur Frühlingsseason, und hier unterteile ich das ganze mal nach unseren Übersetzern:
 
Beelzebub vertreibt sich die Zeit bis zur Frühlingsseason mit der zweiten Arakawa-Staffel und den beiden OVAs Norageki! und Koi Sento. Außerdem arbeitet er bereits an der Übersetzung zu Welcome to the Space Show, das wir zusammen mit subs4u angehen werden. Für die Springseason hat er Deadman Wonderland oder Blue Exorcist ins Auge gefasst.
 
UPDATE: Nach ausführlicher Manga-Recherche ist die Entscheidung auf Deadman Wonderland gefallen, das wir zusammen mit Taiyo subben werden.
 
naich ist von Madoka so angetan, dass er SHAFT blind vertraut und mit Denpa Onna to Seishun Otoko einen Anime angehen will, von dem man noch nicht wirklich viel gehört hat. Sollte SHAFT failen (was bei denen ja selten der Fall ist), liebäugelt er alternativ noch mit Nichijou und A Channel.
 
mia möchte sich wie immer nicht festlegen, sondern entscheidet lieber spontan. Man munkelt, dass von ihrer Seite aus eventuell auch etwas Älteres auf dem Programm stehen könnte. Ihr dürft auf jeden Fall gespannt sein.
 
Gebbi (das bin ich :O): Ich vertraue wie immer auf meinen Sinn für vielversprechende kommende Anime und hab mich bereits vor einiger Zeit auf Hana-Saku Iroha festgelegt. Sollte P.A. Works trotz ihrer sehr guten vorherigen Werke dabei totalen Mist abliefern, dann gibt’s von meiner Seite aus entweder Ano Hi Mita fucking long title oder irgendwas anderes. Außerdem werd ich mich in den nächsten Monaten auch noch an eine orkanartige Kooperation mit stürmischen Begleitern wagen. Mehr dazu aber, wenn die Zeit reif ist.
 
UPDATE: Wir werden Hana-Saku Iroha in Kooperation mit Taiyo subben. Ano Hi Mita fällt flach, das überlassen wir RoFL.
 
Fragen, Wünsche und Vorschläge an mia, was sie denn so subben könnte, möget ihr bitte in die Comments schreiben. Gute Nacht :o
 
UPDATE: Für diejenigen, denen das hier zu tl;dr ist, hier die visuelle Variante: http://ddl.brb.re/images/spring_chart_no_v3.jpg – Ich paintierte hart.

Weiterlesen

Gepostet von am 13.02.2011 | 12 Kommentare

Bild
 
Mit einem grandiosen, epischen, action- und gefühlsgeladenen Finale geht ein weiteres Projekt bei uns zu Ende. Die Moe-Überdosis der letzten 4 Monate (jaha, länger haben wir diesmal tatsächlich nicht gebraucht :O) hat uns allen schwer zugesetzt, deshalb befinden sich alle wackeren Helden und Heldinnen, die an diesem Projekt mitgearbeitet haben, momentan in einer Rehabilitationsklinik, in denen sie zehn Stunden am Tag mit Gore-Anime und -Hentai beschallt werden.
 
Jedenfalls wünschen wir euch viel Spaß mit der letzten Ika-Episode, ich persönlich halte ja eine zweite Staffel für recht wahrscheinlich – freuen würde es mich jedenfalls :3 Zu haben wie immer via DDL, XDCC und Batchtorrent, in dem ihr natürlich auch einzelne Episoden anwählen könnt, sofern ihr entsprechend begabt seid.
 
Als Nächstes schließen wir dann voraussichtlich Macross und die erste Arakawa-Staffel ab und mit dem Rest geht’s weiterhin mehr (Fractale, Madoka) oder weniger (Shiki :V) flott voran.

Weiterlesen

Gepostet von am 08.02.2011 | 3 Kommentare

Bild
 
omgwtfbbq – die verrückten Verrückten von NanaOne haben direkt noch eine Ika-Folge rausgehauen! :O
Diesmal gibt’s Eiko als Loli zu sehen :3 Außerdem gruslige Puppen, unsichtbare Amerikaner und Tentakel-fressende Eichhörnchen. Also für jeden Fetisch was dabei… oder so.
 
Passend zur gestern veröffentlichten Episode 10:
 
 
Nur diejenigen, die es die vollen 10 Minuten durchhalten, sind echte Männer!

Weiterlesen

Gepostet von am 05.02.2011 | 19 Kommentare

Bild
 
Unsere Göttin Ika-sama war kurz davor, uns mit dem Baseballschläger eins überzuziehen, weil hier nix voran ging, deshalb haben wir extra ein paar Nachtschichten eingelegt und präsentieren euch heute endlich die zehnte Episode von Shinryaku! Ika Musume.
 
In der dritten Teilepisode hatte ich ein nettes Déjà-vu beim Übersetzen und denjenigen, die bei uns „Taishou Yakyuu Musume“ gesehen haben, wird es sicherlich ähnlich ergehen. Baseball-spielende Mödchen sieht man schließlich nicht allzu oft in Anime. Da fällt mir ein, nächste Season: Moshidora – das wird episch, ich sag’s euch! Leider ist die Springseason bei mir bereits verplant und von unseren anderen Übersetzern hat bestimmt keiner Lust auf einen weiteren Mädchen-Baseball-Anime ;_;
 
Tonikaku, die zehnte Ika-Episode gibt’s wie immer via DDL, XDCC und Torrent! Viel Spaß~

Weiterlesen

Gepostet von am 04.02.2011 | 2 Kommentare

Bild
 
Der 25. Tag der großen NanaOne-jeden-Tag-ein-Release-Sause-Januar-2011-Edition ist erreicht und damit endet diese Aktion leider auch schon, denn morgen machen wir voraussichtlich erst mal Pause. Dennoch sei hiermit erwähnt, dass wir einen neuen persönlichen Rekord aufgestellt haben :3
 
Für euch gibt’s heute die zweite Folge des genialen Science-Fiction-Anime Fractale. Es werden Köpfe getätschelt, Zeltplätze in die Luft gejagt und Schatztruhen geplündert. Außerdem passieren noch ’ne Menge anderer kurioser Dinge, also seid gespannt :O
Zu haben wie immer per DDL, XDCC und Torrent.
 
Ich möchte noch darauf hinweisen, dass wir weiterhin Kara-FXer suchen, Details dazu zwei News unter dieser hier.

Weiterlesen

Gepostet von am 01.02.2011 | 2 Kommentare