Hallihallo vom Klo!

Da Blacky mal wieder blau macht, weil seine Mutter ihn nicht mehr liebt und er von Selbsthass und Suizidgedanken geplagt wird (was ja eigentlich nichts Neues ist; keine Ahnung, warum er sich also heute deswegen extra freinimmt), gibts heute Gaming mit eurem zweitliebsten Antagonisten, auf den ihr eure schlechte Kindheit projizieren könnt. C’est moi, Alexé Rôston.

Heute ab 20 Uhr:
Einschalten und losritzen!

Da ich weiß, wie gern ihr andere in Visual Novels leiden seht und natürlich auch weiß, wie sehr ihr Umfragen liebt, dürft ihr nun abstimmen, was gezockt wird. Außerdem wird es während des Streams wieder zahlreiche Möglichkeiten für ein Vote geben (hoffe ich doch). Geht also gemeinsam mit mir den Weg der Kartoffel!

Mit welchem Kartoffel-kun / welcher Nudel-chan soll sich der Alex heute Abend identifizieren? Dem / Der aus...

  • Go! Go! Nippon! ~My First Trip to Japan~ (39%, 24 Votes)
  • Sakura Spirit (29%, 18 Votes)
  • Analogue: A Hate Story (16%, 10 Votes)
  • Pyrite Heart (16%, 10 Votes)

Total Voters: 62

Loading ... Loading ...

Weiterlesen

Gepostet von am 21.10.2015 | Keine Kommentare

https://www.facebook.com/NanaOneNet

Als Nächstes: Ein Tumblr-Account mit mysogynen Inhalten.

Weiterlesen

Gepostet von am 09.10.2015 | 13 Kommentare

Die Mona Lisa

Wie ihr ja vielleicht bemerkt habt, haben wir vor, auf unserer Seite eine kleine Review-Ecke aufzubauen. Da haben wir uns natürlich gefragt, woran ihr so Interesse habt. Hier habt ihr jetzt die Möglichkeit, uns zu sagen, was ihr gerne reviewt haben wollt. Wenn keine Auswahlmöglichkeit zutrifft, schreibt einfach in die Kommentare, was ihr gerne aus dem Film-/Serien-Universum sehen wollt. Spiele lassen wir erst mal außen vor.

Kurze Ergänzung: Mehrfachauswahl ist möglich.

(Pornos, Hentai und andere Dinge mit pornographischem oder illegalem Inhalt werden wir nicht besprechen)

Wozu wollt ihr Reviews haben?

  • Nur Animus, plox (34%, 117 Votes)
  • Fantasy/Sci-Fi (19%, 64 Votes)
  • Horror (17%, 57 Votes)
  • Asiatische Filme Allgemein (13%, 44 Votes)
  • Klassiker (10%, 35 Votes)
  • Martial Arts (8%, 28 Votes)

Total Voters: 200

Loading ... Loading ...

Weiterlesen

Gepostet von am 30.09.2015 | 10 Kommentare

Guten Tag,
wir von der NanaMedia GmbH sind erfreut euch mitteilen zu dürfen, dass weder Kosten noch Mühen gescheut werden, um unsere besten Mitarbeiter zur gamescom 2015 (05-09.08.15) zu schicken. Im Zuge dieser Aktion planen wir ein Community-Treffen in Köln abzuhalten. Von NanaOne sind Gebbi, Mütsch und Switte am Start und wir würden uns freuen, wenn sich ein paar Leute finden, die Bock haben die Gesichter hinter den Stimmen kennenzulernen (und bei Bedarf zu verprügeln). (Nachtrag: Das Communitytreffen wird übrigens abseits der gamescom stattfinden, ihr braucht also keine Karte.)

Da es unser erstes Treffen dieser Art ist und wir bekanntermaßen sehr communitynah und sicherlich nicht einfach nur einfallslos sind, möchten wir den genaueren Ablauf gerne mit euch besprechen. Wer also Interesse an einem Treffen hat, soll sich bitte am Donnerstag, den 02.07.15, um 20:00 Uhr im TeamSpeak (brb.re:9992) zu einer kleinen Brainstorming-Session einfinden und wir werden unter anderem Tag, Uhrzeit, Ort und Ablauf des Treffens versuchen zu klären. Die Ergebnisse des Gesprächs und genauere Infos unsererseits werden wir zeitnah hier veröffentlichen.

