Am gestrigen Tag waren wir unterwegs in Berlin, um im Rahmen des peppermint anime festivals geschlagene zwölf Stunden am Stück Anime auf der großen Leinwand zu schauen. Und selbst die knappen Pausen haben wir nicht ungenutzt gelassen und euch unsere Impressionen und unser Fazit in einem Podcast festgehalten:

( Download | iTunes )

Reibungsloser Ablauf, gute Qualität, eine ordentliche Auswahl verschiedenster Genres und jede Menge Zuspruch aus der Anime-Community in Form von prall gefüllten Kinosälen – das erste peppermint anime festival kann man wohl jetzt schon (obwohl noch drei Stationen der Tour offen sind) als vollen Erfolg bezeichnen.

Mit Cosplayern war die Veranstaltung zwar nicht gerade überfüllt, vier haben wir dann aber doch aufgabeln können, weiter unten findet ihr noch ein Foto des peppermint-Stands (der „leider“ stets so voll war, dass wir keine Gelegenheit hatten, ihn in voller Pracht zu fotografieren):

Und hier natürlich der versprochene Inhalt der Tasche:

 

Weiterlesen

Gepostet von am 20.01.2015 | 13 Kommentare

Wie ich im gestrigen Stream bereits gesagt habe, möchte ich mich morgen, Donnerstag, den 15.08.2013 mit euch gern zusammensetzen und mit euch über den Anime-, Manga- und Cosplaybereich der Leipziger Buchmesse ein kleines Brainstorming abhalten. Die Veranstalter der Buchmesse möchten gern diesen Bereich umgestalten und haben dazu aufgerufen, sich zu bewerben. Ich habe mich dafür beworben und wurde ausgewählt, an diesem großen Brainstorming, welches am 26.08.2013 in Leipzig stattfinden wird, teilzunehmen.

Um bei der ganzen Sache transparent zu sein, möchte ich euch nicht verschweigen, dass die Personen, die bei der Bewerbung angenommen wurden, Geld für die Teilnahme erhalten. 50% dieses Geldes werde ich als Spende an NanaOne weitergeben. Der Rest wird auch so genutzt, dass es letztendlich euch zugute kommt. Ich verdiene also letztlich nichts an der Sache (ich werde mir aber etwas für die Fahrtkosten abzwacken, ich hoffe, das ist genehmigt). Für den ein oder anderen könnte es ja sein, dass dieser Faktor „Geld“ den- oder diejenige davon abhalten wird, bei diesem kleinen Brainstorming teilzunehmen.

Wenn ihr also Lust und Zeit habt, bei dieser Gelegenheit der Partizipation mitzuwirken, dann seid einfach an besagtem Datum (15.08.2013) um 18:00 Uhr auf dem Teamspeak von Peachcake (TS3: ts.peachcake.de, kein PW). Für diejenigen, die keine Lust oder Zeit haben, aber trotz allem bei dieser Sache mitwirken wollen, die können hier in den Kommentaren gerne ihre Ideen oder Wünsche abgeben. Letztlich werde ich die verschiedenen Ideen beim großen Brainstorming in Leipzig mit anbringen.

Ich freue mich auf rege Beteiligung.

Bis dahin,
Muetsch 

Weiterlesen

Gepostet von am 14.08.2013 | 16 Kommentare

Da morgen unser erster Livestream-Versuch von der Ongaku Matsuri 2013 (Stream ab 14:30 Uhr) vor der Tür steht, möchte ich gerne mal die Gelegenheit nutzen, um hier ein wenig Werbung zu machen:

Das Projekt OtakuTV befasst sich in erster Linie mit Berichterstattungen von Conventions aus der Anime-/Manga- und Spielewelt. Neben Interviews und Reportagen stehen auch Livestreams, Impressionen und vieles mehr auf dem Programm. Wir haben diese Unternehmung ins Leben gerufen, um professionelle Videos über die deutsche Anime-Szene der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen und dadurch einen guten Einblick in diese zu gewähren. 