Man sieht sich in Köln!

Weiterlesen

Gepostet von am 25.06.2015 | 15 Kommentare

Seid gegrüßt. Wir möchten euch an dieser Stelle darauf hinweisen, dass wir die Untertitelung und Verbreitung der Serie POPST@RMEiSTER: Aschenputtelmödchen aufgrund der Lizenzierung der Serie durch Viewster mit sofortiger Wirkung einstellen. Ihr könnt euch dort in Kürze an legalen deutschen Untertiteln zu dieser Serie erquicken. Doch verzaget nicht, denn wir werden stattdessen die Arbeiten am POPST@RMEiSTER-Film vorziehen, die entsprechend in Kürze bei uns anlaufen werden.

Aus keinem aktuellen Anlass, sondern einfach so, möchte ich noch kurz eine Thematik ansprechen, über die wir heute intern aus Jux und Tollerei debattiert haben: Extern angefertigte Blu-ray-Re-Releases unserer Projekte.

Uns ist durchaus bewusst, dass die Nachfrage nach Releases mit Blu-ray-Source mittlerweile mindestens genauso groß ist wie die nach TV-Releases, wenn nicht sogar größer (wenn man sich diverse Downloadzahlen mal so ansieht). Nun gibt es da draußen ein paar Hanseln, die für phatten Respekt (fünf Danke-Button-Klicks) auf Ranzbrettern wie Welt-der-chinesischen-Zeichentrickpornos unsere Skripte nehmen und in die erstbesten Gammel-Blu-ray-Raws, die sie bei Nyaa finden, grob (oder gar nicht) angepasst reinmuxen. Manchmal encoden sie sogar selbst mit One-Click-Tools (so wie alle in der „Szene“)… also sie reencoden die Reencodes. Geil. Wir schauen uns solche Sachen manchmal stichprobenhaft an und die Qualität ist in der Regel unterirdisch und liegt weit unter der unserer TV-Versionen (ja, selbst in Sachen Bildqualität) – steht aber halt irgendwo unser Name druff.

Versteht mich jetzt nicht falsch: Wir wissen, wie das Internet funktioniert, und wollen hier weiß Gott nicht rumheulen. Uns ist im Grunde genommen scheißegal, was ihr mit unseren Skripten treibt, schließlich können wir euch sowieso nicht aufhalten. Wenn euch aber mal spontan danach sein sollte, unsere Skripte auf BDs anzupassen, könnt ihr auch einfach mal einen ganz anderen Weg beschreiten: Schreibt uns an und macht das offiziell über uns. Vorteile für euch: Wir kümmern uns um ordentliche Encodes direkt von der Blu-ray-Source (wir können quasi 24/7 Encodes auf unserem Server durchlaufen lassen, was für uns keine große Arbeit ist, wenn ihr euch um alles Weitere kümmert), zeigen euch, wie ihr solche Anpassungen effizient durchführen könnt, schauen uns das Endprodukt mit unserem Autismus noch mal gründlich an, und kümmern uns um die ganze Verbreitung (und erwähnen euch natürlich auch namentlich). Wenn ihr „Kevins BD-Remux-Blog“ betreibt, könnt ihr dort dann auch gerne schreiben, was für geiles Zeuch ihr bei uns gebastelt habt, das ist uns Wumpe. Vorteile für uns: Wir können wieder ruhig schlafen, weil nicht noch mehr Scheiße mit unserem Namen drauf im Netz landet. Und wir könnten alte Releases, die wir mittlerweile nicht mehr so sexy finden, mal auf Vordermann bringen.