Hier kommt ein kurzer Überblick zu der Veranstaltung, von der wir den Livestream anbieten. Die Ongaku Matsuri ist eine kleine aber feine Convention, welche jedes Jahr in Berlin abgehalten wird. Auch dieses Jahr bietet die Ongaku Matsuri am Samstag den 03.08.2013 ein vielfältiges Programm von Showgruppen bis hin zum regionalen Vorentscheid von Berlin der Deutschen Cosplay Meisterschaft, welche auch den Höhepunkt darstellt.


Der Zeitplan der Ongaku Matsuri 2013:

  • 15:00 DCM Regionalvorentscheid 2013
  • 16:00 Webslackers
  • 17:10 DCM Siegerehrung
  • 17:30 Anime-Quiz
  • 17:45 Icecream-Killed-my-Cat
  • 18:30 Anime-Quiz
  • 18:45 Final-Hearts
  • 19:30 Siegerehrung

Unser Livestream von morgen: » http://www.justin.tv/otakutv_de#/w/6368186592/2

Unser JustinTV Kanal: » www.justin.tv/otakutv_de

Youtube-Channel: » www.youtube.com/user/AnimeSekaiMedia

Webseiten: 
» otakutv.de/
» pixel-nerds.de/
» anime-sekai.de/
» gerrit-paepcke.de/

Weiterlesen

Gepostet von am 03.08.2013 | 7 Kommentare

Hallo, ich bin’s wieder, euer Eomyn! Diesmal live von der WetterCon 2012 in Feucht! Wie ihr auf dem Bild erkennen könnt, sind wir alle fleißig dabei zu subben, außer scion.

Wenn wir mal gerade nicht subben, essen wir oder schauen uns die neuesten Wetterdaten an. Freut euch also im Laufe des Abends auf den Release des Jahrtausends… oder so!

Darüber hinaus findet ihr auf diversen Pornoseiten einen Livestream von unserer Con, wenn ihr lange genug sucht, findet ihr ihn auch.

Vielen Dank für Ihre Aufmerskamkeit! bratwurstbiss.png

Weiterlesen

Gepostet von am 03.11.2012 | 24 Kommentare

Wie schon 2009 und 2010 wird es auf der diesjährigen Connichi eine Podiumsdiskussion zum Thema Urheberrecht geben. Dieses Jahr könnte das Spektakel ganz besonders interessant werden, denn zum einen gibt es die ACA nun seit fast zwei Jahren und zum anderen ist diesmal ein Vertreter der Piratenpartei, die sich ja auf dieses Thema spezialisiert haben, mit von der Partie. Es dürfte also sowohl für Fansubber als auch Konsumenten eine interessante Gesprächsrunde werden.

Hier die entsprechende Pressemitteilung mit allen wichtigen Infos:


Podiumsdiskussion zum Urheberrecht:
„Wem würde die Abschaffung des Urheberrechts in der Manga- und Anime-Kultur nützen, wem würde es schaden?“

Das Urheberrecht ist seit gut einem Jahr ein Daueraufreger in der deutschen Medienöffentlichkeit und Medienpolitik. Die Debatte wurde von der Piratenpartei entfacht. Mit markanten Forderungen machten die Shootingstars der deutschen Parteienlandschaft ein Problem, das in der Onlinewelt schon lange schwelt, zum Lauffeuer in allen alten und neuen Medien. Kräftig Öl in dieses Feuer goss der Musiker, Autor und Filmregisseur Sven Regner, als er den Parteipiraten in einer öffentlichen Wutrede die Meinung geigte. Die Zahl der Wortmeldungen zum Thema ist inzwischen nicht mehr überschaubar. Hier eine Auswahl…

In der deutschen Anime- und Manga-Szene ist das Urheberrecht schon seit Jahren ein kontroverses Thema. Auf der Connichi gab es 2009 und 2010 Podiumsdiskussionen zu diesem Thema. Die Anime Copyright Allianz (ACA) ist seit Herbst 2010 aktiv (Link).

Auf der Connichi 2012  wollen wir die Forderungen der Parteipiraten zur Neugestaltung des Urheberrechts (Link) mit der im Titel genannten Frage auf den Prüfstand stellen.