Spoiler for “Was man so machen könnte…“
Weil wir über alles Buch führen, können wir euch an dieser Stelle sogar eine Liste mit TV-Releases geben, die ihr auf die BDs anpassen könntet:

  • A Channel
  • Amnesia (lol, wer würde so was wollen)
  • Ayakashi (da gibt’s nur zum letzten Arc, also zu Folge 9-11, BDs und wir haben die Skripte nicht mehr, ihr müsstet also OCRen und neu typen, hat wahrscheinlich keiner Bock drauf)
  • Boku wa Tomoda… nein warte, den machen wir ja selbst ( ͡° ͜ʖ ͡°)
  • Brave10 (da müsstet ihr uns die BDs aus Japonesien importieren, die gibt’s nirgends)
  • Dantalian no Shoka
  • Denpa Teki na Kanojo (wobei ich das selbst noch mal irgendwann generalüberholen wollte, weil die Subs wirklich schweinewiderlich sind)
  • Fractale
  • Free!
  • Hana-Saku Iroha
  • Hidamari Sketch (nä, die BDs sehen schlimmer aus als die DVDs und wir haben eh keine Skripte mehr)
  • Inari, Konkon, Koi Iroha.
  • Kimi to Boku
  • Kuroko no Basket (für S2 müsstet ihr uns die BDs aus Japan importieren)
  • Kurozuka (müsste neu getypet werden, haben nur die Dialogskripte)
  • Magic Tree House (auch hier müsstet ihr die BD kaufen)
  • Mekakucity Actors
  • Mononoke (nicht mehr alle Typeskripte vorhanden)
  • Ookami-san (da fehlt auch irgendwas)
  • Sasami-san@Ganbaranai
  • Shigurui (OCR-Arbeit angesagt)
  • Shiki (eigentlich nur Folge 1-9, aber könnte man auch noch mal komplett überarbeiten, ist ja auch schon etwas betagt)
  • Shinrei Tantei Yakumo (da müsstet ihr die US-BD kaufen, kostet nicht sonderlich viel, aber niemand weiß, wie sie aussieht, ist also eine Reise ins Ungewisse… spannend!)
  • Shinryaku! Ika Musume
  • Shinsekai Yori
  • Taishou Yakyuu Musume (paar Skripte fehlen, aber nur Typekrams afaik)
  • Tasogare Otome x Amnesia
  • Toaru Kagaku no Railgun S (retuschierte Types, zu viel Arbeit für uns, kann man mal nach dem restlichen Raildex-Kram angehen)
  • Yozakura Quartet: Hanuta

tl;dr: Wenn ihr BD-Releases mit unseren Skripten basteln wollt, ohne euch danach wie ein Untermensch fühlen zu müssen, schreibt uns (=mich) im IRC oder per PM im Forum oder so an. Wir können euch helfen.

 

Weiterlesen

Gepostet von am 03.02.2015 | 71 Kommentare

Wenn du diese News hier siehst, bedeutet das, dass Weihnachten noch nicht zu Ende ist und das darauffolgende Release definitiv noch als Weihnachtsrelease zu zählen ist.

Weiterlesen

Gepostet von am 27.12.2014 | 2 Kommentare

Da das Problem momentan bei mehreren Leuten auftritt, an dieser Stelle mal ein kleiner Hinweis:
Die Treiber-Entwickler bei Nvidia sind offenbar komplett unfähig und haben vor einigen Tagen einen „Stable“-Treiber veröffentlicht, der Hi10P-Playback zerschießt. Wer also nach einem Grafikchip-Treiberupdate nur noch eine große grüne Fläche in Hi10P-Encodes sieht, der kann das temporär mit folgenden Workarounds geradebiegen, bis Nvidia die Sache in den Griff bekommen hat:

  • Geht in die LAV Video Settings (beim CCCP: Startmenü » Combined Community Codec Pack » Filters » LAV Video Settings) und entfernt im ersten Tab unter „Output Formats“ das Häkchen bei „P010“.
  • oder: Installiert euch die aktuelle CCCP-Beta (die evtl. einfach nur dasselbe tut, ich hab’s nicht überprüft).

Weiterlesen

Gepostet von am 23.09.2014 | 25 Kommentare