Teilnehmer auf dem Podium werden sein:

Christian Hufgard             Piratenpartei, Urheberrechtsexperte des Landesverbandes Hessen (Link), Musikpiraten e.V., 1. Vorsitzender (Link)
Tobias Hößl                    Animexx e.V.,  Geschäftsführer und des Admin von www.animexx.de
Michael Wache               AV Visionen GmbH, Head of New Media, Projektleiter AoD, Initiator und Koordinator der Anime Copyright Allianz (ACA)
Dr. Michael Metzner         Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht (Link)
(angefragt)

Moderator: Dirk Remmecke (AV Visionen GmbH, Marketing)

Die Veranstaltung soll im 2.0-Format durchgeführt werden. Heißt, wir möchten, dass sich das Publikum rege an der Diskussion beteiligt. Die oben eingefügten Links bieten reichlich Lese- und Hör-Material zur Vorbereitung auf das Thema.


 

Weiterlesen

Gepostet von am 24.08.2012 | 3 Kommentare

Die Meldung kommt jetzt leider etwas kurzfristig, da eigentlich geplant war, sie in einem umfangreicheren Artikel zur diesjährigen Leipziger Buchmesse unterzubringen, allerdings ist der Artikel aus Zeitgründen noch nicht fertig geworden, daher jetzt kurz und schmerzlos, weil’s gleich losgeht: Wir werden jetzt gleich ab 20 Uhr bei Gamesports.fm ein Spezial zum Thema „Leipziger Buchmesse 2012“  senden. Wir plaudern ein wenig über unsere Erlebnisse werden einige Interviews senden. Den Artikel zur Messe inkl. Cosplay-Fotos (auch wenn es letztendlich leider nicht ganz so viele geworden sind) gibt’s dann im Laufe der Woche.

Einschalten: http://streams.gamesports.net/listen.pls

(Ja, es wird einen Mitschnitt in Podcast-Form geben.)

Weiterlesen

Gepostet von am 19.03.2012 | 6 Kommentare

Die Leipziger Buchmesse 2012 hat gestern ihre Pforten geöffnet und viele Anime- und Manga-Fans sehen diese ja gewissermaßen als „Auftakt zur Consaison“ an, auch wenn es im Prinzip keine direkte Con ist. Da sicherlich auch der ein oder andere von unseren Besuchern die Messe besuchen wird, bat mich nano von Himi darum, euch darauf aufmerksam zu machen, dass die Merchandise-Händler dort mal wieder massenhaft Fälschungen verkaufen. Es ist mir zwar ein Rätsel, wie die Organisatoren der Messe so was überhaupt durchlassen können, aber offenbar gibt’s diesbezüglich keinerlei Kontrollen – anscheinend besteht gar kein Interesse seitens der Organisatoren, den Verkauf von illegalen Fälschungen zu unterbinden (oder man hat keine Lust, alles zu kontrollieren), da ja Jahr für Jahr über dieses Thema diskutiert wird.

An dieser Stelle zitier ich nano einfach mal, um mir weitere Schreibarbeit zu ersparen:

Zufällig wurde ich heute auf gefälschte Artbooks aufmerksam gemacht.
Ihr erkennt sie an folgenden Dingen:

– Schrift ist nicht Japanisch, sondern Chinesisch o.ä.
– Unterschiedliche Bücher haben oftmals die selbe ISBN-Nummer.
– Dieses Logo (auf der Rückseite):

Nachdem ich darauf aufmerksam gemacht wurde, musste ich erschreckt feststellen, dass die Fälschungen praktisch an jedem Stand zu haben sind. Wahrscheinlich wissen einige Händler noch nicht mal, was sie da verkaufen.
Bedenkenlos kann ich jedoch den Stand von Grober Unfug empfehlen.

Artbooks sind höchstwahrscheinlich nicht die einzigen Fälschungen auf der Messe, also schaut lieber ganz genau hin! 

Weiterlesen

Gepostet von am 16.03.2012 | 17 Kommentare

Seite 5 von 512345